Ernüchternder Eingangscheck (Diagnosen: Luftsackmilben, Untergewicht, Fußprobleme)

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hi,


    Leider hat sich Olivias Zustand nicht verbessert. Sie schläft eigentlich nur noch, frisst auch weniger. Sie frisst eigentlich nur, wenn man es ihr hinhält. Luftfeuchtigkeit ist ca 50%. Heute hat sie ein bisschen Sellerie gegessen, anderes Gemüse rührt sie nicht an.


    Kann es sein, dass sie Korvimin oder das Vitamin D nicht mag?

    Lg

    Einmal editiert, zuletzt von Frithnandir ()

  • Oh je, das klingt ja, nicht gut. Hast du eine Infrarotlampe da, die du ihr anbieten könntest?


    Auf jeden Fall würde ich morgen nochmal mit dem TA sprechen und evtl. hinfahren.

  • Ist das ein Rotlicht? Das könntest du ja mal ausprobieren. Die Wärme sollte so sein, dass es gut handwarm ist, wo der Vogel sitzt und sie muss der Wärme ausweichen können.

  • Danke für den tip, mir dem vielen und starken Licht hat sie jetz am Nachmittag zweimal ausgiebig gefressen 😬 war wohl das schlechte Wetter.


    Lg

  • Vielleicht lag es aber auch an der Wärme :nixw: , schwer zu sagen. Aber gut, dass sie nun gefressen hat.


    Am besten besorgst du dir vorsichtshalber eine Infrarotlampe (z.B. einen Elstein Dunkelstrahler). Das ist bei kranken Vögeln immer wichtig, denn dann müssen sie zur Aufrechterhaltung der Körpertemperatur kaum Energie aufwenden.

  • das ist doch schonmal positiv:daumen:


    Off Topic:

    das fressverhalten ist im normalfall aber nicht lichtabhängig


    Hast du mit dem Tierarzt noch mal gesprochen?

    Liebe Grüße von den Zerstör-Tieren :schleuder:Molly und Korny und der Federlosen :putzen::D

  • Hi,


    Ja momentan ist es in Tirol ( in den Bergen) halt echt viel Dunkel. Die Vogellampe die wir normalerweise haben hat nur 90 Watt. Vl muss es doch die stärkere sein... , ich denk die Wärme in Kombination mit dem extra UV Licht hat ihr bissl Leben eingehaucht :verliebt::verliebt:


    Tierarzt ist am Dienstag wieder.


    Lg

  • Hi,

    Heute haben wir die zweite Milben-Spritze gegeben. Sie haben beide einen sehr fitten Eindruck gemacht und Olivia frisst seit der neuen Lampe viel viel mehr. Beleuchtung ist halt wirklich wichtig :daumen:

    Sie klingt weniger heiser! Heute ist der Luftwäscher angekommen- Luftfeuchtigkeit bei 55% :))


    Lg

  • So schön, dass es aufwärts geht. :yes:

    Weiterhin :GBes:

    Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra

  • Hi,

    Danke der Nachfrage :dance: Olivia geht es recht gut, sie macht merklich lautere Geräusche als vor der Behandlung! Das mit der Bewegung ist so eine Sache, ihre Füßchen erlauben ihr halt kein herumgeturne. Die Schwanzfedern werden immer länger- sind jetz eigentlich schon recht stattlich! Leidee will sie sich mit Rico nicht verpartnern ( wenn man mich fragt auch verständlich, der ist wie ein Kleinkind auf Cocain 😂). Sie hackt ihn auf sein angebalze eigentlich nur. Jetzt wirds vermutlich so laufen: eine Junge Partnerin für Rico und einen Opi für Olivia :)). Rico ist halt arm wenn keiner mit ihm rauskommt...


    Also: die Familie wird wachsen :)) natürlich um Abgabevögel.


    Lg


    Franz