Ellie und Coco đŸ€—

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.Ă€.) löschen. Anleitungen dafĂŒr sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte ĂŒber das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Alle Fragen stelle bitte im passenden Unterforum und nicht hier in der Vorstellung. Danke!

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Das heißt, du machst jetzt ne HĂ€hne-WG?

    allzeit freundliche GrĂŒĂŸe von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    FĂŒr immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • SĂŒĂŸer Neuzugang. :verliebt:


    Schade, dass es mit der Henne nicht geklappt hat. Sowas braucht aber auch Zeit, vor allem wenn der Hahn jahrelang in Einzelhaltung war. Wir Menschen sind da oft viel zu ungeduldig.

    Liebe GrĂŒĂŸe von Nadine :fuettern:

    und den FrechmÀusen Speedy :fly:und Magoo :fly:.

    2 Mal editiert, zuletzt von Speedy+Magoo ()

  • Ich find deine Piepser auch total sĂŒĂŸ. :verliebt:


    Vanilla ist eine ganz HĂŒbsche. :herz:


    Falls es eine MĂ€nner WG sein sollte, schicke ich meine beiden MĂ€dels mal vorbei. :LOL:


    Aber das mit Ellie find ich auch schade. Coco wurde ja lange alleine gehalten und kannte wahrscheinlich keine NĂ€he und fĂŒr ihn war es ja eine neue Situation. Sowas braucht viel Zeit und funktioniert nicht innerhalb von paar Tagen. :hmm:

  • Jetzt ist die Henne ja eh schon weg und sie hat jetzt ja wieder einen Hahn. :):herz: Ich meine nur als Hinweis fĂŒr die Zukunft. Sowas braucht Zeit, ob sich was entwickelt oder nicht, kann man nicht nach ein paar Tagen schon beurteilen. Meine Henne hat ihren Hahn am Anfang auch verscheucht, wenn er ihr zu nahe kam. Dort hat es erst nach 3 Monaten so richtig "klick" gemacht. Ist halt wie bei uns Menschen, Beziehungen entwickeln sich mit der Zeit. :)


    Dann bin ich mal gespannt als was sich Vanilla outet. Wenn es eine Henne ist, sollte noch eine 2. Henne hinzu. Sonst ist die Gefahr groß, dass die HĂ€hne sich um die Henne zoffen.

    Liebe GrĂŒĂŸe von Nadine :fuettern:

    und den FrechmÀusen Speedy :fly:und Magoo :fly:.

  • Speedy+Magoo


    Okay weiß ich bescheid, danke fĂŒr den Tipp :)


    Bin auch mal gespannt, was dabei rauskommt :engel:


    Aber krass, dass es bei dir 3 Monate gedauert hat. Anscheinend muss man wirklich so viel Geduld mitbringen, wie Ihr sagt..

  • 3 Monate sind da leider manchmal gar keine Zeit und deshalb sagen wir das ja auch immer so ausdrĂŒcklich :yes:

    Geduld ist das wichtigste was du bei Nymphies brauchst.:yes:


    Ich hoffe die MĂ€nner WG geht so gut. DafĂŒr drĂŒck ich die Daumen, denn es wĂ€re schade wenn sonst wieder ein Vogel gehen mĂŒsste.

    Hast du an einen Engangcheck gedacht - bei einem vogelkundigen TA?

    Sitzt der Neuzugang schon bei den anderen? Ich wĂŒrde dir dringend raten, eine QuarantĂ€nezeit einzuhalten. Und falls du nicht beim TA warst, das vorher noch zu tun. :hoff1:

    Leider sind Vögel Meister im verstecken von Krankheiten und schnell stecken sie die anderen an.

  • Naja, wir heiraten ja auch niemanden direkt nach dem 1. Date :D. Wie Kiara schon meinte, oft dauert es sogar noch lĂ€nger.

    Liebe GrĂŒĂŸe von Nadine :fuettern:

    und den FrechmÀusen Speedy :fly:und Magoo :fly:.

  • Hmmm.... ich wĂŒrde bei 3 Tieren wohl eher zu zu einem weiteren Zugang tendieren. Meine Erfahrung mit 3 Tieren ist immer die, dass sich ein PĂ€rchen bildet und der dritte zu kurz kommt. Ich weiß nicht was die anderen dazu sagen. WĂ€re vielleicht mal ein Thema fĂŒr einen neuen Thread?

    Federloser Raphael :fuettern:  

    grĂŒĂŸt im Namen der Federgang Maio + Rica + Schnee + Aki :fly:

  • So ein sĂŒĂŸer Neuzugang der/die Vanilla :verliebt::verliebt:.


    FĂŒr den Eingangscheck drĂŒcke ich die :daumen:. Auch bin ich gespannt, als was sich Lemon und Vanilla outen :hibbel:.


    Meinen Nicki hielten wir aus Unwissenheit das 1. Jahr alleine. Als dann eine Henne dazu kam, war er schon so fehlgeprÀgt, dass er mit ihr nichts anfangen konnte. Auch spÀter mit allen anderen NeuzugÀngen konnte Nicki nicht so wirklich viel anfangen. Er war zwar froh, nicht alleine zu sein, aber verpaart hat er sich nie. Die Liebesgeschichte von meinem Spike und meiner verstorbenen Coco kannst du hier nachlesen: Man darf die Hoffnung nie aufgeben

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe, Sunny :fly:
    fĂŒr immer im Herzen :herz: Rocco (22.9.2019) :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • herbi1


    Vielen Dank Herbie :)


    Ich werd mir das auf jeden Fall mal gleich durchlesen..


    Wisst Ihr vielleicht, was genau beim Eingangscheck gemacht wird und wie teuer das wĂ€re? Bei der Ellie hatte es knapp 19€ gekostet mit der Sache vom Blutkiel und eine „einfache“ untersuchung.

  • SĂŒĂŸ sind die alle drei ja :verliebt: und leider muss ich auch mein Senf dazu geben und sagen... schade um Ellie das du sie weggegeben hast :hmm:


    Ich will kein Nörgler/Spielverderber sein und ich bin auch keinesfalls allwissend... und es gibt auch vieles was ich mache was anderen nicht okay

    finden - ich bin einfach ich und sage was ich denke/fĂŒhle :yes: und was ich schreibe meine ich "nicht" böse :nein:


    Ich hatte dir ja schon im anderen Beitrag geschrieben das es Zeit und Gedult braucht und das es auch so bei mir war.

    Du hast den beiden zuwenig Zeit gegeben... wenn es nun auch Schnee von gestern ist, so muss ich doch sagen das du jetzt eigentlich wieder

    den Fehler machst.

    Da Coco lange alleine war und er eben Probleme hat sich schnell an neue Artgenossen zu gewöhnen ( wie du selbst aussagst) , hast du ihm

    jetzt zu dem neuen Partner... gleich noch einen neuen Vogel/Vanilla vorgesetzt.


    Auch wenn dieser noch getrennt im anderen KĂ€fig sitzt... so ist dieser aber da :yes:und Vanilla wird seine Wege kreuzen wie Ellie es tat und

    auch wie es Lemon tun wird.

    Du hĂ€ttest dich etwas mehr in Gedult ĂŒben mĂŒssen, vor allem jetzt mit dem Neuzugang Vanilla.


    Es ist fĂŒr die Vögel ein enormer Stress wenn diese sich - auch wenn sie jung sind - immer wieder neu eingewöhnen mĂŒssen.

    Meine Vögel haben fast alle irgendwo nen kleinen Splin... und auch nach einigen Jahren ist es unter allen meinen Vögeln noch immer nicht

    heile Welt :rolleyes:


    Es ist wirklich nicht böse gemeint von mir und ich will dich auch nicht kritisieren ( ich bin keinesfalls perfekt :nein: ) aber nehme den Rat von

    einigen an wenn es um die ZusammenfĂŒhrung etc... geht - jeder hier hat sein Herz an seine und alle Vögel verloren und jeder will "wirklich"

    nur das beste fĂŒr alle Vögel.

    Wir ziehen hier alle an einem Strang... an dem den Vögeln ein schönes und glĂŒckliches Leben zu ermöglichen.

    Gleiches Recht fĂŒr alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fĂŒhlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige FachĂ€rtzliche Behandlung von einem VK TA!
    KĂŒsschen von Elli und den 6 RotbĂ€ckchen :herz:

  • Hallo RotbĂ€ckchen


    Erstmal Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen und geschrieben hast :)


    Bei Ellie hatte ich wie geschrieben wirklich ein extrem schlechtes Gewissen weil man Ihr wirklich angesehen hat, dass Sie nicht so glĂŒcklich ist. Ich hatte Sie zu mir geholt, damit beide sich nicht alleine fĂŒhlen. Coco war ja immer alleine Jahrelang wie Ihr wisst und ich dachte mir, dass ich Ihm damit einen Gefallen tue. Ellie hingegen hatte anscheinend immer einen Partner, der ja spĂ€ter entflogen sei.


    Aber es muss ja fĂŒr Sie schwer gewesen sein bei mir, weil Sie sich ja alleine gefĂŒhlt haben muss, obwohl noch Artgenossen da waren..


    Ich hab immer beobachtet, dass Sie zu Coco wollte, das hatte ich ja auch erwÀhnt.. Aber er hat bei Ihr extremer reagiert als jetzt bei Lemon. Er streckt den Kopf aus und faucht leise, dann ist aber auch gut. Lemon kommt auch damit besser klar als Ellie finde ich weil Sie immer weggeklettert ist und Coco gleich mit, um Ihr nochmal die Federn zu rupfen.. Das macht er bei Lemon gar nicht obwohl er ja nicht so lange bei mir ist, wie Ellie es war. Lemon bleibt nÀmlich trotz seinem Fauchen bei Ihm dann akzeptiert er es auch und die beiden fressen schonmal zusammen.


    Bei Vanilla kann man ja noch nicht viel sagen, zumindest hoffe ich, dass auch Sie akzeptiert wird mit der Zeit. Vielleicht war ich zu voreilig mit Ihm wie du schreibst. Aber zur Not kann ich Vanilla ja getrennt halten und Ihm/Ihr noch jemanden besorgen in Zukunft wenn es gar nicht anders klappen wird. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!