Beiträge von Dino

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Mir ging es die letzten Tage wirklich nicht so berauschend und bin nicht aus dem Bett gekommen, also habe Ich mein Bett mal wo anders hin gebracht.

    Ich wurde zwar heute morgen im Stundentakt geweckt, indem sie schreiend über mein Kopf gesaust sind. Aber es hat sich doch rentiert.

    Denn als ich gerade meine Augen aufgemacht habe, war dass das ich erste was ich gesehen habe.


    Endlich benutzen sie ihn hihihi :D

    Ihr werdet nicht glauben was ich gerade beobachtet habe. Okay vielleicht ist das für euch normal, aber ich hab das noch nie gesehen.

    Ich glaube Träubchen hat versucht zu Balzen. Also Bobbi balzt ja immer sehr oft. Und die beiden saßen gerade auf der Voliere. Bobbi mit Herzförmigen Flügeln und ist rum getanzt und gewippt. Träubchen hat die Flügel auch so ganz leicht Herzförmig aufgestellt, das habe ich noch nie gesehen. Und hat versucht zu singen. Ganz leise. Das war so goldig. Wie die beiden nebeneinander getanzt haben. Und diese süßen Sing versuche von Träubchen. :D

    Sooo hier noch das Vogelzimmer und Bilder die meine Mama mir heute geschickt hat als ich arbeiten war. Sie trauen sich immer mehr raus :D

    Und die kleine Couch die Uhr da seht. Ich musste sie ins Vogelzimmer stellen. Sie hat Tante Betty gehört (von ihr hab ich Bobbi geerbt) und als kleines Kind saß ich da immer drauf und einer ihrer Bobbi‘s auch. Hehehe

    Ja ich hab eigentlich viele Sachen gekauft zum Schreddern und spielen :( und ich habe ja auch fleißig Äste im Wald gesammelt.

    Ja ich frag mal meine Eltern, obwohl ich glaube das meine Mutter öfters mal unten ist hehehe.

    Ja die Lichtverhältnisse sind deutlich schlechter. Unser Wohnzimmer liegt auf der Südseite und die ganze Wand ist aus Glas. Da kam halt viel Sonne rein. Jetzt in dem Raum kommt nur morgens direkt Sonne ins Zimmer. Aber die Birdlame habe ich schon bestellt, die müsste die Tage ankommen.

    Mit ins Wohnzimmer ist schwierig wegen dem Hund :/. Aber wenn ich endlich mal ausziehen kann dürfen die beiden das auf jedenfall hehehe. :D

    Dankeschön für die lieben Kommentare. :herz: :herz: :herz:

    Ja mal schauen was sie dann alles anknabbern. Ich hab mir den ganzen Abend auch für die beiden frei gehalten damit ich heute mehr Zeit mit ihnen verbringen kann. Weil ich hab das Gefühl das den beiden bisschen langweilig ist. Sie bekommen ja jetzt von dem Leben oben nichts mehr mit. Und sie sitzen nur im Voliere wenn ich da bin, ich weis gar nicht ob sie überhaupt schon draußen waren :(

    Soo, wir haben es endlich geschafft, dass meine Nymphis umziehen können, allerdings musste ich sie dafür einfangen... jetzt sind sie nicht mehr so von mir begeistert. Träubchen was ja eigentlich total zutraulich war hat jetzt total Angst und Bobbi war auch ganz schön beleidigt. Aber zu der Hirse in meiner Hand konnten sie dann doch nicht nein sagen. Die beiden waren an dem Tag echt fertig mit den Nerven. Das Zimmer ist allerdings noch nicht 100% fertig, uns haben die richtigen Dübel gefehlt, aber das wird schon noch. Das sie jederzeit aus dem Voliere können haben die beiden nich nicht ganz verstanden :D, aber ich denke das kommt auch noch, jetzt noch ein paar Bilder :D


    Du hast hier zwei Nymphis zum Leben erweckt :verliebt: :herz:

    Danke für deinen ganz lieben Text, dass hat mich sehr gefreut.

    Ich wollte das Vogelzimmer eigentlich am langen Wochenenden fertig bekommen, aber es kam immer was dazwischen. Aber heute hab ich mir freigehalten und heute gehts weiter, ich hoffe das meine kleinen schon dieses Wochenende umziehen können :D


    Hier noch ein paar Bilder von den letzten Tagen :D

    Bitte kaufe sowas nicht. Das ist Zucker pur.

    Ich weis :weinen:Bobbi hat am Anfang nichts anderes essen wollen außer diese Stangen. Und der Tannenzapfen geht auf meine Mutter :zaun:. Jetzt ist es halt da. Aber die Sachen hängen nicht die ganze Zeit drin und ich bin schon dabei die beiden an Frischkost zu gewöhnen. Meine Mutter hängt das auch immer wieder rein, ich muss wirklich immer alles 10 mal sagen. Das gleiche ist mit den Sonnenblumenkernen. Ihr wisst gar nicht wie oft ich sage "Mama kannst du bitte aufhören den beiden so viele Sonnenblumenkerne zu geben". Richtig anstrengend :kaputtlachen:

    Ich bin mal gespannt, ob Träubchen eine Henne ist.

    Ich weiß es nicht. Also getestet ist sie nicht. Bis jetzt hab ich noch kein Geschlechtsspezifisches Verhalten erkennen können, aber da ist sie glaub ich auch noch zu jung für. Bei Weißköpfen meine ich gelesen zu haben, dass man das gut am Gefieder erkennt, nach der Jungmauser. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich Träubchen entwickelt :gruebel: , und ein bisschen zerfleddert sieht sie ja schon aus :D