Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (Safari, FireFox, Edge, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Da ich jetzt die Befunde habe von Racker.

    Musste dafür gut bezahlen.

    Da steht in dem Obduktionsbericht das die meinen das er Vitamin E Mangel gehabt hätte.

    Was die da gefunden haben.

    Bin ich am überlegen wie ich denn in Zukunft denen Vitamin E zukommen lassen kann.

    Sonnenblumenkerne soll man ja nicht geben. Wegen dem Fettgehalt.

    Da blieben noch Erdnüsse .

    Aber das ist ja auch fettig.

    Alles wo Vitamin E drin ist ,ist Fetthaltig.

    Da währe noch Haselnuss ist aber auch fettig und meine mögen sicher die Haselnüsse nicht?

    Ich habe welche in Schale da.

    Könnte ich geben.

    Aber damals haben die die nicht angerührt.

    Ich glaube auch Walnüsse.

    Und ja Weizenkeimöl oder auch. Weizen kann man ganz geben.

    Aber Weizen hatten die doch immer bekommen.

    Den weichen Weizen.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Aha, interessant, steht da auch woran sie das erkannt haben?


    Vitamin E kann man schon auch über die von dir genannten fettreichen Saaten geben, aber eben nur ganz gering. Auch in Eigelb ist viel Vitamin E enthalten. Das haben sie bei dir doch eigentlich immer mal bekommen oder nicht?

    Nymphensittich Wegweiser - Vitamine


    Ich füttere z.B. regelmäßig Fenchel. Der enthält auch viel Vitamin E, aber unser Futterplan empfiehlt eben auch mindestens 1 x wöchentlich Korvimin, in der Mauser öfter oder eben auch Keimfutter oder Pellets.

    Wegweiser - rund um die Nymphensittiche - Ernährung

    Aber auch Weizenkeime enthalten viel Vitamin E. Die kann man über das Futter streuen oder auch Kräcker damit backen.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Racker hat eigentlich immer wenn er junge Groß gezogen hat Ei bekommen.

    Fenchel Samen bekommen die ja jetzt auch .

    Bio Fenchelsamen.

    Da nehmen die sich ab und zu was von.

    Wenn ich ganzen Weizen gebe.

    Sind da ja automatisch Keimlinge dran.

    Ich habe das ja selber schonend entspelzt.

    Irgendwie wenn ich das so überlege kann er nicht dauerhaft Vitamin E Mangel gehabt haben.

    Das Geburtsdatum stimmte auch nicht.

    Er war ja 2 Jahre älter.

    Wie die drauf kamen muss ich nochmal nachlesen.


    Meine hatten kaum Sonnenblumensamen bekommen, weil man es nich geben sollte.

    Kurz bevor die weg waren hatte ich denen SBK gegeben aus der Hand für den Anfang für klicken Training.


    Korvimin haben die immer im Angebot gehabt.


    Es ging um die Arteriosklerose

    eine Degenerative Erkrankung der Veränderung der Gefäßwand Veränderung des Lumens .

    Dadurch können Trombosen entstehen .

    Welche im Ramen einer Embolie zu plötzlichen Todesfällen führen können .

    Dadurch kann es zu Bluthochdruck kommen und erhöhte Stressanfälligkeit und Kreislaufstörungen in Form von Blutstauungen in den Parenchytamesen Organen kommen .


    ((Kreislaufstörungen hatte der eine Arzt aus Köln Dr. Hendrich ja auch schon so Diagnistiziert und Im Kreislaufmittel mitgegeben ))


    Ursache ist Häufig Cholesterin reiche Ernährung und Fettreiche Ernährung .

    Eine Unterversorgung mit Vitamin E und Bewegungsmangel .


    Bewegen durften die sich bei mir den ganzen Tag immer , das ist deren Entscheidung gewesen wie fiel die sich bewegen wollen .


    Ich denke wenn Racker das Ei gegessen hat , hat er das ja auch umgehend den Kleinen verfüttert , er hat davon sicher kaum was selber behalten .?

    Ich bin immer noch traurig , das er nicht mehr da ist

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    3 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von nymphenherz mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Fenchel Samen bekommen die ja jetzt auch .

    Bio Fenchelsamen.

    Es ist die Knolle und das Grün gemeint, nicht der Samen.


    Wenn ich ganzen Weizen gebe.

    Sind da ja automatisch Keimlinge dran.

    Nee, ich denke, das wäre zu wenig. Man kann sie ja auch in Packungen kaufen.

    Weizenkeime

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Hallo Martina,


    die Frage ist ja, warum er diesen Mangel hatte. Vielleicht ja auch aufgrund der Erkrankung.

    Tiere haben sicherlich wie wir bei Erkrankungen einen erhöhten Bedarf an Vitaminen etc.

    Und wenn Du Korvimin und anderes gegeben hast, dann waren sie doch schon gut versorgt. Da ist auch Vitamin E enthalten.


    Zeigte Racker solche Symptome?


    Vitamin-E-Mangel

    [...] Leidet ein Vogel an Vitamin-E-Mangel, taumelt und zittert er stark. Auch neurologische Ausfälle wie Krämpfe und zwanghafte Kreisbewegungen des gesamten Körpers (die Tiere laufen im permanent im Kreis) können Symptome eines Mangels an Vitamin E sein. Außerdem ist das Sehvermögen der betroffenen Vögel oftmals stark eingeschränkt; in extremen Fällen führt der Mangel sogar zur Erblindung.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Lumi, Coco & Kiko 🪶
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz: Mimi - 11.09.2023 :herz:

  • Danke Gwenny .

    Ich war da kaum noch bei meinen Vögeln , ich hatte immer wieder anderes zu erledigen , war selber im Dauerstress .

    Als ich dann Zeit hatte sah ich Racker mit verklebtem Kopfgefieder und bin dann sofort zum Tierarzt gefahren .

    Kann sein das er gezittert hat , er war ja schon dünn geworden .

    Die anderen Symptome kannte ich von Ihm die ganze Zeit gar nicht .

    Er Saß unter der Birdlampe und hat dort wol die Wärme gesucht .


    Mein Fahrrad war nicht gut genug für mich ich konnte damit nicht zu dem Bio Laden fahren um Fenchel grün zu holen , einmal auch wegen der Flut nicht da hatte ich kein Auto und Fahrrad mehr .

    Die Knollen, meine ich, haben die nicht sonderlich gefressen .

    Damals hatte ich Fenchelgrün mitgenommen beim Forentreffen gab es welchen zu kaufen , bei Peppie das Treffen .


    Ich überlege mir diese Weizenkeimlige zu kaufen Denre diese Sorte könnte auch der Demeter Hof haben ?

    Ich würde dann da vorher anrufen ob die das auch haben .

    oder diese hier , aber da steht entfettet ob die dann noch gut genug sind ?Teilentölt

    Der andere Bio Laden in Bornheim oder die Tomate in Mechernich kann ich auch fragen , das sind alles Bio läden .

    In Mechernich da käme ich gut hin mit dem Zug und dann weiter mit dem Rollstuhl


    Ich müßte aber wieder neues Korvimin bestellen ,das ist von Der Haltbarkeit jetzt abgelaufen .

    Aber war bis jetzt noch haltbar gewesen .


    Ich habe bei Teilentölt geguckt , dann sind die Weizenkeimlinge auch ölhaltig :( Ob das dann überhaubt noch gut ist für die Vögel?

    Nicht zu fettig sind ?

    Ob Teilentölt da dann doch besser ist , für die Vögel ?


    Ja er hatte gezittert beim Tierarzt sagte er , aber es war ja auch nicht warm draußen .


    Hier steht es gäbe 4 Vitamin E Arten .

    Ob das wichtig ist ?.

    Bzw.ob in den natürlichen Nährstoffen das dann eh mit drin ist ?

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

    6 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von nymphenherz mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich habe Weizenkeimlinge vor Ort gekauft .

    Die beiden mögen es aber nicht.

    Thörchen hat was probiert , aber nicht mehr weiter davon gegessen .

    Fetthaltiges möchte ich nicht geben wegen Rackers Werten , das er zu fiel Fett hatte .

    Obwohl er zum Schluß sehr mager war .

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

  • Dann schaue doch mal, ob sie das nehmen, wenn du sie auf das Quellfutter bröselst oder mische es ins Kochfutter oder rühre sie mit etwas Wasser und Könerern an und backe das leicht. Kräcker mit Weizenkeimlingen waren hier immer der Renner.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Ich habe den Harrison Brei gebacken.

    Das nehmen die dann gar nicht mehr an.

    Ja msk gucken über das Quell -Keimfutter.

    Ich kann ja Kartoffeln kochen und es drüber streuen .

    Oder Nudeln.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

  • Harrison Brei gebacken? Warum das?

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Luzie, Luke, Justus, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 * Coco - 07.04.2023 * Emma - 17.04.2023 * Dienstag - 29.11.2023 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Selig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Weil es sonst nicht mehr haltbar bleibt..so kann ich es mit Ei Und die Schale von Ei und Palmgloss gebacken anbieten..Das Rezept dazu war bei dem Brei dabei.

    Dann kann ich das einfrieren.

    Und ist dann ein Jahr haltbar.

    Ich habe es noch in der Haltbarkeitszeit gebacken.

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

  • Warum nimmst du denn nicht das NEKTON-E mal als Kuranwendung bis alles aufgefüllt ist ?

    Das ist doch einfacher und auch sicherer von der Anwendung, als wenn du lange mit anderen Dingen rum machst.


    Und wenn du dann regelmäßig das Korvimin verwendest ( oder Kurweise nach absprache vom TA ) , sind da auch alle Mineralien, Vitaminen etc... drin

    was die brauchen.

    Ich verwende schon seid Jahren das Korvimin täglich bei meinen Vögeln und Angst/Bedenken das die dadurch brutiger werden braucht man nicht zu

    haben.... nach einer gewissen Zeit normalisiert sich das ganze und meine sind deswegen nicht brutiger.


    Bei Mona verwende ich zur Zeit ( insgesamt soll es 6 Wochen lang gegeben werden laut TA ) das Nekton-MSA weil sie einen Calciummangel hat.


    Egal wie, aber die Nekton Produkte finde ich super und haben bei mir auch immer den gewünschten Erfolg gebracht.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Vielleicht sollte von den beiden aktuellen Vögeln mal ein Vitaminstatus gemacht werden, ehe andauernd irgendwelche Vitamine zugeführt werden. Ich dachte auch erst an Nekton E, aber der Mangel wurde ja beim toten Racker festgestellt Rotbäckchen Es ist nicht gesagt, dass die zwei das auch haben.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Lumi, Coco & Kiko 🪶
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz: Mimi - 11.09.2023 :herz:

  • Ja das es bei Racker war habe ich auch verstanden.

    Aber irgendwie habe ich jetzt herausgelesen das sie für ihre Vögel zuhause auch etwas sucht/versucht wegen der Vitamin E Versorgung.

    Oder bin ich nun etwas durch einander gekommen und habe ich mich vielleicht jetzt beim lesen etwas geirrt :gruebel: :redface:

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Aber irgendwie habe ich jetzt herausgelesen das sie für ihre Vögel zuhause auch etwas sucht/versucht wegen der Vitamin E Versorgung.

    Das ist richtig.

    Sie hat wohl Sorge, es könnte auch hier soweit kommen. Allerdings weiß man ja nicht warum Racker es hatte und deshalb meine ich, dass man mal den Status testen könnte. Vielleicht ist sie dann beruhigter, dass sie alles richtig macht.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Lumi, Coco & Kiko 🪶
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz: Mimi - 11.09.2023 :herz:

  • Ja es ging um Racker mit dem Vitamin E Mangel wie die bei der Obduktion da das meinten .


    Bei den Beiden die ich jetzt noch habe, wollte ich nur den Fehler nicht noch mal machen .die sind ja erst 3 Jahre alt oder knapp 2 Jahre .


    Ich mache keine Untersuchung . ich gebe denen möglichst natürliches Vitamin E .


    Die bekommen ja auch Die Pellets , da ist sicher auch so einiges drin , denke ich.


    Ich kaufe nicht mehr einfach was an Präparaten die ich dann doch nicht geben kann darf und die die dann dann doch nicht mögen annehmen .


    Ich habe ein Köpfchen SBK bekommen von einer Sonnenblume , aber das mögen die auch nicht so sonderlich .

    Michell :herz: Flöckchen , Schecken -Lilli :herz: Gustav , Sammy :herz: WK Lilli
    Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe :herz: Grauer , Kucki :herz: Thörchen , Sissi, Sky , Limon


    Und immer in gedenken an: Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna Lisa , Racker und andere

    Kucki und Thörchen sind seit dem 21.06.2023 .wieder bei mir zuhause . die anderen sind jetzt weiter im Tierpark .

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!