Komisches verhalten

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • I meeeean..

    ..das klingt schon echt melodisch. Gibt es vielleicht noch ein längeres Video? :D


    Ich tendiere hier auch eindeutig zum Hahn.

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Ich würde einfach noch warten.Meine beiden streiten auch öfters mal und dann ist plötzlich alles wieder gut.

    Zum Thema DNA Test kenne ich mich nicht so aus aber überleg dir dann vorher gut was du machen willst. Was wenn dabei raus kommt das es zwei Männchen oder zwei Weibchen sind willst du dann einen der beiden weg geben oder noch zwei dazu holen. Nun ja bei meinen beiden war es auch nicht richtig klar aber mittlerweile stellt sich eindeutig raus das es Männlein und Weiblein sind. Glück gehabt aber auch wenn es nicht so wäre würde ich keinen der beiden wieder her geben wollen;dafür hänge ich nach nur kurzer Zeit zu sehr an ihnen

    :nlove2: ROLLO & PEPPER:nlove:

  • Zum Thema DNA Test kenne ich mich nicht so aus aber überleg dir dann vorher gut was du machen willst. Was wenn dabei raus kommt das es zwei Männchen oder zwei Weibchen sind willst du dann einen der beiden weg geben oder noch zwei dazu holen. Nun ja bei meinen beiden war es auch nicht richtig klar aber mittlerweile stellt sich eindeutig raus das es Männlein und Weiblein sind. Glück gehabt aber auch wenn es nicht so wäre würde ich keinen der beiden wieder her geben wollen;dafür hänge ich nach nur kurzer Zeit zu sehr an ihnen

    Das man es nicht weiß, wenn man den Test nicht machen lässt macht es ja nicht wirklich besser ;) 2 Hähne zusammen halten funktioniert in der Regel. Allerdings bevorzugen Tiere in der Regel einen gegengeschlechtlichen Partner. Und bei 2 Hennen ohne männlichen Partner kommt es oft mit der Zeit zu Dauerlegerinnen. In dem Fall würde ich, falls keine Möglichkeit zum aufstocken besteht, dann ehr empfehlen eine Henne abzugeben und stattdessen einen Hahn aufzunehmen.


    Aber hier scheint es sich ja um 2 Hähne zu handeln.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • Also meine Babys würde ich niemals weggeben. Das ist mein größter Traum gewesen und hat mit echt mit meiner Psyche geholfen!


    Sollte ich jetzt noch einen Weiblichen vogel holen oder kann ich sie so lassen?


    Ich warte erstmal. Bellas Gesang hörte sich aber auch nicht so hell an wie sunnys eher ein bisschen anders..

  • Wenn es noch mehr Videos (gern auch längere und wie der Vogel sich dabei bewegt), immer her damit :dance: Nein wie Sabine schon sagt, es muss nicht sofort eine (bestenfalls bitte dann zwei) Hennen her, weil es sich hier um vermutlich 2 Hähne handelt und die ja offensichtlich gut miteinander klar kommen. Falls du kannst, kannst du natürlich noch mit zwei Hennen aufstocken. Aber erst sobald alles geklärt ist. Am meisten Gewissheit hast du mit einem DNA Test. Da zieht man eine Feder (das kann gern der vogelkundige Tierarzt machen) und lässt die einschicken.

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