Nymphen-'paar' hält Distanz und schmust nur mit Menschen

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Ist ja auch alles lieb und nett, aber ab einem gewissen Punkt liest es sich als 'die Tiere leben in einer Todesfalle'.

    Ich kann schon verstehen, dass das erstmal alles viel klingt und sicher auch teilweise übertrieben. Hab ich früher auch manchmal gedacht ;) . Aber leider gibt es in Wohnungen, die für den Menschen eingerichtet sind, schon sehr viele Fallen für die Vögel :( . Sie müssen nicht immer gleich zum Tod führen, aber Unfälle sind sicher auch nicht das was sich irgendwer wünscht.


    Zumal wir ohnehin im Moment noch in der Renovierung der anderen Hälfte sind und versuchen raus zu finden was der Neurodermitis Auslöser bei unserem Baby ist.

    Das tut mir leid und ich kann gut verstehen, dass du da große Sorgen hast :troest: . Die Ursachen dafür zu finden ist sicher wie eine Nadel im Heuhaufen zu suchen :( .


    Und ja ich wurde auch schon darauf hingewiesen wie schrecklich es ist das wir ein Baby und Vögel gleichzeitig haben.

    Das finde ich nun nicht so schlimm. Ob das etwas anderes ist, wenn ein Kind Neurodermitis hat, kann ich nicht sagen. Ganz grundsätzlich finde ich eher, dass heutzutage zu wenig Kinder mit Tieren aufwachsen.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Habe mich nun mal wegen PTFE bei Pfannenhelden informiert. Wir haben zwar nur keramische Pfannen (PTFE hat auch für den Menschen Tücken und ist empfindlicher) aber wir nutzen auch gerne mal das Raclette.

    Puh da muss man seine Pfannen schon echt nicht mögen, oder billige haben. Unser Raclette ist aus praktischen Gründen (einfachere Reinigung) zum Glück mit einem Stein ausgestattet und wer Pfannen für Herd oder Raclette leer erhitzt bekommt eh immer mecker.


    Wir haben gestern das erste Mal alle frei fliegen lassen. Eigentlich wollten wir ja was gutes tun und haben extra Gardinen angebracht, den vermeintlichen Schutz hatten die Alteingesessenen beim Erstflug nicht. 'Vermeintlich' da binnen zehn Minuten gleich drei Mal eine neue zwischen Fenster und Gardine Panik geschoben hat. Einmal ist sie irgendwie von der Seite rein gerutscht und zwei mal gegen geflogen und so dazwischen geraten. Glaube die kommen doch wieder runter, das arme Kerlchen war ganz schön fertig wie ich sie da heraus gefischt hatte und Richtung Stange fliegen ließ.

  • Ja, der erste Freiflug kann recht chaotisch verlaufen, aber das wird im Normalfall auch schnell besser.

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • und wer Pfannen für Herd oder Raclette leer erhitzt bekommt eh immer mecker.

    Ja, das ist schon klar. Aber sie kann dir auch einfach anbrennen und das Ergebnis ist dasselbe und da hilft nicht einmal eine Tür zwischen Küche und dem Zimmer, wo die Vögel stehen. Etwas plastischer ist es hier.

    https://nymphensittichforen.de…B6gel-t%C3%B6dlich-enden/


    Gut, dass du die Fenster gesichert hast :top: . Wenn die Neuen da solche Probleme haben, dann hätte das sonst sicher noch schlimmer ausgehen können. Wenn sie erkennen, dass da nicht weiter kommen, dann lernen sie das mit der Zeit :yes: . Der erste Freiflug von Jungvögeln in der Wohnung ist oft richtig schlimm, aber das wird mit jedem mal besser :) .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!