Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (Safari, FireFox, Edge, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Das Krankenforum kann keinen vogelkundigen Tierarzt (klick) ersetzen. Die Voraussetzung für jede erfolgreiche Behandlung ist die Diagnose und die kann nur ein vogelkundiger Tierarzt stellen. Auf dieser Basis können alle User hier ihre eigenen Erfahrungen und ihr Wissen austauschen.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Super, dann ist es hoffentlich bald ausgestanden :daumen: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Bis Sonntag soll er fürs Auge Antibiotika bekommen.

    Ob er für den Verdauungstrackt länger bekommen soll und ob das Antibiotika dafür auch das richtige ist.Da warte ich seit heute morgen auf den Rückruf vom Arzt.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

  • Ich finde auch, dass es um Klassen besser aussieht.

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Pearl (*2012), Jack (*2012) und Glöckchen (*2023?) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz: und Lotte (*2016 - 17.08.2023) :herz:

  • kuckis Kloakenabstrich war gut.

    In seinem Auge sind Staphylokoken drin.

    Deswegen braucht er jetzt weitere 5 Tage das Augengel vom Notierarzt.

    Ich war runter gefahren um ein Medikament fürs Auge Abzuholen.

    Brauchte ich dann doch nicht.

    Da ich ja jetzt doch trotz Unterbrechung das Augegel weiter geben soll.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Das Baytril wirkt nicht gegen die Staphylokoken

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

  • Aha, ok, aber besser geworden ist es ja wenigstens schon. Der Rest ist dann hoffentlich auch bald weg.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Er ist im Auge aber noch rot .Das habe ich gesehen bei dem Gel heute Abend rein machen .

    Die Tierärztin meinte , weil immer was im Auge kleben bleibt vom Gel .

    .Das ich es nur dünn drauf tuen soll .

    Da habe ich dann das gefühl das ich nicht genug drauf getan habe , überall.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

  • schön, es freut mich, dass sein Auge besser wird :yes:


    Wie ist es für ihn mit der Ansteckungsgefahr wegen der Klebsiellen bei Thörchen ? ...denn bei ihm wurde da ja anscheinend nix gefunden :gruebel:


    Auch für Kucki natürlich weiterhin gedrückte Daumen :daumen: :daumen: :daumen: und :GBes:

    Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen + Tapsi, Lümmelchen + Hexi, Poldi, Looki, Tacki und "Nöchle"  :D

    im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey, Vivi, Babsi, Joschi, der kleine Muck(i) :streichel:, Knüffchen :herz: :weinen:

    Knäulchen, unser Süsser und der kleine Lump :fuettern::weinen:

  • Wenn die Tierärztin meint du kannst es dünner drauf machen, würde ich das so tun. Wenn es zu dick drauf ist, wird er es sich wohl ohnehin abreiben.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Er hat sich aber auch gerieben , als ich es gestern dünn aufgetragen habe .


    Off Topic:

    Kucki bekommt auch weiter Das Baytril mit Ampho Moroal

    Wegen der Klebsiellen . für insgesammt 8 Tagen

    Es geht ihm besser damit jetzt , er hat heute gebadet .

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von nymphenherz mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Was Kucki für ein Antibiotikum in den Schnabel bekommen hätte , Weiß ich nicht ich meine es fing mit S an.

    Er bekommt ja das Gel ins Auge. = Antibiotikum.

    Dann braucht er kein Antibiotikum fürs Auge im Körper rein .

    Da ich das Antibiotika nicht mitbekommen habe, habe ich mir dessen Namen nicht merken können.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

  • Hier stehen jetzt Klebsiellen, Strychos, Aspergillose, evt. Verbrennungen im Raum.


    Wenn ich ehrlich bin Martina würde ich die Beiden einpacken, zur Tierklinik nach Düsseldorf fahren und die da stationär aufnehmen lassen.


    Bei so viel Baustellen wäre mir eine Selbsbehandlung mal mit Diesem und Jenem viel zu riskant und auch für Dich und die Tiere zu belastend. Da können die Tiere in Ruhe auf alles untersucht und entsprechend behandelt werden.


    Du kannst in Ruhe zu Hause alles desinfizieren und hast den Stress für Dich und die Tiere auf ein Minimum beschränkt und auch viele Einzelfahrten bleiben Dir erspart.


    Ich habe das selbst schon gemacht und hatte wegen der Flagellaten alle 6 Vögel da.


    Wegen der Kosten ist es fraglich, ob der Aufenthalt in der Klinik denn so viel teurer wäre, als wenn Du dauernd fährst.


    Deine Vögel müssen mit so vielen unterschiedlichen Erkrankungen mal ein paar Tage in fachkundige Hände.


    Dr. Straub und sein Team kriegen das besser hin als wir Halter. Auch die Abstimmung von mehreren Medikamenten und die Einstellung da drauf kann da viel besser erfolgen.


    Es ist nur meine Meinung und wie ich das in dem besonderen Fall mit beiden Tieren machen würde.


    Ich hab ein wenig das Gefühl, dass Du mittlerweile verunsichert bist, was die Behandlung angeht und ehrlich ich und manch Anderem ginge das auch so.


    Du musst das ja selbst entscheiden, aber denke wenigstens mal drüber nach.

    Liebe Grüße und weiter gute Besserung für die Zwei. :winke: :GBes:

    Inge und die Jungs und Mädels:

    Michi und Baby, Yogi und Lady :verliebt:

    Meine Patenkinder Piku, Charlie und Pacy und Pao bei Blaubeere

    Meine Sternenkinder: Charly,Nicky,Merlin,Roberto,Maya,Coco,Felix,Theo,Manjolo,Fussel,Tweety,Butschi,Jonathan,Sudakan,Annika,Gonzo,Elisabeth,Rainbow,FelixSC,Xaver,Kasperle,Peaches,Pünktchen,Willow und Joshi :weinen:

    Gib einem Tier ein Zuhause und es bezahlt mit Liebe :herz:

  • Die bleiben bei mir .

    Der Arzt wollte erst nach der Aspergilose gucken wenn das mit den Klebsiellen vorbei ist, die Behandlung.

    Von den Verbrennung hat er Staphylokoken bekommen.

    Keine strüchos

    Ich habe normal keine Unkosten für die Fahrten zum Tierarzt.

    Letztens bin ich ja auch ohne die zwei gefahren.

    Ich war bisher nur an einem Tag da. Mit den Beiden .

    Die sind hier im gewohnten Umfeld.

    Und kommen zu mir schillen und Schmusen.


    Das mit den Staphylokoken ist ja auch in 3 Tagen überstanden.

    Wo ich das Gel ihm ins Auge tuen muß.

    Ich meine heute morgen war sein Auge auch gar nicht mehr rot.

    So wie ich das gesehen habe.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von nymphenherz mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Sabine deinen Post hatte ich nicht gesehen.

    Kucki bekommt ja jetzt noch 2 1/2 Tage auch das Baytril.

    Denn ich denke er hat es auch im Kropf sitzen gehabt wie Thörchen.

    Kuckis Popo war ja gut gewesen.

    Da waren nur vereinzelte Bakterien was normal ist.

    Die Ärztin meinte das es auch sein könnte das er mit den Staphylokoken im Auge auch selber klar kommen könnte.

    Das wollte ich aber nicht riskieren.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Ich habe eben nachgedacht wo Kucki die Staphylococcen her hat : da ich dachte er konnte das Auge verbrannt haben habe ich sein Auge unter laufendes Leitungswasser drüber laufen lassen .

    Ich habe danach gegoogeld , da steht das im Trinkwasser Staphylococcen drin sein können .hier zu sehen

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Du hast jetzt nicht ernsthaft den Vogel unter fließendes Wasser gehalten mit dem Auge oder ?


    Eine Verbrennung am Auge ist ein absoluter Notfall und da sollte man auch nicht selbst rummachen.


    Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Du zu viel selber rundokterst. Da lasse ich mich auch nicht von abbringen.


    Deinen Vögeln geht es nicht gut dabei und wenn sie noch so kuscheln mit Dir. Ich will Dir nichts Böses. Ich bin jetzt auch raus hier. Ich kann das nicht mehr ertragen.


    Sorry Admins ich halte nie mit meiner persönlichen Meinung zurück. Das ist mein gutes Recht.

