Beiträge von Meli15

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Zitat von SlodkaMyszka

    Ich glaub, jeder von uns hätte Snowball gerne. :verliebt:

    Wenn ich das hier so lese, muss ich mir wohl doch Gedanken über verschärfte Sicherheitsmassnahmen machen.8o:LOL:


    Dabei sind wir eigentlich nur durch ein Missverständnis an Snowball geraten. Mein Freund - der unbedingt Nymphensittiche wollte und mich zuerst ein paar Wochen überreden musste, bis ich einverstanden war - wollte eigentlich einen "normalen", Nicht-Weisskopf Lutino, weil er die roten Bäckchen so schön findet. Und bei den wildfarbenen Hennen sind die ja nicht so ausgeprägt wie bei den Hähnen, deshalb wollte er keine wildfarbene Henne:tztz: (ich hätte sie sofort genommen:verliebt:).


    Weil wir keine Ahnung von Farbschlägen hatten, wussten wir auch die jeweiligen Bezeichnungen nicht. Also fragte er nur nach einem weissen Nymphensittich.

    Wir wussten weder, dass es auch komplett weisse gibt, noch, dass Lutinos eher gelb als weiss sind und diese Bezeichnung dafür natürlich nicht passend war.


    Wir bekamen dann Bescheid, sobald sie einen weissen Nymphie da hatten (im Zooladen). Und als wir die beiden abholen wollten, staunten wir nicht schlecht über dieses weisse Mäuschen. Nichts von den schönen roten Bäckchen.:LOL::D

    Aber wir haben uns natürlich sofort in die beiden verliebt und das hat nichts mit ihrem Aussehen zu tun.:herz::verliebt:

    Pass auf, dass die Dir die Schönheit nicht noch geklaut wird :whistle:... :duck::herz:

    Ich habe mich schon mit Zorro zusammen geschlossen, an uns kommt man so schnell nicht vorbei.:boxen::protest::D


    Ich musste sie danach übrigens regelrecht "abschütteln". Wenn sie einmal auf der Hirse sitzt, krallt sie sich so fest, dass ich sie fast nicht mehr los bekomme, bevor sie alles aufgefressen hat.:tztz: Deshalb darf sie normalerweise nur auf der Hand sitzen und nicht auf der Hirse selbst.:tock:

    Na, das hört sich doch so an, als hätten Lotti und Polly sich gesucht und gefunden.:verliebt::herz:

    Ich drücke die Daumen, dass du für Freddy auch noch eine Herzensdame findest, wenn dann alles klar ist bezgl. der Geschlechter und hoffentlich alle gesund sind.:daumen::daumen:

    Zitat von Federfreund96

    Mit abdecken haben sie kein Problem

    Ich wollte meinen dann auch den "Gefallen" tun und sie abdecken, aber das war eine Katastrophe, da sie es nicht kannten.:schock: Deshalb habe ich es dann gelassen. Irgendwann gewöhnten sie sich dann an die neue Schlafsituation und haben mittlerweile zum Glück einen festen Schlafplatz.


    Ich würde das Abdecken aber auch beibehalten, wenn sie sich das gewöhnt sind und sich damit wohl fühlen.:yes:

    Zitat von Federfreund96

    oder ich kaufe ihnen bald so en schlafhäusjen

    Die finde ich auch toll, leider wusste ich damals noch nicht, dass es die gibt.

    Das sieht toll aus!:top: Und super, dass ihnen die Voli gleich von Beginn an so gefällt!:dance:


    Off Topic:

    Ich hatte anfangs auch so eine ähnliche Voli wie du zuerst hattest, mit schrägem Dach. Als sie dann die jetzige bekommen haben, mit einem flachen, offenen Dach, schienen sie darüber gar nicht glücklich zu sein. Ich glaube das Dach fehlte ihnen als Rückzugsmöglichkeit beim Schlafen, sie haben zuvor nämlich immer direkt unter dem Dach geschlafen, da waren sie schön versteckt und geschützt. Sie brauchten mehrere Wochen, bis sie sich umgewöhnt hatten und es dauerte abends ewig bis sie endlich einen Schlafplatz gefunden hatten.:ohnmacht:

    Och Gott, ist das ein süsses weisses Schneckchen.:verliebt::verliebt::herz:

    Da ist der Schnuckel sicher sehr froh, dass du ihm so ein schönes zu Hause gegeben hast. Ich denke auch eher, dass das ein Hähnchen ist, das balzt.


