Beiträge von essi

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (Safari, FireFox, Edge, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Ich war mit Lotte letzte Woche beim Tierarzt.

    Es konnte nichts festgestellt werden. Wenn spelzen rund um den schnabel auftauchen dann kann es sein das einfach mehr Schleimhaut da ist - falls sie angeschlagen war hat das Ac I seinen Teil gemacht :)

    Bin trotzdem froh das ich mit ihr war jetzt habe ich Gewissheit

    Okay das mit der Kotprobe ist super, dann erspare ich ihr erst einmal den stress.

    Ich schaue einmal wo sie die Nacht von Montag auf Dienstag schläft und lege dann Frischhaltefolie drunter...


    Okay du hast recht sie ist jetzt wieder bei den anderen :)


    Ich gebe dann mal bescheid was rauskam, nochmal vielen Dank :=

    Ja das ist eine gute Idee danke ! Könnte ich eventuell nicjt auch einfach nur eine Kotprobe beim Arzt abgeben oder ist es sinnvoller wenn sie das Tier vor Augen haben ? Ich habe bisschen sauber gemacht unten da war aber nicjts verklebt.. sie sitzt jetzt in einem separaten Käfig aber hängt nur an der Käfig wand weil sie zu den anderen will…

    Eigentlich macht sie im Großen und ganzen einen gute Eindruck aber das da so ein kot Faden hängt hat doch kein gesunder Vogel, oder ?


    Ich mache heute auf jeden Fall nochmal das ganze Zimmer sauber nicjt das die anderen auch was bekommen:(


    Jetzt ist sie eben an der Käfig Decke geklettert …

    Würdet ihr sie wieder zu den anderen lassen ? Dann muss ich sie halt Dienstag nochmal fange.

    Also, ihr Zustand hatte sich verbessert.

    Jetzt heute Morgen Hang ein großer Faden kot am hintern nach draußen. Ich gehe nächste Woche auf jeden Fall zum Arzt ich schaffe es leider erst Dienstag 🙁

    Ich weiß jetzt nicht ob ihr Po verkrustet ist und ob ich sie mal kurz baden soll ?

    Also mit dem Antibiotika ging das dann super gut, das wirst du auch merken.



    damit habe ich das alles gereinigt; und ich habe mir halt immer die Hände gewaschen und desinfiziert in der Zeit und das hat auch gereicht

    zu der Zeit waren die vier Vögel noch nicht in einem Zimmer und ich habe das nicht mit ins andere Zimmer übertragen, ich habe keine Klamotten gewechselt wenn ich von einem zum anderen Zimmer gegangen bin. Ich habe das Futter ja einmal am Tag gewechselt und danach hatte ich auch keinen direkten Kontakt zu Lotte gehabt. Die Klebstellen waren bei ihr auch nur im Kropf, im Kot war nichts zu finden, das hatte die Situation bestimmt verbessert

    Ich hatte das mit dem Käfig Desinfektionsmittel gereinigt womit ich immer sauber mache.

    Benutze einen aus dem Tierladen. Es hat sich danach auch keiner damit angesteckt also glaube ich war es das richtige so :D


    Der Partnervogel mit dem sie damals noch zu zweit war musste mutbehandelt werden, zur Vorsorge. Haben Medis ins Futter bekommen.


    Werden beide Vögel jetzt mit Medikamenten behandelt oder nur einer?

    Halloo,


    Nymphensittiche haben einfach Zeiten wo sie etwas lauter sind, meistens morgens und abends nochmal; meine sind den ganzen Tag über ruhig mit gelegentlichen singen.

    Es ist auch eine Charakterfrage; von meinen sind 2 etwas aktiver und viel am singen und meine anderen Damen sind eher von der ruhigeren Sorte.


