Wie gewöhne ich meinen Vogel wieder an meine Hand ?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hi kann mir hier jemand helfen also ich hab 2 Nymphensittiche sie waren beide zahm aber seit glaub ungefähr 4 Monaten hat mein einer Vogel Angst vor meiner Hand und möchte mich immer angreifen wenn ich irgendwie meine Hand bewege als erstes hab ich gedacht es wär vielleicht einfach nur weil Brut Zeit war aber sie macht das jetzt seit vier Monaten und ich glaub man merkt wenn ein Vogel deine Hand nicht mehr mag also hab ich versucht alles von step one zu machen hand an den Käfig immer näher kommen und so aber ich wenn ich in ihrer Reichweite bin beide sie mich sie isst aus meiner Hand aber wenn ich sie nur ein kleines bissle bewegt beißt sie mich kann mir hier jemand helfen und sagen was ich machen soll weil ich echt die Hoffnung verloren habe ich hab mir tausend Sachen darüber durchgelesen und angeschaut aber nichts hat mir geholfen das Ding ist es ist einfach passiert ich wach auf geh zu meinem Vogel und sie greift mich an kann mir bitte jemand helfen :(

  • Hallo,


    Du musst in kleinen Schritten vorgehen. Er zeigt Dir durch das Hacken und Fauchen, dass ihm das zu nahe ist. Kann Dich jemand mal beim Training filmen? Das würde uns sehr helfen. Wir sind keine Spezialisten, aber einige haben schon Seminare besucht.


    Vielleicht wäre das auch etwas für Dich?


    https://www.papageien-training.de/termine.html

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Also ich hab ja meine Nymphe selbst gezähmt gehabt ich würde auch ein Video schicken aber da steht da ist irgendwas mit dem Code falsch ich kann nur Bilder schicken also versuchen

  • Wenn du ein Video zeigen willst, dann musst du es z.B. auf youtube hochladen und den Link dann hier einstellen :yes:

    Liebe Grüße


    Nathalie



    Mit Lily :herz: Billy, Daisy und Karl


    Und Jimmy und Bubi, die im Regenbogenland die Hirsefelder unsicher machen im :herz::fly:

  • Also solang ich meine Hand nicht bewege ist alles ok ich kann meine Hand irgendwo hinlegen und so knabbert Dran läuft drüber aber wenn ich meine hand beweg dann greift sie an das selbe passiert auch wenn sie auf meiner Schulter sitzt wenn ich mein Hals beweg greift sie mich an https://youtube.com/shorts/vlS4mesn8CA

    Ich hab’s kurz hochgeladen

  • Hallo und herzlich willkommen hier :blumen: .


    Also eigentlich sieht man schon ganz zu Anfang, dass ihr die näher kommende Hand nicht gefällt als sie die Haube anlegt. Dann gehst du näher und sie muss den Schnabel aufreißen, damit du verstehst, das du weggehen sollst. Wenn du Vögel zähmen willst, geht das so nicht. Respektiere es, wenn sie etwas nicht wollen und ziehe dich zurück bevor sie überhaupt den Schnabel aufmachen. Locke sie mit Hirse, dann kommen sie auch früher oder später freiwillig. Gerade bei den Hennen, die die Hauben immer oben tragen sieht man das sehr gut. Die Hähne legen sie ja auch zum balzen an. Wenn du ihre Komfortzone ständig ignorierst, so wie du es in dem Video machst, wird sie immer weniger zahm werden.


    Angefangen zu beißen hat sie, weil du diese kleinen Hinweisezu sehr missachtet hast. Als sie gemerkt hat, dass sie Erfolg mit dem Biss hatte (Aua-Rufe, Hand wegziehen), hat sie das eben öfter gemacht, weil es das einzige ist, was hilft dich auf Abstand zu halten ;) . Wenn du es ihr wieder abgewöhnen willst, darfst du keine Reaktion zeigen, wenn du doch mal wieder ihre Hinweise nicht verstanden hast.


    Wie alt ist der Vogel denn? Jungvögel lassen sich oftmals mehr gefallen als ältere. Wenn sie jetzt z.B. gerade erwachsen geworden ist, kann es auch einfach daran liegen. Aber clickern beruht ja rein auf positiver Verstärkung und auch über Futter. Das wird sicher klappen.


    Du kannst auch mal diesen Podcast von Ann Castro hören:

    https://www.dievogelschule.com…pagei-beissen-abgewohnen/

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Echt danke für die Hilfe aber Hirse mag sie nicht ich gebe ihr ab und zu Sonnenblumenkerne die isst sie auch wenn ich mich nicht bewege aber wenn ich mich dann doch bewege schnappt sie zu und sie verbringt ja auch gerne Zeit um mich herum sie fliegt meistens auf meinen Kopf und bleibt da oder springt dann auf meinem Laptop sie ist jetzt ein bisschen weniger als 1 Jahr und drei Monaten also hab ich sie jetzt seit acht Monaten und in dem Video hab ich mich nur so bewegt um zu zeigen was ich meinte also wie soll Ich das jetzt soll ich immer langsamer näher kommen bis sie damit comfortable ist weil sie ist ja aus meiner Hand nur wenn ich mich bewege ist? das ein Problem


    edit Susi: Vollzitat entfernt.

  • Irgendwie hast du mich noch nicht richtig verstanden. Wenn der Vogel bei dir zu beißen beginnt, dann hat dein Verhalten wahrscheinlich dazu geführt oder durch jemand anderen zu dem sie Kontakt hat. Auch wenn der Vogel vorher schon zahm, fehlgeprägt oder gar eine Handaufzucht ist, dann ist es das Verhalten des Menschen, das dazu führt, das der Vogel zu beißen beginnt. Er weiß sich nicht anders zu helfen und wenn der Vogel damit Erfolg hatte, macht er es wieder. Bitte höre den Podcast. Dann wird es sicherlich deutlicher.


    Wenn du oben schreibst, dass am Anfang noch alles ok ist, dann stimmt das nicht. Schon wenn sie ihre Haube anlegt, kannst du sehen, dass ihr deine Hand nicht behagt. Wenn du dann noch näher mit der Hand ran gehst bis sie den Schnabel aufreißt, ist das kontraproduktiv. Es ist auch ein ganz normales verhalten. Hat sich das beißen erst gefestigt, weil der Vogel Erfolg hatte, ist es natürlich schwerer das wieder abzugewöhnen.


    Es ist möglich, dass sie niemals handzahm wird. Sehr viele Nymphensittiche mögen keine Hände. Wenn sie ansonsten zahm ist und zu dir kommt, ist das doch schon toll. Sie sind keine Hunde, die man abrichten sollte, so dass sie auf Kommando tun was du möchtest.


    Clickern mit SBK ist nichts, die sind viel zu fetthaltig. Auf keinen Fall solltest du ihr davon für jeden Click einen ganzen SBK geben. Wenn sie keine Hirse mag, suche ein anderes Leckerchen, dass sie besonders mag. Sonst wird mit clickern schwierig.

    https://www.nymphensittich-weg….net/ungesund_giftig.html

    Bitte schaue dir das Beispiel an.


    Off Topic:

    Vollzitate bitte nicht verwenden, sondern nur das, worauf du dich beziehst:

    Zitate bitte maßvoll und sinnvoll einsetzen

    FAQ: Wie geht das Zitieren?

    Einfach die gewünschte Textpassage im Beitrag markieren. Sofort wird ein Menü zum Einfügen oder Speichern des Zitats angeboten. Das geht auch mit unterschiedlichen Beiträgen (Mehrfachzitate / Multi-Quote). Die Zitate werden nach dem Speichern unten rechts auf der Seite gesammelt und können von dort aus angezeigt und in den Beitrag eingefügt werden.

    Ich habe das Zitat von mir daher gelöscht.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!