Beiträge von Souri

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Hallo,


    ich hatte zwar keine Vögel aber Katzen, Hunde und Nager von daher kenn ich das Problem.
    Ich war Jahre lang mit dem Hoover octopus super zufrieden. Leider ist Er mir beim Umzug kaputt gegangen. Jetzt hab ich einen Miehle ( hat mein Mann gekauft) aber wenn ich los gegangen wäre wäre es wieder der Hoover geworden!


    GLG. Isabelle

    Na BITTE :-)


    Wenn das so ist wünsche ich weiter gute Besserung und wie gesagt ich finde es super toll das Du Dich so um Ihn kümmerst!!!!!


    Ich hatte nur als Kind Welli's und um die haben sich mehr meine Eltern gekümmert wie ich selber....
    Und später hatte ich Nager, Katzen und Hugo :verliebt::verliebt::verliebt:


    wenn mich da jemand was fragen würde wäre ich da "fit". Vögel sind für mich Neuland. Und sicher kannst Du am besten entscheiden ob der Schnucki einen Lebenswillen hat oder nicht! Mich hat das zweite Foto in dem mom. als ich es sah schrecklich erschreckt! Und da hab ich mich einfach nur gesorgt....

    OMG wie schrecklich!!!!!!!!!!


    Also erstmal finde ich es super toll das Du Dich so um Ihn kümmerst!!!!


    Da hast Du nun echt meinen Respekt.


    Aber ich muß ja jetzt doch mal fragen.... und ich bitte Euch das jetzt nur Sachlich zusehn!


    Wenn ein Vogel so schwer verletzt wurde und so wie Du schreibst schlimme Schmerzen hat. Wäre es da nicht besser dieses Lebewesen auch wenn es noch so lieb zu zahm ist. Wär es da nicht besser für das Tier Ihm diese Schmerzen zunehmen?


    Ich hatte vor 5 Jahren noch einen Hund, Hugo. Der war sehr schwer Nieren krank und die tierklinik sagte mir es gäbe noch die möglichkeit Ihn mit einer Dialyse zubehandeln.
    Ich habe es abgelehnt! Nicht weil ich meinen Hugo nicht liebte sondern weil ich es tat!


    Bitte, versteh das nicht falsch! Ich sage nochmal ich finde es klasse das Du Dich so liebevoll um den süßen kümmerst!!!


    Mich würde interessieren was der Tierarzt Dir riet? und was seine Prognose ist für den kleinen???



    Ich wünsche Euch von Herzen das Er sich bald besser fühlt und gesund wird!



    Liebe Grüße
    Isabelle

    Macht nix :-)


    ich hab Sie mir gerne auch 2 mal angesehn :-) :-) :-)


    Hallo Pollux,


    :welcome:


    hier im Forum!!!


    Deine Vögelchen find ich super süß und richtig hübsch. Als Kind hatte ich auch Welli's.



    Lg. Isabelle

    Ihr Lieben alle,


    vielen vielen DANK für Eure Worte und das Ihr so mit mir wart! Rio fehlt Uns aber Simon geht es heute schon besser.


    Ob Uns noch mal 2 Nymphen bereichern.... weiß ich noch nicht... aber nach dem ich das Gedicht von dem verstorbenen Nymphensittich überleg ich ja schon..... na wir werden sehn wie es kommen soll.
    Mein Mann fragte Simon ob Er gerne 2 Meerschweinchen hätte und Simon meinte Er hat überhaupt keine Lust auf die Schweinchen. Hatte Rio lieb! ich fand das toll! Und auch wenn Sascha es gut gemeint hat ist es doch besser Simon kann, soll und darf trauern um seinen Freund!


    Aber..... wenn ich jetzt so nach links schaue und da ist keiner mehr dann würde ich am liebsten heute noch los rennen und ...naja


    Aber, es würde jetzt nichts bringen, wenn Simon soweit ist....also warte ich einfach mal ab.


    Und solange beib ich hier bei Euch und schau mir die Bilder Euer süßen an :-)

    Gerade komme ich aus der Tierklinik zurück.....


    Rio, schläft jetzt für immer! Wir konnten Ihm nicht mehr helfen.
    Als, ich in der klinik angekommen bin saß Rio mit hängendem Köpfchen in der Sauerstoffbox. Er hatte eine Infusion, ein Herzmedikament bekommen und etwas gegen Darmparasiten.


    Nichts hat mehr geholfen und unterm Mikro. sah man wohl auch Darmparasiten. Er war recht dünn und so haben Wir Unserem Rio den letzten Liebesdienst zukommen lassen.
    Rio starb in meiner Hand und es war wohl eine Gnade. Auch wenn mein Herz fast dabei gebrochen ist!
    Jetzt haben Wir doch alles versucht das es Ihm besser geht....


    Meinem Jungen hab ich noch nichts gesagt. Das machen Wir morgen.... war heute schon schlimm genug für Ihn!


    Lieber Rio,


    ich hoffe Du bist jetzt FREI und Glücklich bist.
    Angstfrei und das Du Deinesgleichen als das wahrnehmen kannst was Sie sind! Alle werden Dich gut behandeln und hab keine Angst mein kleiner Schatz, jetzt ist alles gut!
    Ich wünschte ich hätte mehr für Dich tun können... dich früher zu Uns nehmen können. Dir zeigen das nicht alles schlecht ist und Dir deutlich machen was Lieben heißt.


    Wir vermissen Dich und weinen um Dich. Und doch weiß ich das es Dir gut gehen wird weil Du nicht alleine bist.
    Komm gut an Rio!


    Danke das Du auch wenn es nur so kurz war mit Uns warst und Wir Dich kennen lernen durften.



    Uploaded with ImageShack.us

    Hallo...
    gerade hab ich noch mal mit der Tierärztin gesprochen und Sie meinte Rio geht es überhaupt nicht besser. Sie sagte ich soll um 18:00 Uhr in die Tierklinik kommen und dann will Sie mit mir besprechen wie Wir weiter vorgehn.... Sie glaubt nicht das Rio die Nacht überstehen wird.....


    Ich bin total fertig..... wie soll ich das den jetzt Simon erklären?

    Hallo,


    nein haben Wir nicht :-(.....


    Und Sein Schnabel der die ganze zeit so eine hell graue Farbe hatte.... die war viel heller und fast durchsichtig/ weißlich.....ich will einfach nicht das Er jetzt nach dem was Wir alles durchhaben sterben muß..... ich werde jetzt mal in der Tierklinik anrufen und fragen wie es Ihm geht!


    das neue Labor geht erst morgen raus und dauert aber 24-48 stunden bis alles da ist.


    gestern ging es Ihm so gut....

    Heute morgen saß Er auf dem Boden und schien zuschlafen. Aber Er rief mich auch nicht. Und sogar als Simon von der Oma zurück gekommen ist.....NIcht's! Er sah auch blass aus. Er war auf einmal so schwach und ich hatte große Angst um Ihn das ich mit Ihm in die Tierklinik gefahren bin.


    Gestern war noch alles gut! keine Anzeichen das es Ihm schlecht ging Wir haben sogar noch Foto's gemacht. Und jetzt das. Er flog zu mir auf die Schulter.... Wir sind alle so traurig und in Sorge um Rio.....


    Hier noch ein Foto von gestern.....



    Uploaded with ImageShack.us

    Hallo an alle,


    Rio ist seit heute morgen in der Tierklinik. Wir verstehn das alles nicht und machen Uns sehr große Sorgen weil es nicht gut um Ihn steht! ;(


    Gestern ging es Ihm noch sehr gut! Er hatte Freiflug stunden und kam spielen. Er war ruhig und sehr zufrieden. Alles schien perfekt.... Gegen Abend gings zurück in den Käfig und auch da war alles gut. Er hat sich gleich über seine Hirse her gemacht und Sein frisches Grün.


    Wir waren die ganze Zeit mit Ihm zusammen. Ich hab alles gesehn was Er gemacht hat. Er hat nichts aufgenommen ist nicht wo gegen geflogen alles war gut.


    Ich habe Ihn dann in seine Vogeltransportbox gepackt und bin mit Ihm zur Tierklinik gefahren wo Er gründlcih untersucht wurde. Er war zudiesem Zeitpunk schon sehr sehr schwach!


    Er hat sich noch versucht zuwehren weil Er nur noch seine Ruhe wollte und ich mußte Ihn dann mit 2 Händen festhalten wie in einem Nestchen....


    Er hatte kaum noch einen Greifreflex gezeigt und stand sehr breitbeinig in der Box und sein Köpfchen legte Er schwach zur Seite....


    Er wurde dann zur erstversorgung in eine Sauerstoffbox bebracht und bekommt zur Zeit eine Glucose Infusion. Die Ärztin sagte Sie tut jetzt was Sie kann aber ich soll mich auf das schlimmste gefasst machen. ;(;(;(;(;(


    Sie selber war ganz unglücklich und fand es genau so traurig wie ich.
    Unser Simon ist richtig traurig und weinte schon viel....genau wie ich...ich vermisse Ihn so und hoffe das Sie Ihm helfen kann. Aber ich habe keine große Hoffnung mehr.....


    Und doch..... versuche ich es, für Rio.

    Hallo,


    Wir wohnen in der nähe von Saarbrücken und haben in der Tierklinik Elversberg großes Glück mit einer Vogelkundigen Tierärztin. Da gibt es Vogelsprechstunde und KEINE Wartezeiten.


    Wir haben alles was in Unserem Käfig war raus und durch andere Sachen ersetzt. Die Sitzstangen haben Wir durch Apfel und Kirschstangen aus dem Garten ersetzt und alles was aus Plastik hab ich auch rausgeworfen. Auf der Seite von Federmaus haben haben wir auch viele Sachen gefunden die Wir schon teilweiße am nachbauen sind. Aber die Äste besonders die stärkeren müssen jetzt erstmal trocknen! Und dann bauen Wir einen Vogelbaum ;-)


    Ganz Liebe grüße
    isabelle

    Kennst Du die Leute die von jetzt auf gleich jeglichen Verstand verlieren wenn sie ein Baby sehn???
    Und so komische laute von sich geben????


    "eyyy, daaa daaa hmmmm leckkkaaaa...hmmm jaaa feiiin hat Er das gemacht...."


    kennst Du so Irre???? Hast Du sicher schon mal von gehört...


    Sooooo, bin ich als HORST..... SCHÄÄÄM...... ( mit kleinen Baby's mach ich das nicht...)


    Der Vogel macht mich GAGA!!!!!