Jungtier zuführen

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Heute haben wir die 2 das erste mal fliegen lassen und alle meine Befürchtungen haben sich als gerechtfertigt erwiesen.

    Hmm, hast du vielleicht Bilder dazu im Kopf? Dann versuche bitte die zu ändern und stelle dir vor, dass die zwei ganz harmonisch nebeneinander fressen und sich gleichzeitig putzen oder an etwas knabbern oder was auch immer in der Art.


    Ansonsten braucht das oft einfach Zeit und so optimal war es nun eben nicht ein so junges Tier dazu zu setzen. Die kann sich noch nicht so durchsetzen und du weißt das Geschlecht ja auch gar nicht :nixw: .


    Hattest du denn jetzt doch noch eine Voliere besorgt? Der San Remo ist jedenfalls alles andere als groß für zwei Nymphies, auch, wenn dir der jetzt vielleicht groß vorkommt :sorry: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Das sieht doch schon super aus :top: .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • So nun ein kleines Update:

    Perle hat such mittlerweile gut eingelebt und kommt nun auch besser damit klar in der Voliere tatsächlich zu klettern und nicht immer nur fliegen zu wollen.

    Auch mit Chica versteht sie sich im Käfig gut (außer natürlich der eine geht an den Napf des anderen).

    Im Freiflug sieht die Sache aber anders aus. Perle sucht andauernd Chicas Nähe und fliegt ihr hinterher, allerdings wird er dann total aggressiv und verscheucht Perle die ganze Zeit. Mein Hauptproblem ist das Perle dann auch oft verscheucht wird wenn sie beispielsweise auf meinem Knie o.ä. sitzt. Habe total Angst das sie sich irgendwann gar nicht mehr traut zu mir zu kommen und sie gar nicht handzahm kriege...

    Hoffe das es wirklich daran liegt das Chica keine Lust auf Babysitten hat und es mit der Zeit besser wird...

    Und hat noch irgendwer gute Tipps um die Kleine Handzahm zu kriegen? Chica war so zerrupft und verletzt als ich ihn bekam, da musste ich nicht wirklich was machen, er war direkt zahm und sehr auf mich fixiert.

    Und Danke für all eure guten Tipps und Ratschläge!

  • Huhu,


    es ist etwas schwierig Tiere zu händeln, die eifersüchtig sind. Es mag einem falsch vorkommen, aber das eifersüchtige Tier braucht weiterhin viel Zuwendung, es zu ignorieren wäre falsch. Beschäftige Dich erst mit ihm, dann mit Perle. Etwas Fingerspitzengefühl ist dabei gefragt

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Also bei uns ist/war es ähnlich. Ich komme schlecht bzw. selten an Kaya ran, weil Zazu so vorwitzig ist. Bei mir bekommen beide immer zugleich Hirse, Salat oder SBK aus der Hand. Der eine links, der andere rechts. So sind beide "gleichberechtigt". :whistle:

  • Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll...

    Ich dachte mit der Zeit würden die beiden sich besser verstehen wenn die sich erstmal aneinander gewöhnt hätten, allerdings ist das gar nicht der Fall. Perle sucht die ganze Zeit Chicas Nähe und möchte dabei sein, wird aber jedes mal weggejagt.
    Auch das mit dem handzahm kriegen köappt nicht, weil Chica so eifersüchtig ist. Habe einerseits versucht beiden gleichzeitig Leckerchen zu geben und so zu trainieren, was nur in mehr Futterneid ausgeartet ist, und andererseits versucht Perle zu trainieren, wenn Chica bspw. Im Käfig ist. Ebenfalls erfolglos. Sie ist das schon so gewöhnt weggejagt zu werden, das sie bei Fingern direkt dicht macht. Ansonsten ist sie allerdings sehr zutraulich und sitzt auch oft auf Kopf und Schulter. Nur die Finger machen ihr halt Angst.

    Und jetzt mal ganz ehrlich : ist es realistsich das die beiden sich nochmal gut verstehen werden? Oder war Chica einfach zu lange isoliert um einen 2. Vogel anzunehmen?

    Hatte mir so gewünscht das die sich gut verstehen und ein Pärchen werden....

    Bin ganz verzweifelt.

    Laut Züchter kann sich das ändern wenn Perle in ein paar Wochen komplett geschlechtreif ist, aber ich kann mir so ein Wunder gar nicht vorstellen

  • Ich denke schon, dass sich das Verhältnis der beiden zueinander mit der Geschlechtsreife ändern kann. Eine Garantie auf Liebe gibt es natürlich nicht. Es kann auch sein, dass die beiden sich in einer Wohngemeinschaft einrichten.

    Mein Schwarm hat ein Jahr gebraucht um zu einem halbwegs harmonischen Gefüge zusammenzuwachsen.


    Dass ein Vogel zu lange isoliert war, um noch Gesellschaft anzunehmen ist unter Nymphensittichen eher ungewöhnlich. Robin hat ihren Robin noch mit 19 Jahren vergesellschaftet. Ich denke, du brauchst einfach noch ein bisschen Geduld...;)

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Das ist alles völlig im Rahmen und irgendwo normal, Chica muss jetzt einfach lernen, dass da jemand ist, der auch seine Sprache spricht. Das wird werden, ganz ganz sicher! Diese Hackereien sind völlig normal und auch unter Pärchen so, die kommunizieren auf diesem Wege, wenn ihnen gerade irgendwas nicht passt. Das kann alles sein wie z.B. du bist mir gerade zu nah, ich will dein Fressen haben, geh weg, etc. Für uns Menschen sieht das immer erst schlimm aus, aber man muss über die Zeit nur ihre Sprache richtig interpretieren lernen.

  • Ich kann auch nur bestätigen, dass die Zankerei normal ist. Vor allem, wenns um Futter geht. Da prallen hier auch mal die Schnäbel aufeinander und nach dem Fressen sind sie wieder ein Herz und eine Seele.


    Die Angst vor Händen/Fingern ist auch normal. Das kann mit der Zeit weggehen oder auch nie, das ist vom Nymphie selbst abhängig. Ein kleiner Tipp von mir: Ärmel über die Hände ziehen, dann klappt es meistens mit dem Aufsteigen, wenn sie dann halt auch in dem Moment die Lust dazu haben. ;)

    Liebe Grüße von Nadine :fuettern:

    und den Frechmäusen Speedy :fly:und Magoo :fly:.

  • Ok Dankeschön, das beruhigt mich schonmal! Dann ist die Hoffnung noch nicht ganz verloren. Ja das mit dem Ärmel klappt ganz gut, ich glaub der Rest wird auch noch.

    Ich danke euch sehr für euren ganzen Zuspruch, ist einfach auch für mich ein kleines Abenteuer und ganz neu alles.

    Finde es auch total interessant zu sehen wie sehr sich die Persönlichkeiten unterscheiden. Chica war schon immer ein Schisser und ist allem neuen mit Skepsis begegnet. Vor allem an Pflanzen, Obst oder neuem Futter verzweifle ich reglmäßog weil er sich nicht rantraut. Perle dagegen ist ein totaler Knabbervogel, weshalb ich jetzt immer alle Pflanzen in Sicherheit bringen muss. Sonst wird sich da direkt reingesetzt. Außerdem traut die sich auch viel mehr und hat den größten Spaß daran auf der Wäscheleine die Wäscheklammern zu verschieben 😂

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!