Beiträge von Susi

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Der Foren-Kalender 2020 ist nun fertig und kann bestellt werden: zum Infothread (klick)

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Ja, Auszählen geht ganz gut :top: . Alle Saaten musst du sicher nicht erst wachsen lasen um sie zu bestimmen. Probiere doch mal die Saatenbestimmung im Wegweiser aus :idee: .


    Wie bestimmst du denn den Fettgehalt der Pflanze? Das klingt ja spannend. Uns fehlen noch viele Nährwerte in den Futterbausteinen. Wenn du da Infos hättest die noch fehlen, wäre das natürlich super.


    Viele auch vogelkundige TÄe haben nicht so die Ahnung von Saaten und ihren Nährwerten, aber vielleicht ist es bei ihm anders oder er hat zumindest Interesse und kann unterstützen. Das wäre natürlich auch super.

    Nimm am besten auch die Bilder von dem Kot mit. Abstriche machen sie zwar sicherlich ohnehin, aber manchmal sieht ja alles normal aus, wenn man beim Tierarzt ist und so weiß er dann was gemeint ist.

    Dann würde ich schon mal einen Termin machen. Es muss nicht die Niere sein. Auch e.coli Bakterien können zu Polyurie führen, also dass der Weißanteil flüssig ist. Durchfall ist das so nicht.

    Schön, dass er den Tee nimmt :) . Wenn man das aber nicht weiß, finde ich es gefährlich ihn anstatt des Trinkwassers anzubieten. In seinem Zustand wäre es sicher nicht gut gewesen, wenn er lieber gar nichts trinken würde als den Tee. Aber wenn er ihn trinkt, ist das ja kein Thema. Gut, dass du den TA erreicht hast, um die Gabe nochmal abstimmen zu können :top: .


    Um so trauriger, dass es ihm nicht gut geht, aber hier sind auch weiterhin alle :daumen: gedrückt :GBes: !

    Hmm, also eigentlich sollte es bei der Versorgung gar kein Problem mit zu wenig Kalzium geben. Deshalb frage bitte mal nach, ob sie das Parathormon bestimmen können und nenne ihr auch mal das komplette Angebot. Das müsste sie genauso stutzig machen. Wenn sie da eine Störung hat, kannst du Kalzium geben wie du willst, das wird nicht reichen :(. Wäre auch das Vitamin D zu niedrig käme das noch dazu.


    https://www.tk.de/techniker/ge…sen-unterfunktion-2016402

    Off Topic:

    Na ja, "wollen" ist so eine Sache. Es liegt eben in ihrer Natur. Ich hoffe, du bekommst es hin, dass du diesmal alle Bruten verhindern kannst.

    Oh je, das klingt ja nicht so gut :( .


    Bezgl. der Anfälle mit dem starken Zittern meinte die TA, dass ein Kalzium Mangel möglich wäre.

    Ja, daran muss man immer als erstes denken, wenn sie zittern.


    (Mineralsteine haben sie natürlich auch zur Verfügung).

    Was genau bietest du denn alles an? Ich habe jetzt mitgenommen

    • losen Grit mit Nekton MSA
    • Gritstein
    • 1 x wöchentlich Korvimin
    • täglich Pelletbrei

    haben sie auch einen Kalk- und Mineralstein? Oder alternativ auch loses Calcium oder einen Futterkalk? Geht sie da ran?


    Wenn ja, dann ist das eigentlich nicht zu erklären. Wurde auch ihr Vitamin D mit getestet? Ist das ok? Wenn ja, dann frage bitte beim nächsten mal, ob sie beim Vogel das Parathormon im Blut bestimmen können. Vielleicht hat sie ein Problem mit den Nebenschilddrüsen, wenn es trotz Angebot nicht aufgenommen wird :gruebel: . Ein geringer Vitamin D Spiegel würde das Problem verstärken.


    Krämpfe aufgrund von Kalziummangel sind sehr unangenehm. Dennoch sollte man nicht ungebremst Kalzium eben, weil das über die Nieren wieder raus geht, was vom Körper nicht aufgenommen wird. Das ist auf die Dauer dann nicht so gut für diese.

    Hallo und herzlich willkommen hier :blumen: , wenn der Anlass auch nicht so schön ist.


    So sieht er ja noch ganz munter aus. Kannst du auch mal ein Bild vom Kot einstellen?


    Hast du eine Wärmelampe (Infrarotlampe)? Die könntest du mal anbieten und schauen, ob er sie annimmt.


    Ich würde schonmal schauen, wo es in deiner Gegend vogelkundigen TÄe gibt und ob sie Notdienst haben. Solange sein Allgemeinbefinden noch ok ist, brauchst du nicht unbedingt in den Notdienst, aber das kann sich manchmal schnell ändern und dann solltest du und evtl. auch der TA vorbereitet sein.


    Aus welcher Gegend kommst du denn?

    Ah, ok, dann hoffen wir mal, dass es keinen totalen Kälteeinbruch gibt :daumen: . Zu erwarten ist es ja an sich nicht, aber wer weiß beim Wetter schon wie es wird. Ich würde mir aber vielleicht mal einen Notfallplan überlegen. Habt ihr denn draußen am Haus Strom? Dann könnte man doch ein so langes Verlängerungskabel nehmen, und so Strom verlegen. Solar hilft im Winter ja wohl nicht.

    Der Nicki aus dem Napf hier frisst,

    dem Herbert auf dem Knie dabei sitzt.

    Die warmen Beine tun ihm gut,

    so er nicht an den Füßen frieren tut.


    Nun darf er kommen, der Weihnachtsmann,

    bringen die Geschenke für Allemann.

    Dann werden wir schlemmen nach Herzenslust,

    wenn die Leckerchen sind gekommen just.


    Auch zu Schreddern werden wir bekommen,

    das habe ich doch längst vernommen.

    So war es immer, so wird es sein,

    deshalb ist nun zu Ende der Reim :) .


    :sternk::santa::kugel::santa::sternk:

    Herr Sally dieser süße Wicht,

    herab heut auf uns alle blickt.

    Hat den Schalk im Nacken sitzen,

    wie der Schnee auf den Tannenspitzen.

    Mensch Herr Sally, kleiner Mann,

    ob das so was werden kann?

    Der Weihnachtsmann ist doch im Himmel,

    wenn er hat auch keinen Schimmel.

    Die Rentiere ziehen seinen Wagen,

    sie ihn in den Himmel tragen.

    Danach musst du Ausschau halten,

    wenn du willst Geschenke erhalten.

    Knusperzapfen, Hirsestengel, Sonnenblumenkern,

    futtern doch wohl alle Nymphies gern.

    Deshalb schau nach oben nach dem dicken roten Mann,

    ob er dir nicht etwas bringen kann :dafuer: .


    :tanne::schuh::baum::schuh::tanne:

    Drum schaue ich zum Fenster raus,

    zu ergattern meinen Weihnachtsschmaus.

    Lecker Hirse darf es sein,

    aber Spielzeug, das darf auch mit rein,

    in den großen roten Sack,

    den der Weihnachtsmann bei sich hat.

    Kommt hoffentlich bald hier vorbei,

    dann ist zu Ende diese blöde Warterei :D .


    :sternk: :sterng: :santa::sterng: :sternk:

    Da komme ich doch ran,

    da kannst du drauf an.

    Ich recke mich

    und strecke mich,

    kopfüber hänge ich mich an die Leckereien,

    um sie von den Hüllen zu befreien :] .

    Zu füllen mein Kröpflein,

    ach, wie ist das fein.

    Der Weihnachtmann darf öfter kommen,

    ich mich in der Hirse rollen :kaputtlachen:.

    Dein Herz erfreuen mit meinen Kletterkünsten,

    das ist auch für mich am schönsten :herz: .


    :kerzer: :zweig::baum::zweig::kerzer:

    Wie niedlich, aber die wissen eben auch was gut ist :D .


    Hast du denn im Schutzhaus eigentlich auch eine Heizung oder einen Frostwächter? So kalt ist es ja noch nicht, aber es kann ja nun doch jederzeit unter Null Grad gehen.