Komisches verhalten

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Guten Tag liebes Forum.. ich habe meine Nymphensittiche ungefähr schon eine Woche und sie sind irgendwie ganz komisch geworden..

    Meine Henne und mein Hahn streiten sich andauernd obwohl sie sich eigentlich lieben sollten.


    Sie schreien die ganze Zeit rum und hören gar nicht auf.


    Ich habe versucht meine Henne Handzahm zu machen (also dass sie auf meine Hand kommt). Sie war immer besser und hat mehr Fortschritte gemacht.. bis auf Heute.


    Sie kommt nicht mehr auf meine Hand und beißt zwischen meinen Nägeln und es tut sehr weh.


    Die Henne wird immer zickiger und der Hahn eifersüchtiger und ich weiß nicht was ich tun kann..


    Ich weiß halt nicht was mit ihnen aufeinmal los ist und mache mir echt Sorgen..

  • Mal kuscheln meine, mal haben sie den ganzen Tag Ehekrieg. Heute war das Wetter nicht so gut, vielleicht war das auch mitunter ein Grund, warum deine heute so zickig zueinander waren oder auch generell zu dir. Meine Vermutung.


    Für Neulinge sieht der Umgang zwischen Nymphies manchmal brutal und böse aus, meinen sie aber gar nicht so. Stehst du mir im Weg droh ich dir mit meinem Schnabel! Geil, dein Fressen will ich haben, geh mal weg da. Ungefähr so kann man deren Gezicke übersetzen und solange kein Blut fließt oder einer in Angst lebt, ist alles ok.

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Off Topic:

    Habe den Thread mal ins passende Forum verschoben.


    Könnte es sein, das Deine Haubenschlümpfe brutig sind? Was bekommen sie den an Futter?


    Das Dein Hahn eifersüchtig ist, wenn Du Dich überwiegend mit der Henne beschäftigst ist recht normal. Auch das Nymph an manchen Tagen keine Lust hat z. B. auf die Hand zu kommen, ist nicht ungewöhnlich.

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Über Fauchen, Zwicken und Drohen kommunizieren die Nymphies untereinander, aber auch mit uns Federlosen. Das ist normal und hört auch nicht auf, egal wie zutraulich sie sind, das liegt einfach in ihrer Natur und ist quasi ein "Bis hier hin und nicht weiter. Ich mag jetzt nicht."


    Du hast deine Vögel doch erst noch ganz neu, oder hab ich das richtig in Erinnerung?

    Was das "zahm machen" anbelangt, lass die Nymphies doch selbst entscheiden wie weit sie sich dir nähern wollen. Erst einmal muss Vertrauen geschaffen werden und das baut sich nicht innerhalb von ein paar Tagen auf. Aber wie gesagt auch selbst wenn das vorhanden ist, haben sie trotzdem nicht immer Lust auf uns Federlose ;).


    Ich hab' meine frei walten lassen und auf Hirse und sonstige Lockungsmittel sogar ganz verzichtet. Irgendwann beim Freiflug wollten sie mich von selbst dann kennenlernen, und so landete Speedy mir irgendwann auf der Schulter und ab da war das Eis gebrochen. Das hängt aber auch vom Charakter des einzelnen Nymphensittichs ab. Ich rate dir hiermit jetzt aber nicht ab, mit Hirse oder sowas zu arbeiten, nur dass es nicht immer nötig ist. Das was die Nymphies am allermeisten brauchen ist Zeit und das Gefühl, dass sie nicht bedrängt werden. :daumen:

    Liebe Grüße von Nadine :fuettern:

    und dem Nymphie-Anhang Speedy :fly:und Magoo :fly:.

    Einmal editiert, zuletzt von Enziolove ()

  • Könnte es sein, das Deine Haubenschlümpfe brutig sind? Was bekommen sie den an Futter?


    Das Dein Hahn eifersüchtig ist, wenn Du Dich überwiegend mit der Henne beschäftigst ist recht normal.

    Ich weiß nicht ob sie brutig sind.. kann man das denn genau Erkennen? Ich weiß nur dass die Federn von meinem Hahn etwas anders sind und oft weiße herausgucken. Und er verliert relativ viele Federn.


    Als Futter bekommen sie Großsittich und Kakadu Futter von Witte Molen, ein bisschen Vogelgrit und ein bisschen Ergänzungsfutter mit Eiweiß. Wobei ich die Sonnenblumenkerne meistens reduziere.


    Eigentlich beschäftige ich mich mehr mit meinem Hahn da er Handzahmer ist. Meine Henne springt mir nur noch auf den Kopf aber hat total Angst vor meiner Hand.

  • Mit Eiweiß und Sonnenblumenkernen im Futter ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie brutig werden, nur falls sie es noch nicht sein sollten. Du solltest dringend magerer füttern.

    Schau dir bitte mal die Seite dazu im Wegweiser an.

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer im Herzen: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Ich weiß nicht ob sie brutig sind.. kann man das denn genau Erkennen? Ich weiß nur dass die Federn von meinem Hahn etwas anders sind und oft weiße herausgucken. Und er verliert relativ viele Federn.

    Dann ist Dein Hahn in der Mauser. :yes:


    Was das Futter betrifft, so kannst Du im Wegweiser - Ernährung viele nützliche Tipps.

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Du hast deine Vögel doch erst noch ganz neu, oder hab ich das richtig in Erinnerung?

    Was das "zahm machen" anbelangt, lass die Nymphies doch selbst entscheiden wie weit sie sich dir nähern wollen. Erst einmal muss Vertrauen geschaffen werden und das baut sich nicht innerhalb von ein paar Tagen auf.

    Ja sie sind neu. Sie fliegen mir auch immer auf den Kopf wenn ich Zocke oder sonst was tue. Dort streiten sie sich dann wer den Platz auf dem Kopf bekommt :LOL:.

    Naja. Wie kann ich denn ihr Vertrauen gewinnen?

    Ich habe oft Hirse benutzt und benutze es jetzt weniger weil ich ein wenig Angst habe, dass sie zu dick werden oderso :tock:.

    Ich weiß man muss viel Geduld haben und das dauert auch Tage, aber meine Henne hatte schon ein wenig Vertrauen zu mir gehabt und heute war einfach alles aufeinmal weg :weinen:

  • Ach Mensch, mach dir nicht so einen Kopf, das wird schon. :troest:

    Ist doch toll, dass sie deine Nähe schon aktiv suchen.:yes: Das ist ganz schön schnell, wenn du sie erst seit ein paar Tagen hast. :top: Andere brauchen Wochen oder gar Monate, bevor sie sich sowas trauen. Manche wollen auch einfach lieber unter sich bleiben. Kleine Rückschritte sind auch normal, gerade am Anfang, außerdem kann es auch gut möglich sein, deine Henne will heute einfach nicht. :daumen:


    Nymphies sind in vielen Dingen wie kleine Kinder, da muss man die richtigen Momente abpassen, wann sie besonders "Aufnahmefähig" sind, den sie haben meistens schon eine ziemliche kurze Aufmerksamkeitsspanne:hibbel: und bleiben selten gerne still an einem Ort sitzen. Zumindest sind meine beiden Jungvögel ziemlich energetisch unterwegs. ;)


    Ich persönlich finde auch, dass die Zahmheit nicht im Fokus stehen sollte, es ist ein netter Bonus, aber auch hier sollte es ein gesundes Maß annehmen, Stichwort: Fehlprägung. Aber ich würde meine genauso lieb haben, wenn sie nicht zahm wären. Denn allein sie zu beobachten bringt schon extrem viel Freude. :]:hurra:

    Liebe Grüße von Nadine :fuettern:

    und dem Nymphie-Anhang Speedy :fly:und Magoo :fly:.

    2 Mal editiert, zuletzt von Enziolove ()

  • Ich weiß man muss viel Geduld haben und das dauert auch Tage, aber meine Henne hatte schon ein wenig Vertrauen zu mir gehabt und heute war einfach alles aufeinmal weg

    Nein es dauert keine Tage :nein: es "kann" sogar Wochen, Monate und manchmal auch Jahre dauern :yes::D

    Ich denke du bist ein bisschen zu ungeduldig :D


    Du schreibst das sie dir auf den Kopf kommen wenn du zockst.... das reicht doch vollkommen aus um Vertrauen

    zueinander zu finden und aufzubauen.

    Irgendwann wird sich vielleicht der ein oder andere auf deine Schulter setzen.... du kannst dir ja auch eine

    Hirse auf den Schreibtisch neben deiner Hand legen wenn du zockst, sind sie neugierig und haben

    genügend vertrauen.... kommen sie runter.


    Wir lassen unsere Vögel auch alleine entscheiden ob sie kommen wollen oder nicht.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Oh. Tschuldigung ich meinte eigentlich lange nicht Tage. Ich schreibe die Sachen immer auf dem Handy, aber danke für die Antwort sonst wäre es mir gar nicht aufgefallen:weinen:


    Kann mir jemand sagen das bedeutet:


    Also hat das jetzt was mit Mauser oder brutig sein zu bedeuten

    Einmal editiert, zuletzt von Xayah ()

  • Das ist der Schecke, vermuteter Hahn, richtig? Ich glaube hiermit hat sich das soeben bestätigt. Er singt zwar etwas außergewöhnlich :D, aber das ist halt sein Song. Er stellt die Flügel dabei ab (von hinten gesehen wird das dann aus wie ein Herz aussehen, daher sagt man auch "Herzflügelchen machen", wenn Hähne balzen). Er flirtet mit deiner (vermuteten) Henne :top:


    Nein, das hat nichts mit Mauser oder Brutigsein zutun :)


    Btw, haben sie eigentlich schon Namen? Kannst sie ja Xayah und Rakan nennen, sind ja auch Vögel :D

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

    Einmal editiert, zuletzt von lyabirbs ()

  • Vielen Dank! Schade dass es bei ihm nicht funktioniert hat, denn die beiden können sich im Moment eeeecht nicht Leiden ;(

  • Das legt sich wieder.... Nymphen haben manchmal eine Art die wir als nicht so recht verstehen :yes:

    Felix und Polly stänkern als auch miteinander rum und dann.... :whistle: poppen die wieder :D

    Lass die beiden einfach sein, die raufen sich schon noch zusammen .

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Also ich war 1 Tag nicht da und beide singen glücklich einen Klingelton. Ich denke sie sind nicht mehr so zickig?


    Vielleicht liegts auch an der Mauser, da sind die doch eh manchmal zickiger oder? Wie lange geht so eine Mauser

  • Hallo Xayah, die singen beide? Dann wären es beides Hähne! Aber poste doch mal ein Video vom Lutino wie er/sie singt.


    Wie gesagt, wir Federlosen interpretieren ihren Umgang manchmal miteinander ziemlich falsch, sie werden sich sicher mögen und nicht zickig zueinander sein, das sieht oft wie ein Krieg zwischen Nymphies aus, ist es aber gar nicht

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Hallo Iyabirbs ich hab das Video:


    Ist jetzt nicht lange aber ja ^^ hihi


    Edit Lioba: Ich muss das Video leider entfernen, da Musik im Hintergrund läuft.

    Copyright - was ist hier erlaubt, was nicht?

    Einmal editiert, zuletzt von Lioba () aus folgendem Grund: Video entfernt, da Musik im Hintergrund läuft.

  • Du meinst er/sie bietet sich an? Also hintern hoch?


    Hier werden sich bestimmt noch welche melden, die da mehr Erfahrung haben und eventuell eine bessere Einschätzung treffen können. :yes:

    Liebe Grüße von Nadine :fuettern:

    und dem Nymphie-Anhang Speedy :fly:und Magoo :fly:.