Jogi ist dauernd müde

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Das Krankenforum kann keinen vogelkundigen Tierarzt (klick) ersetzen. Die Voraussetzung für jede erfolgreiche Behandlung ist die Diagnose und die kann nur ein vogelkundiger Tierarzt stellen. Auf dieser Basis können alle User hier ihre eigenen Erfahrungen und ihr Wissen austauschen.
Seit dem 12.09.2020 ist die Geräteverifizierung aktiv. Du bekommst eine E-Mail, wenn du dich mit einem Endgerät im Forum anmeldest, mit dem du dich seit dem noch nicht angemeldet hast. Bitte folge den Empfehlungen dort und ändere gegebenenfalls dein Passwort.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo zusammen,


    wir wollten uns eigentlich mit der positiven Nachricht von unserer Maja melden. Die Kleine hat – so wie viele es hier vorhergesagt haben – doch noch die Kurve bekommen. Es hat viel Geduld bedurft, aber... anderes Thema.


    Hier soll es um unseren Jogi gehen. Wir waren ein paar Tage weg. Seit vorgestern ist Jogi dauernd müde, fällt manchmal sogar mit dem Kopf nach vorne. Wir haben für Freitag einen Termin bei einer vogelkundigen Tierärztin ausgemacht.


    Schon vorher dieser Beitrag. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Anbei ein link zur dropbox mit einem Videoclip von heute morgen, und zwei Bildern (Kot).


    Link:

    https://www.dropbox.com/sh/mso…FE94pj2Zsc83uCaHNa1a?dl=0


    Es wäre toll, wenn jemand vorab etwas dazu sagen könnte.


    Danke und liebe Grüße

    Marion

    Süsse Biester... :herz: ...und manchmal ein bisschen nervig :tongue:

  • Hallo Marion,


    puh, eher kannst du wohl nicht zum TA? Ich finde, der sieht nicht so gut aus. Dieses Zusammenkneifen der Augen deutet auf Schmerzen oder auch Unwohlsein. Den Kot finde ich ziemlich gelb. Das sieht danach aus, dass (auch?) die Leber etwas hat. Um die zu entlasten würde sicher eine Infusion helfen. Wie alt ist Jogi denn?


    Die Bilder kannst du auch gerne hier hochladen. Das Forum verkleinert sie ja automatisch.


    Off Topic:

    Schön, dass es Maja wieder besser geht :) . Hier im Krankenforum hattest du aber nicht von ihr geschrieben oder?

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Ich finde dieses auch als gar nicht gut :hmm:

    Er wirkt erschöpft und man hat auch irgendwie das Gefühl als wenn er schlafen wollte und aber nicht kann.

    Und das nach vorne runterfallen.... ich würde auch versuchen früher zum TA zu kommen.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Hallo,


    das sieht wirklich nicht gut aus.😕

    Hat er sonst irgendwelche Ausfallerscheinungen? Greift er noch richtig fest? Kann er sich eine Vergiftung während der Abwesenheit zugezogen haben?

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Das ist klar ein Notfall und da solltest du eigentlich auch bei deinem TA ohne Termin hingehen können. Ich würde da auch nicht warten, der Kleine sieht sehr erschöpft und leidend aus. Der Kot sieht ebenfalls extrem auffällig aus. Wenn du irgendwie die Möglichkeit hast den Kot zu sammeln (eventuell beim Transport über Zeitung u.Ä.) dann auf jeden Fall vorzeigen.

    Federloser Raphael :fuettern:  

    grüßt im Namen der Federgang Maio + Rica + Schnee + Aki :fly:

  • Und ich würde auf alle Fälle das Video mitnehmen. Manchmal zeigen Vögel beim Tierarzt nicht die Symptome, die einem aufgefallen sind.

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Ein bischen hat er auch mit dem Hals sich bewegt , so als er mit dem Kropf probleme hat .

    Nicht das er an Blei oder so drann gekommen ist .

    Ich würde sofort mit dem zum TA fahren , denn je eher man fährt je mehr Überlebenschance hat er .

    Michell und Flöckchen , Lilli -
    Racker :herz: Lisa ,Maja :herz: Melo und dann noch nachwuchs Sisi und Gustav und neue Abgabetiere Lilly und Sammy


    Und immer in gedenken an: Mändy ,Mändy 2 und Benny ,Liebchen Bruder von Schmusebaer +Jackoline ;Luna und Kito , kucki , Grisu und andere

  • Danke Euch allen,


    für eure Antworten! Schneller werden wir keinen Termin bekommen.

    Bei unserer angestammten Tierärztin war überhaupt kein Termin möglich (Eine Ärztin hat dort aufgehört, eine andere ist in Mutterschaftsurlaub...).


    Eine Vergiftung kann ich ausschliessen: Alle Bedingungen bei uns sind so wie immer.


    Greifen kann Jogi fest, so wie vorher auch. Am Nachmittag saß er auf der Schaukel und putzte sich.

    Er futtert viel und trinkt normal. Und flog seine Runde durch die ganze Wohnung.

    Er kommt auch mehrmals am Tag zum Kraulen auf mein Knie geflogen.


    Nur habe ich den Eindruck, er müsse sich manchmal beim Stuhlgang anstrengen.


    Susi

    – Jogi ist neuneinhalb Jahre alt.

    – Maja war hier vertreten: Neuzugang Maja


    RaBieker

    Habe schon Kot gesammelt


    NeueNymphenNanny

    Ich habe schon Videos und Fotos gesammelt


    Liebe Grüße,

    und drückt die Daumen für den Kleinen


    Marion

    Süsse Biester... :herz: ...und manchmal ein bisschen nervig :tongue:

  • Nach Wiesbaden zu Dr. Schütz geht nicht? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die dich so lange warten lassen würden bei solchen Symptomen. Der Kot sieht echt nicht gut aus.


    Mit 9 Jahren ist er ja noch gar nicht alt :( . Hoffentlich kann ihm gut geholfen werden :daumen: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • oje ich habe mir auch das video angeschaut, der kot sieht wie die anderen schon sagen überhaupt nicht gut aus. Ich würde schnellstmöglich zu nem vkta und mich keinesfalls mit einem Termin abwimmeln lassen. Meiner Meinung nach ist das ein Notfall ;(

    Liebe Grüße von den Zerstör-Tieren :schleuder:Molly und Korny und der Federlosen :putzen::D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!