Küchenschwarm

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Alle Fragen stelle bitte im passenden Unterforum und nicht hier in der Vorstellung. Danke!

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Luna fühlt sich auf meiner Schulter so wohl, dass sie schnell mit Schnabelknuspern beginnt und auch schon mal den Kopf ins Gefieder gesteckt hat. Ich muss sehen, wie das am besten mit dem Schwarm ausbalanciert wird. Da sie sich grundsätzlich an den anderen Nymphen orientiert, wird sie schon wissen, wohin sie gehört. Aber sie steht ähnlich außerhalb wie Flocke, da Fluse und Tiger immer um Eule und sich gegenseitig abhängen und möchte auf jeden Fall auch Menschenkontakt.

  • Was für ein Service. Da musst du nicht mal mehr duschen, wenn du saubergeleckt wirst.... :D


    Off Topic:

    Wir haben auch eine Henne, die sich an Menschen orientiert, unsere Nähe sucht und man wir haben öfter mal das Gefühl, dass sie außen vor ist. Wenn sie dann aber weg ist, beim Tierarzt oder so ist das Geschrei groß. Manchmal gibt uns das zu denken und wir fragen uns, ob sie glücklich ist, aber mal ehrlich - im Menschenleben ist es ja auch so, dass Freundschaften unterschiedliche Schwerpunkte und Qualitäten haben.

    Anders wäre es natürlich schöner und wünschenswert, aber so lange kein Vogel aktiv ausgegrenzt und verjagt wird, halte ich das für vertretbar.

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

    Einmal editiert, zuletzt von NeueNymphenNanny ()

  • Ich schätze das ist eher Salz abschlecken, zusätzlich zum Haare knabbern/zupfen. Die Schwarmdynamik werde ich weiter beobachten, meine Schulter noch anbieten, aber auch aufpassen, dass sie nicht zu aufdringlich wird (damit sie uns nicht beim Kochen am Herd anfliegt).

  • Weiß ich doch.... ;) Das ist so süß, wenn sie das machen :verliebt:

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Meine Kira kann das auch, mit den Bartstoppeln :D

    Die Tiefflieger Truppe : Rocky:herz: Spike:herz:Yuki / Smoky:herz:Faye:herz:Dusty, / Kira, Happy, Sunny, Fiona, Susi u. Coco

  • Heute konnte ich Tiger wieder in die Badeschüssel locken und er hat richtig angebissen. War mehrere Male hintereinander drin und hatte offensichtlich Spaß dabei. Eule kam dazu und stupste auch mehrere Male ihren Schnabel rein. Luna badete auf einem Ast darüber im Trockenen nachdem ich sie ursprünglich mit Spritzern locken wollte. Es war die kleinere Schüssel, der der niedrigere Rand scheinbar weniger Überwindung für alle kostet, dadurch war es enger und das Wasser flacher.


    Erfreulicherweise scheint sein Bauchgefieder auch mehr wasserabweisend als der halbnackte Rücken. Im Vergleich zu allen anderen perlt Wasser bei ihm nur wenig ab, was sicher zu großen Teilen am Ausreißen der Flaumfedern liegt. Beim Duschen ist er im Vergleich immer ziemlich durchnässt, aber das scheint sich wohl zu früher etwas gebessert zu haben. Insgesamt hat er heute leider ziemlich viel gezupft und dabei vor Schmerz geschimpft. Deshalb ist es gut, wenn er zwischendurch was anderes zu tun bekommt (wie Baden).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!