Sepia Schale wässern?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Ich habe gehört das man Sepia Schalen die ich für meine Wellis und Nymphies kaufe wässern muss, damit das Salz das ungesund ist rausgeht. Ist das eine gute Idee, oder gehen so nur wichtige Vitamine verloren? Was haltet ihr davon??(

  • Vitamine nicht, aber Mineralien. Laut Dr. Petra Wolff , der Ernährungsfachfrau für Papageien und Sittiche, sollte man sie deshalb nicht wässern.

    Ganz extrem salzig sind sie auch nicht.

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: , Maya :herz: und die Federlose :fuettern:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz::herz::herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Na ja, die gekauften sind ohnehin alle gewässert. Und wenn sie sehr salzig schmecken, spricht auch nichts dagegen sie nochmal zu wässern. Der Kalk geht da wohl kaum verloren. Wir hatten das Thema auch schon oft. Dem ist nichts hinzu zu fügen:


    Salzige Sepiaschale - doch lieber nicht anbieten?

    Sepiaschale

    Wie behandele ich Sepia


    Die gekauften würde ich probieren und wenn sie sehr salzig sind, nicht geben. Die selbst gesammelten (und um die dreht sich die Frage mit dem wässern eigentlich vor allem) würde ich auch immer wässern, aber ich kenne die Aussage von Fr. Prof. Wolf. Ich denke, es wird dann nur schnell zu viel Salz :nixw: . Schaden tut es sicher nicht, wenn man sie wässert.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Ich hatte vor Jahren mal ein persönliches Gespräch mit Petra Wolf und da sagte sie, dass man auch selbst gesammelte Sepias nicht wässern bräuchte.

    Aber schaden wird es nicht, wenn man das tut.

    Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!