    Inge und die Jungs und Mädels:

    Michi und Baby, Yogi und Lady :verliebt:

    Meine Patenkinder Piku, Charlie und Pacy und Pao bei Blaubeere

    Meine Sternenkinder: Charly,Nicky,Merlin,Roberto,Maya,Coco,Felix,Theo,Manjolo,Fussel,Tweety,Butschi,Jonathan,Sudakan,Annika,Gonzo,Elisabeth,Rainbow,FelixSC,Xaver,Kasperle,Peaches,Pünktchen,Willow und Joshi :weinen:

    Gib einem Tier ein Zuhause und es bezahlt mit Liebe :herz:

  • Übers Auge normales Wasser laufen zu lassen, ist nie eine besonders gute Idee, egal ob Mensch oder Tier, aber bei manchen Mitteln soll man das ja machen, wenn sie ins Auge kamen (steht bei manchen Putzmitteln auf der Packung). Kochsalzlösung oder eben die schon so oft von mir genannten Euphrasia Augentropfen sind aber deutlich angenehmer fürs Auge.


    Ob das damit nun zu tun hat oder nicht, kann ich nicht sagen, das müsste man den TA fragen, denn wenn eine Verletzung am Auge da ist, kann sich da eben auch schnell etwas bilden, aber gut getan hat es dem Auge wahrscheinlich nicht.


    Ob die Vögel jetzt besser stationär aufgehoben wären, kann ich nicht sagen. Wenn man sich überfordert fühlt und diese Möglichkeit besteht sicherlich, aber sie werden ja nun von Martina in Absprache mit dem TA behandelt und das Auge sieht schon deutlich besser aus.


    Hoffen wir, dass diese Geschichte bald ein gutes Ende findet und vor allem, die Vögel nicht mehr mit in die Küche kommen. Eine heiße Pfanne ist da ja bei weitem nicht die einzige Gefahrenquelle.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Du hast jetzt nicht ernsthaft den Vogel unter fließendes Wasser gehalten mit dem Auge oder ?

    Da muss man jetzt einfach mal das Kopfkino ausschalten. Wenn wirklich Fett ins Auge geraten ist, und das hat Martina ja geglaubt, war es der richtige und vor allem wichtige Weg um das Auge zu spülen. Besser wäre Kochsalzlösung aber zur Not geht auch Leitungswasser. Um Bakterien durch das Leitungswasser zu vermeiden, wird zur Vorbeugung und auch zur Behandlung meist ein Antibiotikum verordnet. (Wir haben in der Apo jedes Jahr eine Gefahren Unterweisung, da wird das Thema "Verätzung" behandelt)

    Off Topic:

    Ich habe mal Kroketten in heißem Fett gebraten, meine Rübe über den Topf gehalten um zu schauen, wie gar die Dinger sind und eine Krokette ist "explodiert". Ich hatte Verbrennungen dritten Grades im Gesicht und das Öl im Auge brannte wie Feuer. Habe es instinktiv mit Wasser ausgewaschen und es wurde besser. Bin natürlich sofort zum Augenarzt und er hat mein Handeln auch bestätigt.

    Liebe Grüße von Gabi :winke:

    mit Betty 🐾 und Barney 🐾

    Für immer im Herzen Nicki <3 Paula <3 und Molly <3

    und Nellymaus <3 bei schnatti :blumen:  

  • Huhu Martina,

    wie sieht es aktuell aus mit Kuckis Auge und auch seinem Allgemeinzustand ?

    Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen + Tapsi, Lümmelchen + Hexi, Poldi, Looki, Tacki und "Nöchle"  :D

    im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey, Vivi, Babsi, Joschi, der kleine Muck(i) :streichel:, Knüffchen :herz: :weinen:

    Knäulchen, unser Süsser und der kleine Lump :fuettern::weinen:

  • Er hatte heute eine zusammengeknüllte Flaumfeder im Auge.

    Hat er aber gottseidank selber wieder raus bekommen.

    Er hat kein Gel mehr rein bekommen.

    Mittwoch morgen das Letzte mal.

    Er Frist gut .

    Aber seine Häufchen gefallen mir nicht.

    Das was ich mitbekomme

    Manchmal sind es auch gute Häufchen.

    Das wechselt leider.

    Er bekommt A -ci -Prime ins Haubtfutter.

    Er isst aber auch gelbe Rispenhirse die nicht damit bepudert ist.

    Wenn die Rispen weg sind, gibt es erst mal keine neuen.


    kucki ist gerade auch das bepuderte Grundfutter

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    3 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von nymphenherz mit diesem Beitrag zusammengefügt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!