    Auf Dauer ist eine 3er Konstellation sicher nicht so ideal, da einer dann meist aussen vor ist, besonders wenn sich 2 fest verpaaren. Aber ich würde nun auch erst mal warten, bis du dir über die Geschlechter ganz sicher bist und dann aufstocken.


    Lotti sieht für mich eher wie eine Henne aus, ich finde Hennen haben so einen speziellen Ausdruck. Aber das ist natürlich keine verlässliche Aussage über das Geschlecht, nur so ein Gefühl.:tock:

    An ihren Lauten in dem Video, finde ich, kann man es nicht sicher sagen.:nixw:

    Aber du sagtest ja, dass sie/er auch schon sehr melodisch gesungen hat, das spricht dann wieder für einen Hahn.

    Da musst du wahrscheinlich noch ein bisschen beobachten.

    Zitat von SlodkaMyszka

    Kira ist mir beim Kauf mit ihren Perlen sofort aufgefallen und die musste ich haben. :verliebt:

    So wäre es mir sicher auch ergangen.:D:verliebt:

    Ich glaube, ich habe noch gar nie einen geperlten Nymphie in live gesehen.:gruebel:

    Kira hat wunderschöne Perlen.:yes::verliebt::verliebt:

    Mir gefällt dieser Farbschlag auch sehr gut. Schade, dass die Hähne diese schönen Perlen verlieren.

    Ich glaube mein Zorro war vor der Jungmauser auch mal geperlt.

    Zitat von Federfreund96

    Bei korny hätte ich null bedenken, er fliegt leichtfüßig, sicher und souverän, von anfang an.. bei molly siehts eher so aus als würde sie beim fliegen denken: oh Gott wo soll ich hin.. hier hinn, aber hier geht's auch, oder da? Doch nicht, alles zu gruselig ..hilfeee“

    Bei uns war das anfangs auch so. Zorro konnte von Beginn an super fliegen, landen, klettern etc. und wirkte dabei auch immer total sicher. Und bei Snowball war es das genaue Gegenteil. Sie flog immer mal wieder gegen die Wände, konnte schlecht dort landen wo sie wollte, nicht gut klettern und hatte allgemein eine schlechte Kondition.

    Aber das besserte sich dann von Zeit zu Zeit und heute merkt man kaum noch einen Unterschied zu Zorro.


    Ich denke, das gibt sich bei Molly auch noch mit der Zeit, wenn sie mehr Übung hat und sich sicherer fühlt.:daumen::yes:

    Zitat von Hugo1996

    Nur kann man sie nicht erziehen. :whistle:

    Oh Ja, wie wahr.:LOL:

    Zitat von kiara

    Na, das sieht aber so aus, als ob die Röhre noch ein Weilchen zu Leben hat :D

    Ja, sie sind tatsächlich nicht so die "Hardcore Schredderer".:D Das was sie im Schnabel haben, zerkleinern sie meist solange, bis fast nichts mehr davon übrig ist. Das dauert dann natürlich eine Weile und die Sachen halten dementsprechend länger. Darüber bin ich aber auch nicht traurig.:tock:

    Ja, da sind sie wirklich wie Kleinkinder.:LOL:

    Allerdings ist es hier eigentlich immer so, dass Snowball das will, was Zorro hat, nicht umgekehrt.

    Aber vlt. kommt das daher, weil Snowball noch ziemlich jung war beim Einzug und Zorro schon erwachsen. Dadurch hat sie sich vieles von ihm abgeschaut.:streichel::D

    Friedliches gemeinsames Schreddern..:D


    ..bis Snowball merkt, dass sie Zorro's Hölzchen eigentlich viiiel interessanter findet..


    Aber Zorro hat es ihr natürlich nicht abgegeben.:whistle::D

    Die zwei sind herzallerliebst.:verliebt::verliebt:

    Zitat von Kristel12

    Die Äste machen ihr wahnsinnig viel Spaß und sie fliegt und klettert den ganzen Tag rum und erkundet alles.

    So viele tolle Äste müssen ja Spass machen.:yes::top:

    Das hast du toll eingerichtet, die Tapete gefällt mir auch sehr gut.:dance:


    Freddy singt total niedlich!:verliebt: