gerade geschlüpft und vorher noch welche

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Das war gestern um diese Zeit so rum


    Da war alles noch auf blankem Boden ,bzw .Die hatten jede menge Balsaholz zu einstreu zerschreddert .

    Aber als das Kleine dann geschlüpft ist haben die meine Ohrenmütze bekommen .

    Jetzt ist es kuschelig


    die anderen machen heute siesta

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Nein das sind 3 Küken , das kleinste ist von gestern .

    Ein Ei will noch kommen , das hatte ich nicht mitbekommen . Das scheint Lilli wieder dazu gelegt zu haben . denn dazwischen gab es keine weiteren Eier mehr


    Off Topic:

    Das Video vom Fernsehsessel ist das nicht , das war ja schon bei der Taubenmesse schon da gewesen, das Video .

    Und noch einiges eher .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    3 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Ist das Kleine jetzt aus einem andren Gelege?(und von den gleichen Eltern?)

    Die beiden andren sind ja schon deutlich älter.

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: , Maya :herz: und die Federlose :fuettern:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz::herz::herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Das kleinste ist von einem anderen Gelege (Eltern) es hat ja gelben Flaum .

    Michell und Flöckchen kümmern sich drum .

    Aber ich glaube das 'Benny der Vater von dem Kleinen ist .

    Ich hätte nicht gedacht das Michell da den Brutpartner macht .

    Da ich Benny ja einmal mit Flöckchen zu gange gesehen habe ,

    Die zwei größeren sind WK ,von Maja und Melo , diese haben die kleinen aber leider nicht angenommen , dann hätte Melo ein neues Kind gehabt .


    Dann habe Racker der tolle Pappa und Lisa die Küken nach und nach bekommen .

    Ammeneltern sind jetzt .

    Nur Lisa will ja immerz rupfen wenn die dan Federn haben .

    Aber die erste kritische Zeit haben Lisa und Racker dann zusammen gemacht .

    Jetzt macht Racker hingebungsvoll die Kleinen .


    das waren die ersten bzw das erste Adoptiefkind

    es war umgefallen und so es war nicht gut so auf blanken Boden


    Dann bekamen die meine Mütze

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    3 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Eigentlich wolltest du doch gar nicht nochmal Küken. Weshalb das jetzt und dann gleich vier?

  • Maja und Melo hatten sich einen schlechten Platz ausgesucht , ich wollte denen aber ein nues als Ersatz für Mändy geben , doch die haben es nicht angenommen .

    Eins wollte ich Michell und Flöckchen probieren lassen , ob das auch gute Eltern würden , weil so liebevoll von Racker großgezogen worden sind.

    Das letzte Ei hatte ich nicht gesehen . sicher von Lilli ?

    Oder sollte ich ein mit Blutadern durchzogenes Ei und Körperschatten weg tueen ?

    Dann würde das eine Kücken bei Flöckchen und Michell alleine Groß werden.


    Ich habe ja noch Videos von den ersten beiden wie die mit sich auch beschäftigt sind .

    Aber es wird da ein großer Altersunterschied sein , da ja warscheinlich ein Kuckucksei von Lilli da zum schluß wol dabei gekommen ist .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    3 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • hier wird das kleine was gestern nachmittag geschlüpft ist gefüttert

    [Externes Medium: https://youtu.be/UQ2wAEeb1GU ]

    Heute Nachmittag ist das Video entstanden .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • ich wollte denen aber ein neues als Ersatz [...] geben

    [...] probieren lassen , ob das auch gute Eltern würden

    :gruebel:

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: , Maya :herz: und die Federlose :fuettern:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz::herz::herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Karine ich verstehe deine Frage nicht .

    Ich habe es oben doch beschrieben wie ich das meinte .

    So wie du das jetzt gemacht hast, steht das anders da ,als ich es meinte .

    Die Eier die ich Racker und Lisa gegeben hatte waren eher , da hatte Flöckchen mal gerade so angefangen Eier an einen Ort hin zu legen .

    Weitere Eier als das eine hatte ich ihr in Volge dann weg genommen .

    Das Ei von Lilli ist dann ungeplant dazu gekommen .

    Ich hatte Lilli vertig am Boden sitzen sehen , aber keine Eier Mehr gesehen , bei Flöckchen .

    Villeicht sollte ich das Ei von Lilli weg tuen ? Nur ist da schon Körper zu sehen und Blutadern , als ich es bemerkt hatte .

    Melo und Maja hatten ja ganz den Anfang gemacht , in eine Ecke zum Aussuchen Außerhalb des Vogelzimmers . Nachdem ich sonst die Eier alle im Vogelzimmer weg genommen hatte .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Nein, natürlich sollst Du kein Ei, in dem Leben ist , töten.


    Was mich irritiert, ist , dass Maja und Melo "Ersatz" für Mändy brauchen sollen und dieser Ersatz in einer Brut besteht.

    Und dass Du Michell und Flöckchen brüten lässt , um zu sehen, "ob sie gute Eltern sind".

    Das klingt für mich - merkwürdig.

    (und genau die zwei Passagen , die für mich merkwürdig klingen, hab ich zitiert, sonst wär ja nicht mehr klar, was mich daran irritiert)

    Merkwürdiger, als wenn Du geschrieben hättest, "ja, ich habs mir anders überlegt, ich wollte doch wieder Küken haben. "

    (dann hättest Du auch das Risiko von Bodenbruten nicht eingehen müssen)

    Oder als wenn Du geschrieben hättest: " der Tod von Mändy hat mir so wehgetan, ich habe mir die Freude an neuem Leben gewünscht. ".

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: , Maya :herz: und die Federlose :fuettern:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz::herz::herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

    4 Mal editiert, zuletzt von karine ()

  • :sorry: ich finde es nicht in ordnung die piepser bewusst eier legen zu lassen, noch dazu am boden in na ecke, bzw. brüten zu lassen:sorry: es ist stressig und anstrengend für die kleinen und es kann ja immer mal Probleme geben :hmm:


    Sei mir nicht böse wenn ich das so direkt frage, aber kann es sein dass dir die nymphiehaltung ein bisschen über den kopf wächst? So kommt es mir teilweise vor :schaem:

    Liebe Grüße von den Zerstör-Tieren :schleuder:Molly und Korny und der Federlosen :putzen::D

  • Was mich irritiert ist , dass Maja und Melo "Ersatz" für Mändy brauchen und dieser Ersatz in einer Brut besteht

    Ja Melo kam mit Mandy immer zu mir zum Kuscheln , das macht er nicht mehr Ohne Mandy , Deswegen dachte ich es währe auch für ihn nicht nur für mich schön wenn er ein neues Küken hätte . ich hatte ja nicht gedacht , das Da aus den Eiern was würde , deswegen hatte ich alle 3 denen gelassen .

    Eins ist wirklich abgestorben , da konnte ich sehen , da war schon was drin, ist aber abgestorben .

    Aber ich habe Mändy sicher noch mehr vermißt als Melo ?

    Aber Melo hatte sich fiel um Mandy gekümmert und sie geputzt .

    Und dass Du Michell und Flöckchen brüten lässt , um zu sehen, "ob sie gute Eltern sind".

    Das klingt für mich - merkwürdig.

    Ja um zu gucken ,ob Sie gute Eltern sind, so wie es Racker und Luna es waren .

    Mit Lisa ist das ja nicht so schön da Sie ja wenn die kleinen Befiedert sind nur noch ans Rupfen denkt .

    Ich muß da dann immer aufpassen .

    Der 3 Tage ältere bekommt am meinsten bisher davon ab .


    (dann hättest Du auch das Risiko von Bodenbruten nicht eingehen müssen)

    Nein da hast du recht ,ich habe es mir erst anders überlegt als die sich schon Bodenplätze dann ausgesucht haben .

    Dann kann man da nichts mehr umpolen :(

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Du liebst Deine Häubchen- ohne Frage, aber ich finde es nicht gut, dass Du sie brüten lässt.


    Ich selbst habe gesundheitliche (und auch dadurch finanzielle) Einschränkungen und habe deshalb einen "Aufnahme-Stop", der Nachwuchs selbstverständlich mit einschließt- und zwar zum Wohle meiner Kleinen.


    Ich fände es wunderschön, wenn ich noch zwei bis vier Häubchen und auch noch zwei Wellis aufnehmen könnte- es geht aber nicht, weil ich da eine Grenze überschreiten würde, was letztlich zu ihren Lasten gehen würde. Und dies geht für mich gar nicht.


    Ich muss ihr Zimmer gereinigt bekommen (durch meine gesundheitliche Einschränkungen manchmal nicht einfach!), sie müssen versorgt und betreut werden.

    Und sie sollen es doch so gut, wie möglich haben- und dafür schränke ich mich auch gerne in allen Lebensbereichen ein, aber trotzdem bleibt da leider die Grenze.


    Vielleicht wäre es angebracht, wenn Du Deine Grenze mal genau und ehrlich prüfst und bewusst wahrnimmst. Und dann danach entsprechend zum Wohle Deiner Schützlinge handelst.


    Ich hoffe sehr, dass es dem Nachwuchs gut geht und er gut und gesund heranwächst.

    Liebe Grüße von Rika und den Kleinen vom Mittelrhein

    <3Tweety, Kiki, Marli, Freli, Olavi und Kiano <3

  • Ich habe immer 6 Nymphensittiche gehabt und das war schön. Aufgrund meiner körperlichen Beschwerden und auch aus finanziellen Gründen habe ich keine Nymphensittiche mehr aufgenommen und jetzt nur noch zwei. Das habe ich nicht nur für mich gemacht, sondern auch, damit gewährleistet ist, dass es den Tieren gut geht.


    Dass Du jetzt wieder Küken hast, geht mich zwar nichts an, aber ich darf ja sagen, dass ich das gar nicht gut finde. Das ist kein Spielzeug und kein Spaß. Du hast selbst gesagt, dass Du sie nicht mehr brüten lässt.


    Und von einer "ungewollten" Brut kann ja hier keine Rede sein. Wenn man keine Brut will, dann nimmt man ihnen die Eier weg. So einfach ist das.


    Ich mag Dich sehr Martina, aber das hier verstehe ich jetzt überhaupt nicht.


    Ich hoffe sehr, Du bist mir nicht böse, aber das ist meine ehrliche Meinung.

    Inge und die Jungs: :blumen:
    Mein kleiner Junge Joshi,mein Superflieger Willow,mein Jurkelchen Kasperle (Hausmeister, wieder bei Barbara)


    und außerdem Pünktchen bei Peppie mit Ehemann Pacy :verliebt: :fly:
    Meine Patenkinder Piku, Peaches und Pacy:fuettern:


    Meine Sternenkinder: Charly,Nicky,Merlin,Roberto,Maya,Coco,Felix,Theo,Manjolo,Fussel,Tweety,Butschi,Jonathan,Sudakan,Annika,Gonzo,Elisabeth,Rainbow,FelixSC und Xaver :weinen:


    Gib einem Tier ein Zuhause und es bezahlt mit Liebe :herz:

  • Leute, bitte lasst es gut sein. Es muss sich jetzt nicht jeder hier melden und schreiben, der das nicht gut findet. Ich denke, Martina weiß, dass es hier mehr User gibt, die das nicht gut finden. Die einen generell, die anderen aufgrund ihrer speziellen Situation oder auch wegen beidem. Aber es reicht doch, wenn das der ein oder andere zum Ausdruck bringt. Das muss nun nicht jeder hier posten, der so denkt, wenn andere das schon getan haben. Die Küken sind nun da. Das ändert niemand mehr.


    Letztendlich ist es Martinas Entscheidung was sie tut und auch die Konsequenzen daraus muss sie selber tragen. Um das Wohlergehen der Küken mache ich mir wenig sorgen, solange es Martina gut geht. Martina hat genug Erfahrung damit. Im Gegensatz zu den anderen Küken-Themen, die wir hier zuletzt hatten, ist das zumindest der positive Teil daran.

  • der Tod von Mändy hat mir so wehgetan, ich habe mir die Freude an neuem Leben gewünscht. "

    Ja das auch .

    aber kann es sein dass dir die nymphiehaltung ein bisschen über den kopf wächst?

    Nein ,

    es ist stressig und anstrengend für die kleinen

    Denen geht es gut dabei , die sind entspannt bei mir und lassen sich stellenweise auch kraulen .

    So lange es den Küken gut geht , sind die Eltern auch entspannt .

    Und wenn ein Elternteil stress den kleinen macht , geht es den Kleinen nicht gut,

    Aber den kleinen geht es gut , sind wolauf .

    und auch noch zwei Wellis aufnehmen könnte-

    "Ich"würde . überhaubt keine Wellensittiche aufnehmen , die Gattung ist für mich nichts .

    Das ist dann auch deine Sache die zu halten . Und ich rede dir da auch nichts ein wegen , du dürftest die nicht halten .

    Es ist ,meine Entscheidung , was ich mache

    Und von einer "ungewollten" Brut kann ja hier keine Rede sein.

    Ich habe es nicht da hin geschrieben , ich hatte es in sonstiges Geschrieben ..

    Filleicht sollte ich es dann in die Vorstellung mit rein getan haben ?

    . Im Gegensatz zu den anderen Küken-Themen, die wir hier zuletzt hatten, ist das zumindest der positive Teil daran.

    Ja danke:danke: Susi


    Auch wenn das nicht so guter Start ist für die Kleinen auf der Erde .aber so kann filleicht ein oder andere ja davon lernen wie man die Bodenbrut dann doch was gutes werden kann .

    Das ist kein Spielzeug und kein Spaß.

    Das ist mir schon bewußt .

    Als ich die Zuchtgenehmigung gemacht hatte , war es wirklich mehr spaß gewesen dabei zuzusehen und es waren einige in der Brutkiste verstorben .

    Manche hatte ich bei gefüttert und eins war dann trotzdem verstorben .

    Ich denke das Züchter das auch bicht gegen ihren Willen machen, sondern auch daran Spaß haben die Aufwachsen zu sehen .

    Sonst würde das sicher kein guter Zückter machen wollen .

    Ansonsten denke ich das es fielleicht noch Züchter gibt die damit nur Geld verdienen wollen , wobei ich denke das man da nicht fiel Geld mit verdienen kann , DIe Zoogeschäfte damals haben das Große Geld verdient .

    Ich hatte nur Unkosten gehabt .

    Heute ist das ja anders , heute gibt es Andere Märkte im Internett .

    Off Topic:

    Auch die Taubenzüchter machen es sicher aus Spaß die zu halten , wie in der Ausstellung , aber dort geht es fielleicht auch nur um Preise die die Tauben gewinnen können.

    Ich mag auch Tauben und mir tuen die Leid die man so draußen Sieht mit Abgestorbenen und so weiter Füßchen .

    Aber das gehört hier nicht hin .

    WIe die auch dazu demonstriert hatten , das die Brieftauben morgen die Statttauben von morgen sind ..

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Off Topic:

    Sorry Susi, aber Martina hat fast jedes Jahr Küken und immer ganz plötzlich und unverhofft. Obwohl sie so lange Erfahrung mit Nymphensittichen hat. Und jedes Mal bekommt sie hier im Forum Aufmerksamkeit und steht im Mittelpunkt. Während andere User, falls wirklich mal ein Küken schlüpft, bis zum Gehtnichtmehr kritisiert werden. Das finde ich nicht korrekt.


    Meinetwegen kann mein Beitrag gelöscht werden, aber das musste mal raus.

    Es grüßen fröhlich Claudia, die drei Gockel und die Henne im Korb
    Florian, Jimmy Meise und Lilly Fee
    Unvergessen: Mimi, die geliebten und unvergessenen Sternenkinder, Moody und Peppie wieder vereint und Tussi die kleinen Engel und das liebe Entchen

  • "Ich"würde . überhaubt keine Wellensittiche aufnehmen

    Es geht nicht um die Wellensittiche- dies ist meine Situation.


    Mir ging es nur darum, dass Du Dich mal zum Wohle Deiner Schützlinge hinterfragst, wo ganz ehrlich Deine "individuellen Grenzen" (durch gesundheitliche und finanzielle Einschränkungen) sind- im Hinblick auf das Wohl all Deiner Schützlinge, die zu 100 Prozent von Dir und damit Deiner Gesundheit und Deiner finanziellen Situation abhängig sind. Aber wenn Du meinen Beitrag nicht nachvollziehen möchtest...


    Es ist ,meine Entscheidung , was ich mache

    Ja.

    Und daher bleibt mir auch an dieser Stelle nichts mehr zu sagen.

    Liebe Grüße von Rika und den Kleinen vom Mittelrhein

    <3Tweety, Kiki, Marli, Freli, Olavi und Kiano <3