Was haltet ihr von der ​Lucky Reptile Bright Sun?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • edit Susi:

    Dieses Thema wurde hier abgeteilt:

    Empfehlung für eine Birdlamp

    --------------------------

    Hallo Zusammen,

    ein Züchter hat mir empfohlen, für meine Vögel eine Reptilienlampe zu verwenden (z.Bp. Lucky Reptile Bright Sun UV Jungle). Hat hier jemand Erfahrung damit? Werden die nicht zu heiß? Ich möchte nicht, dass meine Vögel gebraten werden.....

    Einmal editiert, zuletzt von Susi ()

  • Hi,


    abgesehen davon, dass es inzwischen auch eine Variante "Bird" gibt, sind das andere Leuchten als die Röhren. Es handelt sich dabei um Metalldampflampen, die tatsächlich recht warm/heiß werden. Deshalb braucht man einen Schutzkorb, wenn man sie verwenden möchte.


    Diese Leuchten werden von Dr. Ingo Kober empfohlen, der auch in den Vogelforen schreibt oder geschrieben hat. Es gibt sie nun schon viele Jahre und wir waren immer etwas skeptisch wegen der hohen UV Werte. Einer unserer User befürchtete Augenschäden, die es nun auch tatsächlich geben soll, wie ein vogekundiger Tierarzt berichtete. Wir raten daher nicht diese Art Leuchten einzusetzen, sondern empfehlen stattdessen eben normale Röhren und Fenstergitter oder die Supplementierung von Vitamin D. Zum richtig sehen reichen die Röhren für Vögel aus.

  • Ein Gitter vor dem Fenster, so dass die Vögel Frischluft und Sonne tanken können:

    https://www.nymphensittich-weg…erkantrohr_oder_holz.html