Beiträge von Jambala

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

    Ich clicker sehr gerne mit meinen Nymphensittichen. Es klappt auch sehr gut.

    Das Problem dabei ist dass der eine Nymph den anderen Nymph dabei immer wegzwickt. Dann geht's schnell selber zum Targetstick und die Belohnung soll her.

    Wenn es noch nicht zu wild ist mache ich erst weiter. Aber wenn es zu schlimm wird höre ich auf. Das nervt mich so. Was kann ich machen?

    Heute haben wir auf dem Boden geclickert.

    Das war vielleicht aufregend. So mutiger Nymphensittiche:applaus:

    Danach wurde noch etwas recycelt. Was Oben runter geworfen wird,


    muss ja nicht zwangsläufig schlecht sein:LOL:

    Das sieht doch gut aus. :applaus:

    Den Tipp von NeueNymphenNanny finde ich gut. So mache ich es meistens, da fühle sie sich sicherer.


    Wenn die Geschlechter dann andersherum sind ist es doch auch supi. So hast du was geplant war, nur anders als gedacht:kaputtlachen:

    Hallo.

    Meine Süßen habe ich ja in etwa so lange wie du. Mit Geduld und laaaangsamer Annäherung klappt hier schon einiges besser als befürchtet. Seit ich mit den Beiden clicker, läuft es noch besser. Die brauchen einfach ihre Zeit.


    Denkst Du das die Geschlechter genau andersherum sind?

    Ich bin so gespannt wie Donna nach der 1. Mauser aussieht. Ist sie etwa doch ein Hahn. Vom Verhalten her kann ich es nicht sagen, nach dem was ich so gelesen habe.

    Heute

    Vor 3 Wochen



    Ich denke sie ist eine Zimtfarbene Kopffleckschecke. Werden die denn aber so gelb im Gesicht?

    Beim Erwerb der beiden war ich so verliebt das ich nicht mehr genau gefragt habe.

    Ist Harvey denn ein Zimtfarbener Schrecke?

    Danke schon einmal für eure Meinungen.

    Hallo!

    Die Beiden werden immer mutiger. Im Hintergrund kann man vielleicht den selbst gebauten Spielplatz sehen. Mit extra Lederbändern mit Knoten drin. Der wird aber noch immer ignoriert. Die integrierte Wühlkiste wird aber genutzt, die kannten Sie schon.

    Die Weidenkugel wird jeden Tag unstabieler, stopfe für die Beiden jeden Tag neues Heu hinein.

    Nach getaner Arbeit wird erstmal ein Nickerchen gemacht.

    Gestern waren sie so mutig das sie die Kohi von der Fensterbank gemopst haben. Die lag da noch neben dem Clicker.

    Da waren sie dann auch das erste Mal auf dem Fußboden unterwegs.


    Wenn Sie fliegen dann ist das immer öfter ganz schön knapp über unseren Köpfen und nah über dem Boden.

    Nähern kann ich mich meistens ohne das sie ausflippen. Beim Clickern kommen sie der Hand mit der Hirse auch ruhig näher und knabbern nicht nur an der längsten Stelle.

    Ich versuche immer die freie Hand zwischen Clicker und Nymph zu halten, bin aber wahrscheinlich zu forsch, so das sie Angst bekommen. Versuche geduldiger zu werden.

    Lg

    Hallo.

    Ich finde es toll das ihr die Beiden rettet.

    Besser haben sie es sicher bei euch.

    Das war ja mal sehr unüberlegt von der Familie. Echt traurig.😠


    Ich bin selber noch neu hier aber habe mich sehr viel mit dem Thema beschäftigt.

    Ich kann dir einfach meine Meinung dazu sagen, es wird sich sicher noch ein "Oldie"😉 zu Wort melden.

    Der Käfig ist nicht optimal wie du wohl weißt aber ja eine enorme Verbesserung und bei viel Freiflug sicher vertretbar. Ist er denn dunkel oder hell?

    Das Futter sollte in Ordnung sein, die Hirse wird sicher gerne genommen. Mit der kannst du dich auch gut den Vögel annähern.

    Bei den Ästen aus dem Garten musst du darauf achten das sie nicht schädlich für die Vögel sind und sie mit heißem Wasser einmal abspülen und trocknen lassen. Ich habe Äste von Obstbäumen, die gehen.

    Sepiaschale und ein Jodpickstein sollten noch besorgt werden. Eine Badegelegenheit und ein Nachtlicht fehlen auch. Ich habe auch noch ein Sitzbrett, das wird gerne zum schlafen genommen. Zur Beschäftigung in jeglicher Art (als Brett, als Hängespielzeug) eignet sich Korkeiche gut.

    🔴Lies dir noch einmal den Wegweiser durch. Ich finde das alles sehr hilfreich. Es stimmt einfach was dort steht.

    Du solltest auch einen Eingangscheck bei einem Tierarzt machen lassen der sich mit Vögel auskennt.

    Vieles wird ja erst bekannt wenn die Beiden bei euch sind. Welches Geschlecht sie haben z.B. ....

    Ich hoffe das alles gut geht und drücke die Daumen.

    Wäre sehr nett von ihr, sich Sorgen zu machen. Aber bei dem Zirkus den die Beiden hier jeden Tag veranstalten nicht nötig.:kaputtlachen:


    Durch die Schieflage am Lieblingsplatz sind Sie dann aber endlich mal zu einem anderen Landeplatz geflogen:thumbup2: