Lisa bekommt AB und Lamisil , wer noch was in Zukunft bekommt ,weiß ich nicht .

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hier dann wie empfholen Für Lisa und villeich noch andere die AB bekommen würden ?


    Lisa hält mit beifüttern noch gut aus .

    Aber wenn ich sie gefüttert habe geht die danach immer auf den Boden .

    Dann wie die anderen da sitzen

    Dann Racker

    dann hier die Lilli

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • nymphenherz

    Hat den Titel des Themas von „Lisa bekommt AB und Lamisil , wer noch was in Zukunft bekommt weß ich nicht .“ zu „Lisa bekommt AB und Lamisil , wer noch was in Zukunft bekommt ,weiß ich nicht .“ geändert.
  • Ja es sah da so aus , als ob sie bald so umkippen würde und dann tot währe .

    Bisher geht es ihr soweit gut , das Sie auch schon in der runden Schaukel drinn saß ,und Engelchen machte .

    Filleicht sind ja auch im Babybrei ja Darmbakterien noch mit drinn , die dann auch gut sind für die guten Darmbakterien .

    Auch für die anderen die ich damit beifüttere

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Wie fütterst Du sie denn bei ? Mit der Kropfsonde wäre ich vorsichtig. Ich würde mich das nicht trauen.


    Die Vögel sehen nicht gut aus. Gute Besserung für Deine Mäuse.:daumen::daumen::daumen:

    Inge und die Jungs: :blumen:
    Mein kleiner Junge Joshi,mein Superflieger Willow,mein Jurkelchen Kasperle (Hausmeister, wieder bei Barbara)


    und außerdem Pünktchen bei Peppie mit Ehemann Xaver :verliebt: :fly:
    Meine Patenkinder Piku, Peaches und Tipsy :fuettern:


    Meine Sternenkinder: Charly,Nicky,Merlin,Roberto,Maya,Coco,Felix,Theo,Manjolo,Fussel,Tweety,Butschi,Jonathan,Sudakan,Annika,Gonzo,Elisabeth,Rainbow und FelixSC :weinen:


    Gib einem Tier ein Zuhause und es bezahlt mit Liebe :herz:

    Einmal editiert, zuletzt von ingeundjungs ()

  • Hallo Martina,


    Lisa sieht echt nicht gut aus, bei den anderen könnte es eine Momentaufnahme sein.


    :GBes: für die Süßen.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Puh, Lisa sieht echt schlecht aus :(


    Filleicht sind ja auch im Babybrei ja Darmbakterien noch mit drinn , die dann auch gut sind für die guten Darmbakterien .

    Welchen nimmst Du denn? A21? Falls ja, da sind auf alle Fälle Lactobazillen drin.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • Ich muß heute noch mal zum TA hin .Lisa muß ein anderes AB bekommen (Ich glaube das war irgentwas mit EU am anfang ). Das ist tiefgefrohren und kann nicht zugeschickt werden .

    Da muß ich dann sicher eine Kühltasche mit nehmen ?

    Ich habe aber nur große Taschen .

    Dann nehme ich noch 3 bis 4 Vögel mit .Ich muß dann um kurz vor 13 Uhr Los fahren ,und habe dann einen Termin um 16 Uhr dort .

    Dann habe ich was mehr Zeit dort hin zu kommen, nicht solche Hecktik so schnell gehen zu müssen und den richtigen Bus aussuchen zu können , wann der Fährt .

    Drei weiß ich schon ,wen ich mitnehme .

    Aber der Vierte da binn ich noch Unschlüssig .

    Ich habe Melo gesehen das er beim Singen den Schnabel aufreißt ,und dann auch die Zunge bewegt , als wenn ihm was stören würde .

    Vor allem weiß ich nicht ,warum der jetzt soo fiel Wiegt ( 126 Gramm )

    Ob ich Ihn mit nehmen soll ? Oder dann villeicht doch Benny , der ja heute morgen ganz untüpisch oben auf der Voliere gesessen hat mit Kopf im Rücken .

    Bei Lilli weiß ich nichts , sie müßte ich mit dem Käscher dazu fangen .

    Die Arzthelferin meinte ,das wenn bei Lisa bakterien gefunden würden , das dann auch die anderen Mit behandelt werden sollten .So habe der TA das gesagt .

    Aber die meinten die anderen sollten das übers Trinkwasser bekommen .

    Doch da habe ich bedenken das die dann zuwenig trinken und es dann Resistenzen gibt .

    Ich würde das denen Lieber Oral geben .

    Oder wie seht ihr das ?

    Nur Bei Lille wird es sicher schwieriger die zu bekommen , die müßte dann eben alleine im Krankenkäfig sein .

    Die anderen können ja mit in der Volie mit rein , Also Benny und Melo .

    Es könnte aber auch mit denen dabei zur Unruhe kommen :nixw:


    Welchen nimmst Du denn? A21? Falls ja, da sind auf alle Fälle Lactobazillen drin.

    Ich habe das Formula 3 Hier ,von Roudybush


    Wenn ich Melo mit nehmen würde, den könnte ich ja Mit Mändy oder auch Maja zusammen setzen in einer Box.

    Aber Benny ist wol offensichtlich Vertiger , den könnte ich mit Flöckchen zusammen tuen .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Nimm nur die Vögel mit, die ein auffälliges Verhalten zeigen und sichtlich krank sind wie Lisa. Keine Panik. Wenn es so vielen schlecht geht, dann könnte es ja etwas Ansteckendes sein. Aber um das herauszufinden solltest Du vielleicht erst mal Lisa und Benny mitnehmen zur Untersuchung, denen es ja am schlechtesten geht, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Dann musst Du nicht so viele transportieren. Einen Kropf- und Kloakenabstrich halte ich für wichtig und ein Resistenztest.


    Und meiner Meinung machst Du viel zu viel nebenher. Den Brei mögen die hier gar nicht und wenn ich denen etwas gebe, was die nicht mögen, dann fressen sie gar nicht. Es reicht das Gewicht zu kontrollieren. Daran siehst Du ob sie fressen. Das mache ich normal einmal die Woche und wegen der Flagellaten zur Zeit alle zwei Tage. Und AB übers Wasser geht auch. Mache ich hier gerade über 10 Tage.


    Das AB gegen Bakterien hat Joshi nur alleine bekommen. Die anderen nicht.


    Und falls Du das machen solltest, lass das bitte mit der Kropfsonde. Das sollte man den Experten überlassen. Wenn man das nicht sachgerecht macht, dann kann man sie böse verletzten oder den Kropf zu voll stopfen. Wenn so etwas hier ansteht gehen meine in die Klinik.


    Gute Besserung für Deine Kleinen.

    Inge und die Jungs: :blumen:
    Mein kleiner Junge Joshi,mein Superflieger Willow,mein Jurkelchen Kasperle (Hausmeister, wieder bei Barbara)


    und außerdem Pünktchen bei Peppie mit Ehemann Xaver :verliebt: :fly:
    Meine Patenkinder Piku, Peaches und Tipsy :fuettern:


    Meine Sternenkinder: Charly,Nicky,Merlin,Roberto,Maya,Coco,Felix,Theo,Manjolo,Fussel,Tweety,Butschi,Jonathan,Sudakan,Annika,Gonzo,Elisabeth,Rainbow und FelixSC :weinen:


    Gib einem Tier ein Zuhause und es bezahlt mit Liebe :herz:

  • Mandy und Maja haben ja die Zeit abgenommen , die muß ich füttern .

    Doch den Brei gebe ich in denen schon ein .Die bleiben nicht beim TA .

    Lisa bleibt hier die war ja am Montag bein TA ,von der ist ja das Ergebnis mit den Bakterien

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Wen du genau mitnehmen sollst, kann ich dir auch gerade nicht sagen. Ich denke, du bist nun aber ohnehin schon unterwegs.


    Und AB übers Wasser geht auch. Mache ich hier gerade über 10 Tage.

    Es kommt sicher auch auf das AB an, aber was "geht" ist leider nicht immer das was "gut" ist. Martina hat ihren Vögeln ja schon immer die Medis in den Schnabel gegeben und die auch schon oft zugefüttert. Ich denke schon, dass sie weiß wie das geht und das ist meiner Ansicht und Erfahrung nach zu bevorzugen. Wenn das, aus welchen Gründen auch immer, nicht geht, bleibt eben nur, es übers Wasser zu versuchen oder Doxy als Depot spritzen zu lassen, sofern dieses AB gegen die Erreger in Frage kommt.


    Allerdings ist Doxy das Mittel, welches häufig bei Psittakose genutzt wird, weshalb man das nicht bei Erregern benutzen sollte, wo auch ein anderes AB wirkt. Bei Pisttakose hilft es dann womöglich nicht mehr. Ich hatte mich bei Ella und ihren multiresistenten Keimen dafür entschieden, weil sie sonst ein AB täglich hätte gespritzt bekommen müssen und dafür hätte sie länger in der Klinik bleiben müssen, was ich für sie nicht gut fand, wenn es eine Alternative gibt.


    Ich habe mit Chilli ja auch andere Wege als die Medigabe in den Schnabel ausprobiert, weil die Ärzte meinten, Fangen könnte bei Megas zu viel Stress sein. Aber die Medis hatten so nicht geholfen und sie musste sie viel länger nehmen als wenn ich es gleich in den Schnabel gegeben hätte. Das war in der Summe so viel mehr Stress für alle und mehr Medikamente für sie, die ja nun auch nicht "nur gesund" sind.

  • :danke:Susi

    Ich binn jetzt wieder zurück .....Später mehr.


    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    Einmal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • So jetzt alle versorgt , morgen wird es dann sicher alles Streßfreier werden .


    Lilli wiegt 111 Gramm , SIe schnaubt auch wie die anderen bei der Medigabe .

    Melo und Lilli habe ich im Dunkeln dann gefangen .

    Mändi hatte bald nach der Medigabe schon angefangen Hirse zu essen .

    Die Hirsen habe ich jetzt noch nicht mit Bene Bac bestäubt . damit das Hält müßte ich die Hirse sicher ansprühen .

    Das mache ich aber heute abend nicht mehr , die sollen jetzt schlafen .

    Die Tä sagte ich solle sofort Bene Bac geben ,keinen Tag mehr warten .

    Zum Glück hatte ich das jetzt schon da . Ganz frisch am Dienstag bekommen .

    Die finden das komisch das mein ganzer Schwarm wol krank ist .

    Die meinen das ein Neuzugang das wol rein gebracht haben müßte und meinten Maja währe das gewesen .Oder halt anderes Futter .

    Off Topic:

    Wo ich ja jetzt drann denke ,ist , das ich ja nach der ersten Op ja bei meinen Vögeln drinn war( Für den Nachmittag und Abend) ,wo ich ja den MRS keim hatte , ob ich die da wol angesteckt haben könnte .

    Wo ich ja dann am Nächsten morgen wieder zurück ins krankenhaus mußte ......

    Weil sie die letze Neue war .

    Aber ich weiß nicht , die ist doch jetzt schon 2 1/2 Jahre hier .

    Die Dosis die die bekommen müssen ,von dem Augmentan muß ich selber ausrechnen .

    Racker hat kein Lamisil dazu bekommen , wo die ja dort damals getestet worden waren .

    Bzw Lisa und Schmusebaer , wobei dann bei Schmusebaer ja die Herzerkrankung mit bei raus gekommen war .

    Die meinen da ich schon über 10 Jahre nicht mehr da war , müßte Racker dazu noch mal vorgestellt werden , Röntgenbilder ....

    Ob es sich verschlechtert haben könnte .... . Es waren ja nicht alle untersucht worden .

    Aber die hatten mir ja gesagt ,das ich die am schlimmsten Kranken mitnehmen solle .

    Dazu zählte ich Racker nicht .

    Jetzt sagten die dann das ich für das Lamisil zu bekommen ,Ihn dann auch da hin bringen soll .

    Um dann auch Röntgenbilder zu machen .

    Ich kann doch nicht schon wieder 7 Stunden unterwegs sein . dann drei mal die Woche zum TA fahren .


    Nun ja ich fand es nicht gut, das die das Lamisil für ihn nicht mitgegben haben .

    Ich gebe nun die ersten Tage das Lamisil von Lisa mit ein , das ist schneller erledigt als das Inhalieren .

    Es muß ja nur bis zum 24 . reichen . weil ich an dem Abend nicht fiel Zeit haben werde.

    Danach werden die beiden zusammen ,dann eben wieder mit Imaverol inhalieren , das Mittel war ja damals auch ohnhin wirksamer gewesen .

    Und das Inhalieren geht nicht auf den ganzen Körper .


    Die Fahrt zum TA war noch schlechter als am Montag gewesen :(

    Der Taxifahrer war gar nicht gut , zum Glück war ich nicht alleine , mit dem gewesen .

    Ich mußte von Köln Mühlheim aus mit dem Taxi weiter fahren ,weil die Gleise gesperrt waren , für Bahn und S Bahn .

    Und ein Bus fuhr nicht bis dort hin ,wo ich hin mußte .

    Da hätte ich den Termin um 16 Uhr nicht einhalten können .

    dabei hatte ich ja großzügig Zeit eingerechnet .

    Zum Schluß konnte ich aus dem Taxi nicht aussteigen weil die Beifahrertüre immer zu fiel .

    Ich sagte das dem Taxifahrer das ich so nicht aussteigen kann .

    Da sagte der ,dann solle ich eben sitzen bleiben . Sonst die Taxifahrer haben mir dann die Türe aufgehalten damit ich aussteigen kann .

    Der war zu faul um aufzustehen ???

    Mein Freund hat mir dann die Türe aufgehalten und ich konnte dann aussteigen .Unmöglicher Taxifahrer .

    Zurück ging die Fahrt zügig .

    Ich soll denen keinen Brei mehr füttern .

    Ich sagte das ich denen Brei füttern mußte ,dann mußte ich die über Wasser halten ,bis die Ergebnisse da waren .

    Ich hatte nur Maja mit der Kleinen kurzen Sonde von Barbara gefüttert.

    Ich hoffe das ich die jetzt nicht mehr zufüttern muß

    Mandy und Maja haben 4 Gramm noch abgenommen trotz Brei zufüttern zwei mal am Tag .

    Benny hatte 8 Gramm abgenommen seit gestern abend .

    Da meinte die TÄ , das Benny gut dabei währe .

    Nun ja, es war bei denen jetzt aber auch am umkippen ,das die kränklicher werden .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

    2 Mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

  • Na ja, zu spekulieren, wo das nun her kommt, ist schwierig, aber es ist auf jeden Fall ungewöhnlich, wenn nun alle gleichzeitig Bakterien haben und dafür muss es eigentlich einen Grund geben.


    Hast du denn frisches Futter gegeben, was bei der Hitze vielleicht lange stand oder was schon verdorben gewesen sein könnte? Irgendwas vielleicht vergessen wegzustellen? Oder war das trockene Körnerfutter vielleicht verdorben durch Befall mit Viechzeug? Da hatte ich ja kürzlich erst in der Ernährung gepostet, dass das bei mir diesen Sommer schlimm ist.


    Ansonsten ist das nun etwas müßig danach zu suchen und ich denke man konzentriert sich besser darauf, dass sie gesund werden.


    Jetzt sagten die dann das ich für das Lamisil zu bekommen ,Ihn dann auch da hin bringen soll .

    Um dann auch Röntgenbilder zu machen .

    Ich kann doch nicht schon wieder 7 Stunden unterwegs sein . dann drei mal die Woche zum TA fahren .

    Hmm, ich kann nachvollziehen, dass der TA das gerne möchte, aber verstehe auch, dass das eigentlich kaum machbar für dich ist.


    Ich gebe nun die ersten Tage das Lamisil von Lisa mit ein , das ist schneller erledigt als das Inhalieren .

    Es muß ja nur bis zum 24 . reichen . weil ich an dem Abend nicht fiel Zeit haben werde.

    Danach werden die beiden zusammen ,dann eben wieder mit Imaverol inhalieren , das Mittel war ja damals auch ohnhin wirksamer gewesen .

    Und das Inhalieren geht nicht auf den ganzen Körper .

    Das ist aber irgendwie auch keine gute Lösung :( . Die Inhalation bringt eben manchmal auch nicht so viel wie die orale Gabe. Ob das dann ausreicht ist die Frage. Wann kommt denn deine TÄ wieder, wo du besser hin kommen kannst?


    Schön, dass sie soweit noch gut im Futter sind und toll, dass das Zufüttern nun nicht mehr nötig ist :) .


    Dann ganz dolle :GBes: für alle.

  • war das trockene Körnerfutter vielleicht verdorben durch Befall mit Viechzeug?

    Nein wo Viezeug drinn war die Kapuziner Käfer , da hatte ich ja alles entsorgt und dann nichts mehr von denen was gefunden .

    Oder war das trockene Körnerfutter vielleicht verdorben

    Nein

    oder was schon verdorben gewesen sein könnte?

    Ich hatte denen ja Weichen Weizen und Dinkel mitgebracht , was die dann noch weiter abgesucht hatten , weil ich ja nicht alles Abgeribbelt hatte ,um es schneller einfrieren zu können .

    Aber ich glaube nicht das es darnn gelegen haben soll .

    , wenn nun alle gleichzeitig Bakterien haben und dafür muss es eigentlich einen Grund geben.

    Zuerst waren wol Maja und Flöckchen oder auch Mändy wol Krank .

    Von Lisa hatte ich nichts mitbekommen .

    Dannach sind dann wol auch die Fitteren krank geworden .

    Die sind jetzt alle am Abnehmen .

    Melo zB hat jetzt 7 Gramm abgenommen .

    Auch Racker und Benny .....

    Die Inhalation bringt eben manchmal auch nicht so viel wie die orale Gabe.

    Damals hatte das Lamisil denen gar nicht geholfen , die Hatten dann Imaferol bekommen und das hatte dann endlich geholfen .

    Irgentwann bekamen die auch mal AB und brauchten da auch Nichts Oral bekommen , sondern nur mit höher Konzentrierte Imaverol Lösung Inhalieren .


    Die mögen wie damals auch das Lamisil gar nicht einnehmen , noch weniger als das AB .

    denn deine TÄ wieder, wo du besser hin kommen kannst?

    Die sagte Sie währe 2 1/2 Wochen weg .

    Ich denke das die mitte Übernächste Woche wieder da ist .

    Aber Abstriche und Kulturen hat Sie nie gemacht . Und muß das dann auch wegschicken .

    So das fiel Zeit verstreichen würde , bis die dann gezielt behandelt werden könnten

    Schön, dass sie soweit noch gut im Futter sind und toll, dass das Zufüttern nun nicht mehr nötig ist :)

    Die nehmen ja noch ab , einige mehr andere weniger .

    Ich warte noch ab, ob die sich von alleine noch kriegen .

    Morgen soll ich ja wieder anrufen .

    Mal sehen ob da dann das selbe AB bei raus kommt .

    Sonst wüßte man ja gar nicht ,welches AB man dann geben müßte, für die ungetesteten


    Dann ganz dolle :GBes: für alle.

    :danke:


    Ich habe heute morgen Videos und auch Bilder gemacht .

    Ich meine auch gestern abend ?

    Und dann heute abend noch ein Bild .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Das was die haben , sind Staphylokocken .

    Vor allem Benny und Maja .

    Wo Lisa ja jetzt weiter abgenommen hat sagt man mir ,das wenn sie die 80 Gramm erreicht hat ihr dann doch weiter Brei geben soll .

    Alle sollen aber das Augmentan weiter bekommen .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Hier sind auch alle :daumen: gedrückt und von Herzen eine schnelle :GBes:, dass sie alle bald wieder gesund sind :hoff1:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • :danke:Für all die guten Besserungswüsche :)


    Gestern Nachmittag , hat wie mein Freund sagte , die Lisa während ich die Viliere Putzte , gut rein gehauen und hatte dann 104 Gramm gewogen .

    Da war aber glaube ich benny der hatte noch 5 Gramm abgenommen , die anderen hatte ich am Abend nicht noch mal gewogen .

    Oder sollte ich die alle morgends und Abends wiegen ?

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .