Beiträge von Marion73

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Der Foren-Kalender 2020 ist nun fertig und kann bestellt werden: zum Infothread (klick)

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Vielen Dank für eure Antworten. Toll, dass man hier so viel Unterstützung bekommt. Ich glaube mittlerweile auch, dass Gustav eher den Tag begrüßt oder seine Stimme trainiert,
    denn er ruft eigentlich nur Vormittags so laut.
    Oh, der Käfig ist zu klein? Das war schon der Größte, den wir in einer Zoohandlung bekommen haben. Aber ich hoffe, wir können es mit dem Freiflug ausgleichen.
    Im Wohnzimmer haben die beiden feste Plätze wo sie landen können, denn wir haben mehrere Äste aufgehängt. Einen Weidenball haben sie auch und ein Holzspielzeug mit einem Glöckchen dran. Berta liebt das und spielt sehr oft damit. Demnächst wollen wir noch eine Kokosnussschaukel basteln, mal sehen, ob sie daran Spaß haben.
    Wir haben auch noch zwei Meerschweinchen und Gustav und Berta haben großes Interesse an ihnen, fliegen sehr oft auf den Käfig und beobachten die beiden. Ich hätte ja anfangs gedacht, dass die Schweine wegen der hohen Töne Probleme haben, weil sie ja so empfindliche Ohren haben, aber sie scheinen sehr entspannt zu sein.
    Na, dann bin ich ja mal gespannt, ob wir wirklich eine Henne und einen Hahn haben.
    Bis bald wieder. LG Marion

    Hallo, wir sind Nymphen-Anfänger und haben seit 4 Wochen zwei Nymphensittiche. Wir haben Sie von einem Privatmann gekauft, der mehrere Jungtiere abzugeben hatte. Beim Kauf sagte man uns, dass das Geschlecht der Tiere (sie seien ca. ein halbes Jahr alt) noch nicht erkennbar sei, daher haben wir einfach auf gut Glück zwei gekauft und haben sie Berta und Gustav genannt. Wahrscheinlich liegen wir mit den Namen geschlechtertechnisch völlig daneben, wir sind einfach noch sehr unerfahren.
    Könntet ihr uns zunächst weiterhelfen, welches Geschlecht sie haben?
    Seit ein paar Tagen ist Gustav unzufrieden, habe ich das Gefühl. Er schreit immer häufiger und kann seine Energie mit Berta nicht ausleben, weil sie viel ruhiger ist als er. Ich habe das Gefühl, er braucht einen anderen Partner. Die beiden verstehen sich zwar ganz gut, d.h. sie streiten nur ganz selten und sie fliegen auch immer zusammen beim Freiflug, aber irgendwie ist ihm langweilig, glaube ich. Die zwei haben einen 100x82x50 cm großen Käfig mit Spielzeug und sie bekommen jeden Tag mehrere Stunden Freiflug, den sie auch gerne nutzen, aber ich glaube, irgendetwas fehlt Gustav. Was können wir machen?