Beiträge von nymphenherz

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Seit dem 12.09.2020 ist die Geräteverifizierung aktiv. Du bekommst eine E-Mail, wenn du dich mit einem Endgerät im Forum anmeldest, mit dem du dich seit dem noch nicht angemeldet hast. Bitte folge den Empfehlungen dort und ändere gegebenenfalls dein Passwort.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Ich habe doch geschrieben das man das auch gut mit Ultraschall untersuchen kann .

    Ja er hat ganz gut damit leben können ( Mit den Medis )und hat auch kleine Nymphenküken noch aufziehen können , Racker ist von ihm ein Kind .



    Wenn die Nase gespült wird wird doch sicher auch dabei das Wasser was da drin ist ja auch raus gespült , dann kann sich das Wasser ja gar so ansammeln immer weiter wenn es immer wieder raus gemacht wird .

    Wenn man Endoskopisch da rein guckt kann es bei einer Herzerkrankung auch belastend sein .So eine Untersuchung .


    Ob man eine Herzerkrankung im Blut feststellen kann , weiß ich nicht .:nixw:



    .

    Ja mein Schmusebär hatte auch was mit dem Herzen , da wurde damals per Röntgen Vestgestellt worden .

    Dann hat er Herztabletten bekommen jeden Tag einmal mit E..... .

    Zur Kontrolle ob er mit dem Herzmedi gut eingestellt war , hat er ein Ultraschalluntersuchung bekommen .

    Ich durfte ihn dabei selber festhalten , er war schon etwas angespannt weil er mich dabei dann schon gut zwickte , aber er hat es gut verkraftet wo ich dabei war .

    Der Arzt konnte noch die Vergrößerte Aorta erkennen , aber es war sonst alles in Ordnung gewesen .Er war sehr gut eingestellt mit den Herzmedi.

    Er hat keine Federn ausgerupft bekommen , andere behaubten das ja das das dazu nötig währe .

    Aber beim Schmusebären war das nicht so .

    Die Vögel haben ja auf der Brußt den Federspalt ,was die ja auch zum Brüten der Eier brauchen , da in der Ecke wird er ihn wohl untersucht haben .Dort sind ja keine Federn .

    Mein Schmusebär hatte glaube ich 5 Jahre damit gut gelebt , genau weiß ich das nicht mehr kann man hier im Forum auch nachgucken .

    Bis er entflogen ist , wie lange er dann weiter gelebt hätte weiß ich jetzt nicht

    Ein bischen hat er auch mit dem Hals sich bewegt , so als er mit dem Kropf probleme hat .

    Nicht das er an Blei oder so drann gekommen ist .

    Ich würde sofort mit dem zum TA fahren , denn je eher man fährt je mehr Überlebenschance hat er .

    Hallo RaBieker

    Hast du schon was gebastelt aus den Weidenzweigen?

    Meine Kronenschaukel hat sich zerlegt vor Lauter drann rum knabbern .

    Vor allem die neue Lilly ist Meisterin im knabbern .

    Hier ist die Kronenschaukel in den letzten Zügen .

    1600187551298.jpg

    Da die dort den Platz für eine Kronenschaukel so gut fanden habe ich vorgestern eine Vertige Sorte bestellt .Durchmesser 31 cm .

    Hier dann zu sehen.

    Da ich ja Körperlich nicht so gut binn .komme ich ja nicht mehr in dem Maße an Nachschub von Trauerweide.

    Den einen Riiiesigen Baum hat man leider gefällt.Der wäre gut in meiner Nähe gewesen.

    Ich hatte diese Woche auch denen Franzosenkraut mitgebracht .

    Ich wollte nur Stiele mit bringen mit Blüten dran .

    Aber eine Pflanze ist samt Wurzel raus gekommen .

    So habe ich alles mitgenommen und einige Stiele für die Vögel abgemacht ,und den Rest habe ich im Blumenkübel eingepflanzt ,bisher sieht es gut aus das es wohl anwächst .

    Ich hatte das am Gitter an der Türe eingeflochten , zerschreddert ist es geworden , aber was die davon angenommen haben weiß ich nicht .

    Mein Freund sagte das man an dem Teil was du verlinkt hast , nichts mehr reparieren kann .

    Wenn da was dran ist ,auch an dem EVG selber nur ,bekommt man das wohl nicht auseinander gebaut .

    Also bei der Lampe kann man kein neues EVG mehr rein bauen .

    wie das mit dem anderen Teilen da drin so ist weiß ich nicht .

    Der macht Rodeo reiten auf dem Kopf .

    Bei meinen hat des werben von ihm gefallen .

    Die vor allem Gustav haben drauf reagiert.


    Zum Schluss muss er noch ein Loch in den Kopf rein hämmern.

    Toll wie der sich da wacker hält.

    Sieht so aus Judith.😃

    Ich wollte noch ein Bild machen ,aber ich war nicht schnell genug um ein deutliches Bild hin zu bekommen.

    Lilly hatte den Kopf nach Sammy hin abgeneigt hingehalten .Wie die Frage ,kraulst du mich .