Wellensittich Sky in stationärer Behandlung (Atemprobleme)

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Das Krankenforum kann keinen vogelkundigen Tierarzt (klick) ersetzen. Die Voraussetzung für jede erfolgreiche Behandlung ist die Diagnose und die kann nur ein vogelkundiger Tierarzt stellen. Auf dieser Basis können alle User hier ihre eigenen Erfahrungen und ihr Wissen austauschen.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hey ihr Lieben,

    Als ich heute vormittag die Chiepettos rausgelassen habe, stach es mir sofort ins Auge. Unsere erste Welli Dame Sky hatte starkes Schwanzwippen. :( Ich fing sie raus und rief gleich meinen Freund an. Sowie er da war mussten wir erstmal rum telefonieren. Wir wollten eigentlich in die Vogelklinik ins Salzatal fahren. Jedoch erreichten wir dort niemanden. Wir riefen in Leipzig an und bekamen einen Termin für 14.30 Uhr. Sky geschnappt und ab zum Zug, nach 1 Stunde Fahrt waren wir dort. Nach dem üblichen Papierkram besprachen wir mit der TÄ das Vorgehen. Sky soll erstmal stationär zur Beobachtung bleiben. Sie ist übergewichtig und es wird vermutet das die Leber auch beeinträchtigt ist. Eventuell drückt ihre Fettreserve auf die Luftsäcke. Die TÄ ruft morgen durch und gibt Rückmeldung wie es aussieht und wann wir sie wieder abholen können. ;(

  • Oh je. :knuddel: :troest:


    Dann mal :daumen: und :GBes: für Sky.

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton ... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) Pünktchen (?-03.07.2016) und Lenchen (?-09.10.2020) auf ewig in unseren :herz::herz:

  • Das hört sich schlimm an - ich fühle mit Dir und Euch ;(   :troest: und halte ganz, ganz fest für Sky die Daumen und wünsche dem kleinen Schatz eine sehr gute und schnelle Besserung :herz: :daumen: :hoff1: :GBes: :hoff1: :daumen: :herz: .


    Wie gut, dass Ihr direkt reagiert habt :yes: und sie nun stationär versorgt wird.

    Liebe Grüße

    Rika mit <3 Tweety und Kiki-Kikilius <3

  • Gute Besserung für Sky🍀

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko 🪶
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Um das raus zu finden müßte dann geröntgt werden .

    Aber bei Atemnot machen die das nicht , weil die den Körper übersrecken müssen und der Vogel dann noch weniger Luft bekommt ....

    Immer alles sehr doof .


    Ich wünsche dir fiel Glück das die Ursache gefunden werden kann .

    Michell und Flöckchen , Schecken -Lilli mit Gustav , Sammy mit Gina und WK Lilli
    Racker :herz: Sissi ,Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe , Grauer, Kucki dann noch Nachwuchs Thor Kriegskind


    Und immer in gedenken an: Mändy ,Mändy 2 und Benny ,Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna und Kito , kucki , Grisu , Lisa und andere

  • Soeben hat die TÄ bei meinem Freund auf die Mailbox gesprochen. Sky bekommt zur Zeit Infusionen und ein Mittel für die Leber. Sie wurde heute früh untersucht und dabei konnten sie kein Schwanzwippen mehr sehen und auch keine Atemgeräusche wahrnehmen (Sky quitschte und knackste im Quarantänekäfig bevor wir los sind). Da ihr Zustand soweit gut ist haben sie beschlossen erstmal kein Röntgen und keine bakteriologische Untersuchung zu machen. Dafür wird sie aber erstmal bis Freitag weiter dort beobachtet. Sollte in der Zeit irgendwas auffallen rufen sie nochmal durch. Ansonsten halten sie dann Freitag Rücksprache mit uns. Ich hoffe das wir sie dann auch wieder abholen können, bin in totaler Unruhe deswegen ;(


    Sky war unsere erste Welli Henne. Damals wussten wir noch nicht wie ungesund Knabberstangen und Co sind. Leider war sie schon immer etwas faul und hat selbst nachdem wir das Futter angepasst haben immer am Napf gesessen und jedes Korn einzeln fleißig zerkaut. Ich hoffe das wir eine Diät mit ihr hinbekommen wenn sie wieder da ist. Sie wog beim TA 56 gramm :ohnmacht:

    Zwar würde ich sie nicht zu den Hansi Bubis einordnen aber für einen Halbstandart hat sie doch zu wenig Kehltupfen. Denke sie ist etwas dazwischen.

  • Ich freue mich, dass es ihr den Umständen entsprechend gut geht. =)


    Auf ein Röntgen während des Aufenthaltes - sofern es für ihren Gesundheitszustand okay ist - würde ich bestehen (sichtbare Vergrößerung der Leber bzw. weiterer Organe/Vergleichswert-Feststellung für potenziell zukünftige Röntgenbilder). Und ich glaube letztlich auch auf Abstriche - einfach zur Sicherheit.

    Was ich persönlich noch wichtig fände, wären die Blutwerte hinsichtlich der Leber.

    Bei meinen Wellis wurden auch schon alle diese Untersuchungen im Krankheitsfall (bei einem Termin) von unserem vk TA gemacht - zur Abklärung und Festlegung der Therapie (im Rahmen der Möglichkeiten).

    Insoweit würde ich auch gezielt nach den Untersuchungen fragen.


    Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schlimm es ist, wenn ein Schatz krank ist und dann auch noch stationär untergebracht ist (bei mir waren Tweety und Kiki gemeinsam in diesem Jahr zweimal in stationärer Behandlung). Und ich weiß auch, dass man leider die Fehler der Vergangenheit nicht mehr rückgängig machen kann - auch wenn man sich dies sehr wünscht. Leider sind wir Menschen alles andere wie perfekt und Fehler passieren leider - auch wenn man das Bester möchte und liebt.

    Fühle Dich gedanklich ganz doll gedrückt :troest: .


    Ich drücke weiterhin ganz, ganz fest die Daumen für Deine kleine Sky :herz: :daumen: :herz:

    Liebe Grüße

    Rika mit <3 Tweety und Kiki-Kikilius <3

  • Susi

    Hat das Label [andere Vogelart] hinzugefügt.
  • Oh je, hier sind auch alle Daumen gedrückt.


    Wenn es ihr jetzt schon besser geht kann das auch daran liegen, dass die Räume in Leipzig klimatisiert sind. Ist eure Wohnung vielleicht sehr warm?


    Schön, dass sie jetzt wenigstens keine Atemnot hat. Ich würde schon auch noch Untersuchungen machen lassen, wenn sie jetzt schonmsl da ist. Sonst fährst du womöglich fiebert wieder los. Und vor dem Wochenende würde ich sie nicht abholen. Wenn dann was ist, ist es nämlich auch blöd, weil du nur schlecht jemanden erreichst und nur zu bestimmten Zeiten überhaupt jemand da ist.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Luise und Lili
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    🕊 Seelig sind, die Frieden stiften. - Matthäus 5,9 🕊

  • Ich denke auch so , wo sie das jetzt gut verkraften kann untersucht zu werden , würde ich das jetzt machen lassen .

    Filleicht findet man dann genau was sie denn hat .

    Das man dann weiter gezielt behandeln kann .

    Also nicht nur auf Verdacht..

    Michell und Flöckchen , Schecken -Lilli mit Gustav , Sammy mit Gina und WK Lilli
    Racker :herz: Sissi ,Maja :herz: Melo mit Tochter Julia , Gelbe , Grauer, Kucki dann noch Nachwuchs Thor Kriegskind


    Und immer in gedenken an: Mändy ,Mändy 2 und Benny ,Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna und Kito , kucki , Grisu , Lisa und andere

  • Gute Besserung für Sky :knuddel:

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Entschuldigt das ich noch nicht geantwortet habe. Heute hat die TÄ wieder bei meinem Freund durchgerufen. Sky macht sich gut. Sie ist jetzt runter auf 49 g, und wirkt viel fideler. Sie bekommt neben dem Leberfuttermittel auch viel Gesundes, was sie auch fleißig annimmt. Wäre mir aber auch verwunderlich wenn nicht, sie kennt ja das Grünzeugs und hat es auch gerne mal gefressen wenn sie ned verscheucht wurde.

    Jedenfalls soll sie noch übers Wochenende da bleiben. Und am Montag können wir sie dann wahrscheinlich endlich abholen.

    Freue mich schon riesig auf sie. Glaube sie wird bei dem Gewichtsverlust aussehen wie ein anderer Welli.

    Das aktuelleste Bild was ich von der Moppelmaus hab.

    Werde dann ein neues machen wenn sie wieder da ist

    Da sieht man ihre Wampe. Sie hat aber seit Februar keine Kohi mehr bekommen. Dennoch hat sie immer genug die Näpfe geplündert um nie ab zu nehmen.

  • Das ist aber eine gute Neuigkeit :hurra: - ist sehr schön, dass es der Hübschen :herz: :verliebt: :herz: besser geht :dance: .

    Meine Daumen bleiben selbstverständlich für die Süße weiter fest gedrückt :daumen: .


    Die Fotos und Deine Welli-Schätze sind einfach :love2: .

    Ich freue mich schon auf die Vorstellung der süßen Kleinen (; .


    Off Topic:

    Übrigens: habe ich das richtig gelesen, dass Du auch Vogelspinnen hast?

    Ich fände es natürlich auch ganz toll, diese Schätze vorgestellt zu bekommen :-D .

    Wir haben hier auch einen "allgemeinen Spinnen-Thread", falls Du ihn noch nicht gesehen hast:

    Achtung,Spinne! Wer Bilder hat,gerne einstellen

    Liebe Grüße

    Rika mit <3 Tweety und Kiki-Kikilius <3

  • Off Topic:

    Da bist du aber eine der wenigen, welche Interesse an unseren Vogelspinnen haben. Meine Verwandten können bei dem Thema lediglich mit dem Kopf schütteln. Eventuell poste ich mal ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Cloudy ()

  • Off Topic:

    Ich fände es supertoll und schön sie zu sehen - gehört/en doch auch zu Deinen Schätzen :yes: . Ich mache da keinen Unterschied =)

    Liebe Grüße

    Rika mit <3 Tweety und Kiki-Kikilius <3

  • Wie schön, dass es ihr besser geht :dance:

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Ich hoffe, dass es der süßen Sky heute noch besser geht und Ihr sie nachhause holen könnt :herz: :daumen: :hoff1: :daumen: :herz:

    Liebe Grüße

    Rika mit <3 Tweety und Kiki-Kikilius <3

  • Hey was für eine tolle Nachricht. :dance:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton ... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) Pünktchen (?-03.07.2016) und Lenchen (?-09.10.2020) auf ewig in unseren :herz::herz:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!