Link schreit und macht komische Bewegungen

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • ja, zwei transporttaschen, kescher, snugglesafes, tuch und tape für die finger liegen schon bereit. Hab trotzdem angst davor, link ist sooo wehrhaft.

    Liebe Grüße

    Julia mit Link und Zelda :fly:

  • Das wird schon klappen. :daumen::daumen::daumen:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Ich drücke auch die Daumen, das klappt schon!:daumen::daumen::daumen:

    Ich war auch noch nicht oft beim TA mit meinen und bin auch jedes Mal total nervös mit Herzklopfen und Hände zittern.:hmm:

    Ich würde dir empfehlen alles aufzuschreiben, was du fragen willst und evtl. auch das was der TA sagt. Ich zumindest vergesse immer die Hälfte, wenn ich so nervös bin.

    Liebe Grüsse von

    Melanie und den kleinen Flugsauriern:fly::herz:

  • Ich drücke auch beide Daumen, dass alles gut geht :daumen:.

    Einfangen ist immer doof, aber du schaffst das schon. :daumen:

    Liebe Grüße von Nadine :fuettern:

    und den Frechmäusen Speedy :fly:und Magoo :fly:.

  • also, gerade wieder vom TA heimgekommen. Wir sind jetzt alle platt... Einfangen hat gar nicht gut funktioniert, Link is mir ausgekommen und mehrmals mit voller Wucht gegen die Wand geflogen. Hat danach am Flügel geblutet. Wir konnten ihn dann in die Hand nehmen und in die transporttasche setzen und dabei ist er dann kollabiert. Ich dachte wirklich er hat einen Herzinfarkt. Hat ganz schlimm gezückt und is zur Seite gekippt. Wir sind daraufhin sofort zum TA gefahren auch wenn unser Termin erst um 17 Uhr war. Auf der Fahrt hat er sich dann etwas erholt und hat sich ordentlich beschwert und gefaucht.

    Beim TA war er dann außergewöhnlich ruhig und hat sich versteckt. Ich glaube er hat erkannt dass der Mensch vor ihm ein TA ist und hat gar keinen Muks mehr von sich gegeben.

    Soweit war aber alles in Ordnung. Das Blut kam von einer ausgerissenen Feder am Flügel, die bis zum TA schon aufgehört hat zu bluten. Und der Kollaps beim einfangen war kein Herzinfarkt sondern einfach "nur" ein Kollaps.

    Er wurde dann abgetastet und seine Zustand ist sehr gut, sehr gute flugmuskulatur, nur etwas zu dick. Dann würden Abstriche genommen und da warten wir jetzt noch auf die Ergebnisse. Ansonsten halt der TA es für eine hormonelle Geschichte, Link hat sogar in der tragetasche seine Flügel abgestellt und dem TA gezeigt was er für ein kleiner Macho ist. Wir sollen jetzt erstmal magerer füttern, und die birdlamp reduzieren. Wenn das nix bringt muss er mal geröntgt werden, vielleicht ist es ein Hodentumor. Aber der TA glaubt nicht daran, er denkt, da Link eh etwas zu viel auf den Rippen hat, werden wir das mit etwas magererem Futter in den Griff bekommen.

    Ich hab ihn dann gefragt ob es nicht sein kann, dass er aus Schmerzen schreit, das glaubt der TA aber nicht. Hat mir aber Metacam mitgegeben, auch weil er denkt, dass Link von dem Aufprall an der wand eine leichte Gehirnerschutterung hat. Er sagt ich soll das eine Woche lang geben, wenn er in der Zeit ruhig ist und nach absetzen wieder mit seinem Geschrei los legt, wäre das aber ein Zeichen dass er tatsächlich Schmerzen hat und dann müssen wir nochmal hin. Wenn das metacam keine Änderung erzielt, dann hat er auch keine Schmerzen.

    Jetzt sitzt er erstmal wieder bei zelda im Käfig und plustert sich auf und knirscht sogar ein bisschen mit dem Schnabel. Er ist glaub ich einfach nur froh dass die Tortur um ist.

    Liebe Grüße

    Julia mit Link und Zelda :fly:

  • Oje, da habt ihr ja einen Ritt hinter euch....

    Aber gut, dass Links soweit gesund ist, auch wenn dir das nicht hilft, herauszufinden, was der Grund für sein Geschrei ist.

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer bei uns: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • naja, brutigkeit und revierverhalten sind ja mal ein Anhaltspunkt. Damit kann man ja mal arbeiten. Das probieren wir jetzt mal so und wenn das nix bringt müssen wir ihn mal Röntgen lassen, ob die Hoden wirklich was haben...

    Wobei ich das gern vermeiden würde, ich kann das nicht nochmal sehen wie er in meiner Hand kollabiert :weinen:

    Liebe Grüße

    Julia mit Link und Zelda :fly:

  • Puh, das klingt ja heftig, aber wenn ihr ihn so schlecht gekriegt habt, ist das ja auch nicht so recht verwunderlich :( .


    ich kann das nicht nochmal sehen wie er in meiner Hand kollabiert

    Was genau meinst du damit? Wenn er wirklich kollabiert, dann ist das ja schon lebensbedrohlich und er muss eigentlich bei ersten Abzeichen direkt unters Sauerstoffzelt.


    Hattest du ihm Rescue gegeben? Das würde ich sonst mal schon die Tage vorher geben. Ein Versuch wäre es zumindest wert.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • ja er bekommt seit 4 Tagen rescue und bekommt es auch weiter.

    Kollabiert heißt, er hat den Kopf verdreht, den Schnabel aufgerissen und ist umgekippt als ich ihn abgesetzt hab. Das sah schrecklich aus und deswegen sind wir auch sofort gefahren, statt bis zu unserem Termin zu warten.

    Ja ich dachte in dem Moment auch, er stirbt :weinen: aber er hat sich wieder erholt, hat aber fast die ganze Fahrt gedauert, bis er sich in der transporttasche wieder einigermaßen bewegt hat und am Ende sogar angefangen hat zu schimpfen. Von sauerstoffzelt hat der Arzt nichts gesagt... Aber Link war in seiner Hand auch schon wieder sehr wehrhaft.

    Jedenfalls lass ich ihn jetzt erstmal in Ruhe, ich kann ihm gerade nicht helfen und ihn nochmal einzufangen macht es gerade bestimmt nicht besser...

    Liebe Grüße

    Julia mit Link und Zelda :fly:

  • Aber Link war in seiner Hand auch schon wieder sehr wehrhaft.

    Das ist gut. Wenn er so in sich zusammen sackt, immer sofort los lassen. Denn das ist dann wirklich ernst :hmm: . Zum Glück ist aber alles gut gegangen :schwitz: . Puh, da habt ihr ja alle was mitgemacht :knuddel: . Am besten nimmst du auch ne Runde Rescue :troest: .


    Jedenfalls lass ich ihn jetzt erstmal in Ruhe, ich kann ihm gerade nicht helfen und ihn nochmal einzufangen macht es gerade bestimmt nicht besser...

    Nee, lass ihn erstmal. Das Metacam kannst du ja vielleicht auf Leckerchen geben. Hier fand das niemand so besonders ekelig :) . und Trosthirse bekommt er ja sicher ohnehin.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Das war ja sehr heftig- Ihr Armen!!! :(:troest:


    Ich wünsche Euch eine gute und schnelle Erholung von dem ganzen Stress bezüglich des Termins!:daumen::hoff1::daumen:


    Alles Liebe für Euch!:herz::herz::herz:

    Liebe Grüße von Rika und den Kleinen vom Mittelrhein

    <3Tweety, Kiki, Marli, Freli, Olavi und Kiano <3

  • Ohje wie schrecklich, dass er kollabiert ist.8o;(

    Zum Glück hat er sich wieder erholt.

    Ich hoffe die Futterumstellung bewirkt etwas und ihr habt erst mal Ruhe von TA Besuchen.:hoff1::daumen::streichel:

    Liebe Grüsse von

    Melanie und den kleinen Flugsauriern:fly::herz:

  • er ist heut schon wieder super drauf und zum Glück nicht allzu nachtragend =) hat heut schon wieder gebalzt und is um die zelda rum getippelt :herz:

    Schadet wohl nich, ihn Ernährungstechnisch mal bissl einzubremsen

    Liebe Grüße

    Julia mit Link und Zelda :fly:

  • super dass er sich so schnell vom bösen onkel doktor erholt hat:)

    hast du ihm das metacam schon gegeben?

    Liebe Grüße von den Zerstör-Tieren :schleuder:Molly und Korny und der Federlosen :putzen::D

  • Gerade die Laborergebnisse bekommen =) Abstriche und Kot waren unauffällig, keine Bakterien oder Parasiten :anbet:

    Liebe Grüße

    Julia mit Link und Zelda :fly:

  • Das ist ja schonmal gut :) .

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Hey, das sind doch gute Nachrichten. :yes:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • wir haben am Dienstag direkt das Futter umgestellt, er bekommt jetzt vorerst wieder sein lieblingsfutter das wellensittich individual von JR Farm, weil ich das im laden hier auf die schnelle bekommen konnte. Bald müsste dann unsere hungenbergbestellung ankommen mit der shandi Mischung, die ja scheinbar ganz gut sein soll bei brutigkeit. Wir werden sehen. Sein wellensittichfutter liebt er ja abgöttisch, da balzt er sogar den napf an :LOL:dieses Wochenende war er jedenfalls sehr schön ruhig, vom täglichen morgen-begrüßen und seinen "verrückten 10 Minuten" mal abgesehen, die er ja auch haben darf, solangs nicht über mehrere Stunden geht ;)

    Er hat uns die Tortur auch schon wieder verziehen :anbet: und ich darf in seiner Nähe auch schon wieder rumhantieren ohne dass es ihn kratzt. Die zelda ist aber nachtragender obwohl die gar nicht mit beim TA war :LOL: sie hat glaub ich echt Angst, wir nehmen ihr den Link wieder weg und folgt ihm wie ein Schatten überall hin, sodass es ihn schon nervt manchmal. Und wenn wir nah beim Käfig stehen setzt sie sich immer vor ihn und macht sich groß, als ob sie ihn beschützen will :herz:

    Liebe Grüße

    Julia mit Link und Zelda :fly:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!