Beiträge von Vanno

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    ich beobachte einfach, fleißig wie sich die beiden Knallköpfe verändern. Fotos mach ich ja eh genug :D und einen ganzen Schwung hübsche Federn hab ich schon gesammelt. Sogar eine Haubenfeder von Tali :verliebt:


    Nachdem ich letztens Mal zwei Stängel Hirtentäschel mitgebracht habe, weil der bei uns gerade schießt wie nichts gutes, und die Zwei begeistert waren, hab ich heute ein hübsches Sträußchrn mitgebracht.


    1min nach Anbringung:




    Es immer der andere den besten Halm! Was dazu führte, daas Loki ständig mit einem Halm über die Tür rannte und Tali hinterher lief und versuchte den Halm zu klauen :LOL:



    :whistle: Nach 10 Minuten war schon alles zerpflückt

    hach ja, immer wenn ich Talis hübsche Perlen so angucke, bin ich ein bisschen traurig, weil ich ja weiß, dass sie bald weg sind. Aber ich freu mich auch zu sehen wie die beiden "Erwachsen" werden.



    Heute wurde eeeendlich Mal ein bisschen Hirse am Spielplatz gefuttert. Loki zwar nur von unten aber Tali war immerhin auf der Seegrasmatte. Vielleicht wird er jetzt langsam erobert

    Hallo :winke:


    Hier war es etwas still. Ich hab eine neue Stelle angefangen und war abends meistens zu müde um noch groß was zu schreiben.


    Bei uns ist alles gut. Die beiden Halbstarken sind quitsch fidel. Und gefühlt voll am Pubertieren.

    Loki zum Beispiel meckert mich an, wenn ich Tali aus der Hand füttere (Loki geht dann meistens weg, er möchte I'm Moment keine Nähe)

    Wenn er dann doch wieder kommt und ich ihm was anbieten meckert er auch.

    Loki ist ein fleißiger und vor allem waghalsiger Flieger geworden. Der steht wirklich verrückte Runden. Und zieht mir mit Vorliebe den Scheitel neu. Zum Glück bin ich das seit frühester Kindheit gewohnt :LOL:


    Ansonsten ignorieren sie weiterhin beide Spielplätze, die mittlerweile mit mehr Hirse dekoriert sind als ein Zoogeschäft vor Ort hat :LOL: Sie sehen halt im Moment draußen viele Vögel und das ist immer etwas unheimlich, ich denke deswegen ist der Fenster-Platz noch nicht sehr attraktiv.


    Ein Stück Zucchini zum Frühstück.



    Abendliche Sportübung



    Effiziente Aufbewahrung von Nymphis: Stapeln



    Loki duschte...Tali denkt sich seinen Teil... :ohnmacht:

    :ohnmacht:  Kalle* hat mich enttarnt. Ich bin sehr geizig und eine Rabenmutti, es gibt für beide nur dieses eine Stück Holz


    NeueNymphenNanny


    Ja super raffiniert. Fällt überhaupt nicht auf, wenn man jemanden ins Gesicht trällert um ihm was zu klauen.

    achh, so bringen die beiden wenigstens ordentlich Leben hier rein.

    Es gab keine neuen Besuche auf dem Spielplatz mehr. Loki ist heute Mal direkt Richtung Fensterplatz geflogen, hat aber dann doch abgedreht...es kann sich also nur noch im Wochen handeln :LOL:


    Tali hat gestern vor sich hin gesungen, als Loki ein besonders tolles Stück BHG hatte...und hat ihm das leise weiter singend aus dem Schnabeln genommen :D



    Er war glaub ich etwas verdutzt, hat dieses besonders tolle Stück BHG aber zurück erobert



    Und Loki hat so eine tolle Haube bekommen


    tadaaaa



    Die gute alte Hirse hat den Vogel nach oben gelockt. Der andere saß natürlich meckernd im Käfig, weil der Kumpel hat ja Hirse geknuspert und er nicht...



    Loki hat heute die Kiste mit dem Futter "gefunden". Gut versteckt ist sie allerdings auch nicht...aber vermutlich hat er trotzdem überlegt ob er da wohl rein kommt.


    Ansonsten sind die beiden so dermaßen aktiv. Sie fliegen viel, vor allem Loki und turnen eigentlich ständig irgendwo herum. Es gibt echt nur wenig ruhige Momente wo Mal kurz geschlafen oder geputzt wird. Richtig schön wie viel Leben sie hier rein bringen. Auch wenn es manchmal eeeetwas weniger laut sein könnte :LOL:

    Ich hab tatsächlich schon überlegt einfach Kopfhörer rein zu machen. Aber da die beiden Knalltüten ihr mittagsNickerchen zur gleichen wie ich gemacht haben, passte das dann auch so. :D

    Ich hab im Moment frei, deswegen kriege ich auch die geballte Ladung Gesangsübungen ab. ABer dafür kann ich die beiden auch den ganzen Tag sehen und sie sind einfach Zucker,da sehe ich einfach über den Krach hinweg:nlove2:

    Nein. Heute ist er aber damit beschäftigt einen neuen Dauer-Sing Rekord aufzustellen. Oder er testet wann ich ihn genervt in die Abstellkammer Sperre (nicht ernstnehmen, würde ich natürlich nie machen).

    Den ganzen Vormittag wurde wild geflogen und den ganzen Nachmittag wird geträllert. In jeder Lautstärke und Tonhöhe die so ein Vogel produzieren kann :tock:

    Tali ist schon 2 mal "ausversehen" auf dem Spielplatz gelandet. Aber dann doch lieber wieder auf den Käfig gehüpft, anstatt ihn weiter zu erkunden. Aber immerhin wurde er nicht gleich gefressen, also merken die beiden vielleicht, dass es doch spannend ist da.


    Die Adler am Horst :D


    Sie haben sich anschließend mindestens ne halbe Stunde damit beschäftigt, wer auf dem kleinen Brettchen sitzen darf. Das Brettchen, was super gruselig war, als ich es angebracht habe, und man kaum aus den Käfig raus gehen könnte. Es ist ja auch suuuper nah am Eingang.



    Immer unterhaltsam, die 2

    Man kann halt allesachen, was nicht in der Nähe des neuen Spielplatzes ist. Wenn das Monster ignoriert, dann sieht es einen auch nicht.


    Ich hab mich gerade erstmal wieder eingeschleimt und ein bisschen Hirse verfüttert :LOL:

    Heute war ein aufregender Tag.

    Ich hab endlich den Spielplatz an die Wand gebracht:



    Dafür musste ich den Käfig ein ganzes Stück vorziehen. Und wenn sich das Haus plötzlich bewegt ist es gruuuuuselig :schock:

    Alles weitere wurde dann skeptisch aber nicht Panisch beäugt: Saugen, mit Trittleiter hantieren, Messen, Bohren, aufhängen, Käfig wieder einparken...

    Aber so richtig auf den Käfig zum Spielen wollen sie noch nicht.... Ich glaube aber, dass das gut ankommt, wenn sie es erkunden gehen. Ich finde das ist ein super Platz.

    Mein Fensterplatz wird weiterhin ignoriert :LOL: aber auch da gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass sie ihn entdecken und dann auch mögen werden.


    Nach der Aufregung heute morgen musste viel gesungen und geschlafen werden. Und am Ende musste der Kumpel auch noch trösten, die Welt ist ja so schlecht


    Schmusezeit  :herz: