Diabetes Militus

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Auch von mir alles Gute für die Süße :daumen::herz::daumen:

    Liebe Grüße von Rika und den Kleinen vom Mittelrhein

    <3Tweety, Kiki, Marli, Freli, Olavi und Kiano <3

  • Mona-Lisa hatte Hormonimplantate gelegt bekommen, allerdings weil sie dauerbrutig war.

    Ein paar Tage danach kann es sein das die dann etwas ruhiger/stiller werden, so war es jedenfalls bei meiner Mona-Lisa.


    Ich drücke die Daumen das alles gut wird bei deiner süßen :herz:Maus :daumen:

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Vielen Dank ich muss erstmal vorab sagen ich habe den Eindruck das sie nicht mehr so brutal viel trinkt, was super ist sie trinkt wieder halbwegs normal. Sie ist zwar immer noch schlapp aber langsam fängt sie an sich wieder zu wehren wenn ich an einer falschen Stelle kraule, was das allertollste ist sie ist heute nach einem Monat geflogen auch wenn es nur paar Meter waren, es war aber auch 4-5 mal die sie eben geflogen ist. Leider ist der Kot immer noch sehr wässrig was aber normal ist da sie erst gestern das Implantat bekommen hat. Bis jetzt sind es schon einmal super Nachrichten 😬

  • wie schön das es der kleinen bereits besser geht, das ist ein sehr gutes zeichen :applaus: ich wünsche weiterhin gute besserung :fly:

    Liebe Grüße von den Zerstör-Tieren :schleuder:Molly und Korny und der Federlosen :putzen::D

  • Das hört sich doch schon mal vielversprechend an. :yes:


    Manchmal bleibt der Kot einfach wässrig; aber wenn sie weniger trinkt wird sich das bestimmt regulieren. :daumen:

    Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra

  • Leider hat sich der Zustand akut verschlechtert. Vorgestern Abend ist sie plötzlich lebendig geworden und hat mich die ganze Nacht nicht schlafen lassen so aktiv wie sie sie war 😬 nun ist sie seit gestern ziemlich platt nur noch am zittern und Rührt sich kaum und ihre Augen sind ständig dazu. Alleine zu essen schafft sie auch nicht mehr. Werde heute erneut zum vta gehen...


    vorgestern sah der kot schon besser aus, zumindest etwas geformt. Und heute morgen sah es wieder so schlimm aus

  • :weinen: oh nein das tut mir leid, dabei schien es doch bergauf zu gehen:weinen:


    Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass man ihr schnell helfen kann:daumen:

    Liebe Grüße von den Zerstör-Tieren :schleuder:Molly und Korny und der Federlosen :putzen::D

  • Ich hatte auch eine Henne mit Diabetes. Mit dem Implantat ging es ihr sehr schlecht und sie war ständig massiv unterzuckert und musste gepäppelt werden. Zum Glück war ich damals längere Zeit zu Hause und zum Glück hielt die Wirkung des Implantates nicht so lange an. Letztendlich fuhren wir hier besser mit Injektionen, die man besser dosiert verabreichen kann. Soweit ich mich erinnere, wurde stark unterdosiert gegeben, dafür aber wöchentlich.


    Wenn deine koko stark zittert, ist es möglich, dass sie unterzuckert ist. Sollte sie taumeln, halte bitte Traubenzucker für sie bereit. In Wasser aufgelöst direkt in den Schnabel geben. Kann im Ernstfall auch hoch konzentriert gegeben werden. Traubenzucker gibt es in normalen Supermärkten auch als Pulver.


    Diese Krankheit ist bei Vögeln nicht so weit verbreitet. Zum Glück. Aber die TÄ sind deshalb oft auch ratlos, zumal man hier nicht so behandeln kann wie beim Menschen.


    Hier hatte ich davon berichtet: Trulla - Diabetes, unverdaute Körnchen

    Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob du das lesen solltest. Ist sehr lang und anstrengend, viele Aufs und Abs...

  • Oh je, das klingt ja gar nicht gut :( .


    Alles Gute für den TA-Besuch :knuddel: .


    Off Topic:

    Oh, das hatte ich gar nicht abgeschickt, sorry. Deine Beiträge habe ich zusammengefügt. Bitte editieren statt neu posten, wenn du etwas ergänzen möchtest und noch niemand geantwortet hat :danke: .

  • Och je!:( Ich halte Euch ganz dolle die :daumen: und wünsche eine schnelle und :GBes:!!!

    Liebe Grüße von Rika und den Kleinen vom Mittelrhein

    <3Tweety, Kiki, Marli, Freli, Olavi und Kiano <3

  • Hey Leute, vielen Dank erstmal.

    Ich war eben beim vta und ihr Blutzucker ist erneut überprüft worden leider ist ihr Zucker Immernoch wie vorher hoch das Implantat hat bis jetzt nichts gebracht unterzuckert ist sie auch nicht. Nun mussten wir sie da lassen sie ist stationär aufgenommen worden weil sie auch nichts mehr isst und nur noch am zittern ist. Laut doc bekommt sie Infusion ab heute und Brei welcher direkt in ihr Darm gelangt weil sie keine Kraft zum kauen hat. Und sie bekommt Sauerstoff.

  • ach Mensch, ich drücke die Daumen :daumen::hoff1::GBes:

    Viele Grüße von mir, :jump:Frau Holle & :balzen: Heinrich (endlich raus aus dem Separée =))
    :herz: Kalle :herz: Caruso :herz: Josephine :herz: der Tim :herz:

  • :weinen::weinen:ich drücke ganz fest die Daumen:daumen:

    Liebe Grüße von den Zerstör-Tieren :schleuder:Molly und Korny und der Federlosen :putzen::D

  • Oje, das klingt schlimm :(.
    Hier sind auch alle Daumen für deine Koko gedrückt :daumen::daumen::daumen: :hoff1: und :GBes:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Rocco (22.9.2019) :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Oje, das klingt dramatisch :( Hoffentlich bekommt die Kleine bald die Kurve und erholt sich!

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz: