Essig ins Wasser

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo

    Hab das gelesen das es volieren Besitzer gibt die essig ins Wasser tun da es so länger bakterienarm bei hohen Temperaturen bleibt


    War überrascht da ich das noch nie hörte... Was ist davon zu halten

  • Hey,


    Apfelessig wurde gerne benutzt bei Megabakterien meine ich und zum Duschen. Soll aber überholt sein.🤔

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Wir empfehlen es nicht mehr, weil einige anerkannt vogelkundige TÄe inzwischen davon abraten. Stattdessen kann man im Sommer das Wasser zwei- oder mehrmals am Tag wechseln.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Oh wirklich? Mir wurde Ende letzten Jahres noch dazu geraten. Da war Lola etwas verschnupft, aber der Abstrich war negativ, da sollte ich 1 mL Apfelessig auf 100 mL Wasser geben?


    Warum soll man das nicht mehr machen?


    Für den Alltag würde ich das auch nicht machen, dann lieber öfter wechseln. Ich wasche die Näpfe heiß aus und lasse sie dann mit einem Schuss Essigessenz im Wasser einwirken, anschließend erneut heiß auspülen und mind. 1 Tag trocknen lassen.

  • Hier hatte Natalie das erklärt:

    RE: Seit Wochen rotes Nasenloch

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!