    Trotz alledem finde ich hat sich an der Geräuschkulisse nicht viel verändert als ich aufgestockt habe - heisst der Geräuschpegel ist relativ gleich geblieben. Sie sind halt aktiver und erkunden mehr, was aber total schön ist :)


    Den Vogel alleine zu halten ist aber keine Lösung... Wir Menschen wären auch traurig wenn wir niemanden unseresgleichen hätten. Ich glaube um Papageien zu halten braucht man auch etwas Toleranz und muss es wollen. Es wäre wirklich schade wenn ihr euch noch einen zweiten holt und dann beide abgeben müsst. Man kann es halt nie so pauschal sagen wie laut es am Ende wird, im großen und ganzen hält es sich aber in Grenzen, meine Nachbarn haben sich auf jeden fall noch nie beschwert und das soll was heissen :)

    meistens singen sie morgens und müssen sich danach erstmal 4 Stunden von dem rumtollen erholen - dann hat man Ruhe :D


    Wenn deine Mutter Migräne hat wäre eine Lösung mit Ohrstöpsel. Ich benutze sie auch immer zum einschlafen und man bekommt auch nichts mit - meine Vögel höre ich dann auch nicht mehr.

    Aber normal das nach dem fressen immer der Schnabel mit spelzen ist, ist das auch nicht oder ? Die kleben dann da immer fest und sie muss sie erst abmachen dann


    Ne das ist nicht eine mit Keramik hab sie eben wieder ausgemacht. Ich fahre morgen direkt zum Arzt :(


    Ich könnte die normale vogellampe anmachen ?


    Obwohl ich sagen muss das sie das auch schon hatte als sie damals aus der Klinik entlassen wurde und da war sie auch von den Abstrichen her fit. Ich ruf erstmal in der Klinik morgen an und schick denen die Bilder mal sehen was die sagen …

    So jetzt habe ich mir genug den Kopf zerbrochen mal schauen was sie morgen empfehlen:)

    die lampe steht ca 30 meter vor ihr, das ist das runde teil was da vorne im bild ist. sie hat die Augen zu und ist aufgeplustert... sie spendet schon etwas wärme.

    Also dann lieber doch zum Tierarzt... Die arme Mausi, ist auch immer was anderes

    Vielen Dank für deine Tipps!


    ja ich habe das jetzt plus das fructin bei Ricos bestellt! Ich probiere es erst einmal damit, hoffentlich kommt es dann auch wirklich schnell an :) Ich biete ihr mal die Rotlichtlampe an, das ist eine gute Idee!

    Hallo ihr Lieben,


    was ihr auf den Bildern seht ist die untere Seite von meiner Lotte. Sie ist ca 5 Jahre alt und die Tierärztin hatte auch Leberprobleme festgestellt. Ihr Gefieder rund ums Loch unten sah immer leicht gefärbt aus seitdem ich sie habe, einige Zeit mal besser. Jetzt eben habe ich gesehen das wieder alles dreckig ist weil kot dran klebt und es allgemein auch wieder gelber aussieht. Sie bekommen Gladiator und silimaryin täglich … hat einer damit Erfahrungen ? Sollte ich zum Arzt gehen weil es schlimmer wird ? Warum sieht es denn immer bei ihr so aus ?


    fressen tut sie gut der kot sieht auch normal aus... sie war die letzten Tage nur etwas schlapp weil sie mausert :/ allgemein braucht sie beim futtern meeeega lange. sie "kaut" ewig auf den Körnern rum. um ihren Schnabel hängen dann auch immer die Spelzen von den Körnern. sie hatte ja vor ein paar Monaten eine OP am Kropf. Ich hatte das auch einmal beim Arzt angesprochen, aber sie meinte das sei eine Charakterfrage, sie habe auch eine nymphie dame die sehr lange braucht beim essen...

    Halloo,


    Hatte ich auch mal dann habe ich nur noch angefangen die im Laden zu kaufen wo ich jede Tüte genau inspiziert habe :D also im Internet bestelle ich so Leckereien nicht mehr, nur das „richtige futter“.

    Letztes Jahr als ich das bei uns gesehen habe habe ich radikal alles weggeworfen was ich da gelagert habe und alles richtig ausgeputzt seitdem war nix mehr da

    Hallo,


    Ja mehr Angebot draußen kann helfen. Manche brauchen auch einfach Zeit.


    Bei meinen zwei war die Sache, dass sie sich gut verstehen, zora aber von der Art her einfach etwas gemütlicher ist. Ich habe gemerkt das gar keine Dynamik in den Mini Schwarm reinkam. Dann habe ich noch zwei nymphis aus dem Tierheim geholt und schwups sind alle plötzlich richtig Aktiv und erkunden alles und laufen sogar auf unserem Boden !:o


    Kommt immer auf die vögel an, bei vielen kommt auch Dynamik rein wenn sie zu zweit sind :)