Gugu`s Innenvoliere (Holzeigenbau)

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Huhu,


    nun ist es endlich soweit - unsere neue Innenvoliere nimmt Formen an.


    Nach längerer Planung, Holz zu schneiden und streichen, wurde heute endlich mit der Aufstellung begonnen. :]


    Ich bin für den ersten Tag schon ziemlich zufrieden und ja selbst beeindruckt. Die Sicherheitsglasscheiben wirken schon mal toll und ich stelle es mir noch toller vor, wenn wir bald die Nymphies auf dem Boden ohne Volierendraht dazwischen beobachten können.


    Auf dem ersten Bild ist bereits eine Seitenscheibe (120*76cm) drinnen. Die Nymphies und ein Nini schauen schon mal zu. ;)



    Einige Zeit später stand nun schon der äußere Rahmen (3 Eigenbauten auf einem "Foto-Streich" :D )




    und dies ist nun unser Tagesabschlusswerk, auf dem man schon ganz gut erkennen kann, wie es mal wird. Vorne sind die beiden ESG-Scheiben auch schon drinnen.




    Das Holz wurde mit Biofa-Holzglasur in der Farbe "Mahagoni" gestrichen. Leider reichte ein 2,5l Eimer nicht für alles, so dass ich für die geplante Seitentür sowie für die Ausflugklappe noch Farben nachbestellen muss. Die Fertigstellung der Voli wird sich daher noch verzögern. Schade :( , denn sonst hätten wir den 02.06. - sprich zum Forumtreffen - doch noch geschafft. :seufz:


    Witzig finde ich noch den Unterschied zur alten Voliere - hätte nicht gedacht, dass da doch so ein sichtbarer Größenunterschied ist.


    Volierengröße alt B 155cm * T 85cm * H 219cm ergibt 4,47cbm


    Volierengröße neu B 250cm * T 97cm * H 253cm ergibt 6,1cbm

    Viele Grüße
    Gugu

  • Hi Gugu,


    das der Alba so untertreiben muss :baeh: .


    Das sieht fantastisch aus :applaus::applaus::applaus: !!! Deine Süßen werden begeistert sein :yes: , genau wie wir beim Forentreffen :D .

  • Hi Gugu!


    Ich find die Voli super! Und die Farbe ist auch ganz toll :] !


    Wohnen deine 10 momentan alle in der alten Voli? Ich frage aus dem Grund, weil ich mit dem Gedanken spiel noch min. 1 Hähnchen zu meinen zu setzen. Meine jetzige Voliere ist nur wenig kleiner als deine "Alte".

    Liebe Grüße,


    Janin

  • Zitat

    Original von Nini
    Wohnen deine 10 momentan alle in der alten Voli?


    Ja und es gab nie Probleme. Täglicher Freiflug natürlich inbegriffen. Sie gingen von Anfang an super gerne in die Voli zurück und halten sich auch sonst gerne darin auf, selbst wenn sie Freiflug haben. Neuankömmlinge sind immer von selbst schnell aus ihrem alten Käfig in die Voliere eingezogen.

    Viele Grüße
    Gugu

  • Ihr habt ja schon richtig viel geschafft, sieht toll aus! Die Farbe gefällt mir sehr gut!

    lG Hedi und ihre tierischen Freunde

  • Die ist ja riesig! Da können sich die zehn Racker wunderbar verteilen, wenn sie mal wollen. Toll!

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Zitat

    Original von Cougar
    zehn Racker

    ?(


    Stimmt zurzeit sind es noch Zehn, aber wenn sie sooo viel Platz haben. :LOL:


    Nach Uwe hätte die Voliere auch gerne 130cm tief sein können (die Seitenglasscheibe wäre dann waagerecht eingesetzt worden), aber mir wäre dies für den Wohnraum zu erdrückend geworden und zum Selbstschutz zu viel Platz für weitere Nymphies. :nein: der Nymphievirus muss bekämpft werden. ;)

    Viele Grüße
    Gugu

  • Soso, Selbsttherapie :tztz:

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Huhu,


    die Voliere sieht ja klasse aus.


    An Plexiglassscheiben habe ich auch schon gedacht, das werde ich wohl noch nachrüsten für unsere Voliere. :)


    Gruß


    Antaraleon

  • Hi Gugu,


    die Voliere wird bestimmt richtig klasse. Die Farbe finde ich echt super, schaut ein bissl antik aus. :) Die Verglasung wird aber nur im unteren Bereich sein oder?

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Zitat

    Original von Gwenny
    Die Verglasung wird aber nur im unteren Bereich sein oder?


    :yes: , die drei ESG-Scheiben sind ja bereits oben zu sehen und in die Seitentür kommt eine 5mm dicke Plexiglasscheibe, weil sie mit Echtglas zu schwer würde. Weiter oben hätte zwar Glas auch besser ausgesehen als Volierendraht, aber wegen der Luftzirkulation, Platz für Sitzstangen/Spielzeug und Co. sowie Klettermöglichkeiten insbesondere für flugunfähige Nymphies machen wir es nicht und ich rate deshallb auch davon ab, von oben bis unten Glas einzubauen.

    Viele Grüße
    Gugu

  • Und wie erkennen die Nymphies, wo man durchfliegen kann und wo nicht ?(

    Annika


    ohne Nymphen im Haus, aber fünf ehemals eigenen verstreut in Deutschland
    und Jonathan, Francis, Sydney und Artorius für immer im Herzen

  • Das dürften sie ruckzuck raus haben genauso wie bei den Fensterscheiben im Raum. Da mache ich mir keine Sorgen - sind ja schlaue Kerlchen. ;)

    Viele Grüße
    Gugu

  • Hallo Gugu :)


    Die Voli sieht richtig klasse aus :applaus:
    Da werden sich Deine Nymphen bestimmt sehr freuen.


    Zitat

    Das dürften sie ruckzuck raus haben genauso wie bei den Fensterscheiben im Raum. Da mache ich mir keine Sorgen - sind ja schlaue Kerlchen.


    Das denke ich auch. In zwei Zoohandlungen bei uns sind die Vögel in kompletten Glasvolieren.

    Grüße aus dem Norden, Ulrike :)

  • Zitat

    Original von Ulrike 77
    Das denke ich auch. In zwei Zoohandlungen bei uns sind die Vögel in kompletten Glasvolieren.


    Na ja, das heißt ja meist nichts, wenn ich es in diesem Fall auch für o.k. halte ;) .

  • Hi, klasse das Teil!


    Zitat

    zum Selbstschutz zu viel Platz für weitere Nymphies.


    Der Selbsttherapieansatz wird nicht funktionieren fuerchte ich. Du hast doch die alte auch noch...


    Torii

    Torii
    mit den Knallerbsen (Emily & Jamie, Chibi und Percy) - sowie den fellnasigen Krawallschachteln

  • Ich finde die Idee toll. Hast Du das Ganze mal mit Edelstahldraht durchgerechnet? Mich würde es interessieren, ob es mit dem Glas teurer oder viell. sogar billiger kommt. Edelstahldraht ist zurzeit nämlich mächtig teuer, aber das Glas stelle ich mir auch nicht gerade preiswert vor. PS: Wir planen auch gerade eine neue Nymphenvoliere und sind uns noch nicht ganz sicher, obs eine fertige oder selbstgebaute werden wird. ;)

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Zitat

    Original von Gwenny
    Hast Du das Ganze mal mit Edelstahldraht durchgerechnet?


    Nö, weil ich nie über Edelstahldraht nachgedacht hatte, weil wir noch vom Kaninchengehegebau genügend ESAFORT-Volierendraht übrig haben, so dass neuer Draht unnötig ist.


    Die drei ESG-Scheiben (8mm Stärke) haben zusammen "nur" 75 EUR gekostet, weil wir sie günstig über eBay bekommen haben - allerdings konnten wir so die Größe der Scheiben nicht frei wählen und die Voli wurde auch nach der vorgegebenen Größe geplant.

    Viele Grüße
    Gugu