Meine 6 Flauschebälle und ich

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo Zusammen,

    Wir, meine 6 kleinen Flauschebälle und ich, wollen hier mal kurz Hallo sagen und die Gelegenheit nutzen uns vorzustellen!

    Kurz zu mir:

    Ich bin die Steffi. 30 Jahre alt und habe seit 25 Jahren n Vogel ^^ (mittlerweile 6)

    Zu den Kleinen:

    Ricky (weiß grau gescheckter Hahn) jetzt ca. 25. Mein Erster, der allerdings vorher das Haustier meines Bruders war. Noch quick lebendig aber man merkt das alter schon...

    Rocky (lutino der " Ersatzpartner") jetzt ca 10 Jahre. Hatte ihn geholt, da ich damals gesagt bekam Ricky sei eine Henne. Und der damalige zugeflogene Partner war pötzlich verstorben. Und damals dachte ich: wenn der TA das sagt, wird das schon stimmen)

    Nut (zimtfarbend gescheckte Henne jetzt ca 2Jahre alt) glücklich verpaart mit Rocky. Sie lieben und streiten sich täglich. Nut ist im Schwarm sehr dominant. Schubst jeden (sogar Rocky) herum. Guckt aber auch immer nach den Rechten. Klickertraining funktioniert wunderbar bei ihr. Üben derzeit auf und ab auf Befehl 😀

    Moon (graue Henne auch 2 Jahre) ist im Schwarm die Schweiz! Sie macht was sie will. Sehr ruhig. Quasi unsichtbar. Aber wenn sie beschließt dass sie jetzt die Hirse aus meiner hand will, super zutraulig. Und wenn sie das macht folgt der Rest sofort. Sie ist eher die Sorte Einzelgänger.

    Snow (weiße Henne auch 2 Jahre) unser Sorgenkind. Sehr empfindlich was Luftfeuchtigkeit angeht. Zutraulig und kraulbedürftig. Versucht Ricky für sich zu gewinnen leider vergeblich. Ich denke Ricky hat an dem Jungspunt kein interesse und will oft seine Ruhe.

    So war die idee einen kleinen Kerl für Snow zu holen.

    Dante (Latino Neuankömmling ca. 5 Monate gehofft ein Hahn) Er kommt von einem Züchter neben an. Dieser war sich seeehr sicher. Hatte einen Fühltest gemacht, wo man über das Becken das Geschlecht bestimmen kann. Er täuscht sich nie... Bla.

    Dante ist furchtbar schüchtern. Traut händen nicht. Frisst (wenn nut nicht schneller ist) nach langem überlegen aber doch die hirse aus der Hand. Er hat angefangen zu quasseln. Dieses quaken ist nicht so melodisch wie von Rocky und Ricky aber definitiv melodischer als von den Mädels.

    Aber: Heute gesehen: er hat sich heute gaaaanz kurz Ricky angeboten! Jetzt sind wir recht verwirrt, da wir nicht wissen, ob so ein Teenager einfach mal versucht jeden nachzumachen. Oder ob Dante eine melodische Henne ist ... 😣

    Er ist recht auf Ricky fixiert. Denke aber das liegt daran, das der alte jeden neben sich duldet während die anderen eher "ihre" plätze verteidigen.

    Also bleibt es spannend ob wir bald einen weiblichen überhang in der Zimmervoli haben oder Ausgeglichenheit 😉


    So viel zum kleinen Schwarm.


    Bilder lasse ich folgen, wenn ich ein paar schöne habe! Eure Profibilder sind echt mega schön und haben teilweise sogar Posterpotenzial ❤

  • Hallo Steffi herzlich :welcome:.


    Das ist eine schöne Vorstellung deiner Süßen :top:.


    Ich drücke die :daumen:, dass Dante ein Hähnchen ist :hoff1:.


    Natürlich bin ich auch sehr auf die Bilder deinen Nymphies gespannt :hibbel:.


    Viel Spaß hier bei uns ;)

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Rocco (22.9.2019) :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Auch von mir herzlich Willkommen hier bei uns im Forum!:welcome:


    Deine Vorstellung ist toll und sehr ausführlich und ich hoffe ich hab alles verstanden,:D aber ich bin mir sicher wenn ich Bilder deiner Süßen sehe, dann kann ich mir alles besser merken. :yes:


    Freu mich darauf mehr von euch zu lesen und natürlich auch auf die Bilder :dance::dance::dance:

  • Hallo und herzlich Willkommen im Forum :welcome:


    Danke, dass du uns deinen Schwarm vorstellst. Ich bin schon sehr auf die Bilder gespannt :yes:


    Dass die Bilder hier so toll sind liegt daran, dass wir unsere Flauschies ständig fotografieren :LOL: Da sind dann halt auch mal ein paar Gute dabei..:duck:

    Also nur Mut!

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Off Topic:

    Hast du das Bild denn selbst gemacht oder die Rechte/das Bild gekauft? Hier bei uns dürfen nur selbstgemachte Bilder verwendet, wie kiara dir schon verlinkt hat

    Liebe Grüße


    Nathalie



    Mit Lily :herz: Billy, Daisy und Karl


    Und Jimmy und Bubi, die im Regenbogenland die Hirsefelder unsicher machen im :herz::fly:

  • Off Topic:

    Ja, wenn du es selbst gemacht hast kann es drin bleiben, danke :yes:

    Liebe Grüße


    Nathalie



    Mit Lily :herz: Billy, Daisy und Karl


    Und Jimmy und Bubi, die im Regenbogenland die Hirsefelder unsicher machen im :herz::fly:

  • Hallo Zusammen!

    Habe mir extra gestern die Kamera von meinem Mann ausgeliehen und sooo schöne Bilder von meinen Mäuschen gemacht... Leider wurde es ein Dateiformat das ich nicht kenne. Das kann mein PC gar nicht lesen :weinen:

    Wenn er mir die Bildformate richtig eingestellt hat, gibt es endlich die langersehnten Fotos :herz:


    Beim Stöbern durch die anderen Vorstellunsseiten ist mir was aufgefallen. Auf die Gefahr hin, dass ihr jetzt denkt: "oh man, das weiß doch jeder"


    Was ist mit Nymphivirus infiziert gemeint? ?(


    Wir wünschen euch allen einen super Start in die Woche!

  • Je mehr Nymphensittiche Du hast, um so größer ist der "Nymphivirus".:yes: Es gib auch Forenmitglieder die unheilbar krank sind! Ich glaube ab 10 Vögeln.:winke:


    Ist also ironisch gemeint.;)

  • Das heißt du bist in unheilbarer Liebe entflammt, lässst dir auf der Nase herumtanzen und putzt der Bande den ganzen Tag hinterher, passt deine Urlaubsplanung den Vögeln an, ebenso die Gestaltung deines Wohnraums und verbringst deine Freizeit damit, Dinge zu basteln, mit denen sie sich beschäftigen können, dich über Nymphies zu belesen, dich mit anderen auszutauschen oder deine Flauschies 20459648mal täglich zu fotografieren.

    Außerdem wird der Lebensrhythmus so gestaltet, dass die Nymphies sich wohlfühlen und ausreichend Schlaf haben.

    Bei Krankheiten des Federviehs ist man mindestens ebenso betroffen und maximal panisch :D

    Sonst noch Fragen? :tock:

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • :D

    Jetzt hab ich's gecheckt! Hatte so etwas schon vermutet.... Aber man weiß ja nie. Vllt. gibt es ja eine Nymphi-Krankheit und die ist nur bisher nicht zu mir gekommen :]


    In dem Fall muss ich da mein Profil noch einmal anpassen. Habe mich bei Judith's sehr ausführlichen Beschreibung das eine oder andere Mal ertappt. Mein Mann hat nicht nur mich, sondern den gesamten Schwarm geheiratet. Lebenslänglich :applaus:


    Danke für die Info!

  • Mein Mann hat nicht nur mich, sondern den gesamten Schwarm geheiratet. Lebenslänglich

    Du hast es kapiert :D

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Halli Hallo :winke:

    Gestern war der Tierarzt da. Hausbesuch. Ich wusste bis letztes Jahr gar nicht, dass Tierärzte so etwas überhaupt anbieten.


    Kurze Zusammenfassung:

    Die Vogelinos sind soweit fit und gesund. Zwei Mädels leicht übergewichtig, sonst ist aber alles normal. Muss mir überlegen, ob ich die irgendwie zum Fitnesstraining überreden kann.


    Hat jemand bei euch schon einmal was mit der Papageienkrankheit zu tun gehabt? Habe meine Kleinen mal darauf mit prüfen lassen. Ich kannte die gar nicht :idee:

    Das war's auch schon.

    Bis bald!

    :D

  • Dante beim "Singen"


    Hallo zusammen. Ich habe es geschafft die Mini-Tonabfolge mal aufzunehmen, die Dante ab und zu trällert. Ist das schon melodisch genug um ihn als Kerl zu identifizieren?

    (Hoffe der Link geht. Er sollte in eine Dropbox führen) :yes:


    Dante ist ein Lutino und noch vor der Jungmauser. Er hat eine leichte Perlung am Rücken und auf den Flügeln. Sollte jetzt 6 Monate alt sein.