Nymphensittichkind verweigert mit knapp 7 Wochen Handaufzuchtsfutter

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Meine Kl "Maggie" ( Nothandaufzucht ab 3.Woche ) jetzt knapp 7 Wochen alt verweigert (bzw nimmt sie nur 2 "Schnabelnipper" vom Löffel ) seit 2 Tagen ihr Handaufzuchtfutter und bettelt auch ihre Mutter nicht mehr an ,Sie fliegt jetzt den ganzen Tag mit ihren Eltern in der Gegend rum .. sie bekommt von mir am Tag Kolbenhirse , Nymphensittichfutter trocken sowie gequellt. Kolbenhirse ist gegen Abend leer..Kann dies ausreichend sein? Fliegen scheint jedenfalls für sie wichtiger als "Futtermatsch" zu sein :gruebel:

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • Was sagt denn ihr Gewicht? Nimmt sie ab, oder hält sie es? So lange sie nicht abnimmt wird sie genug Körnerfutter fressen. In dem Alter kannst Du anfangen, Ihr noch noch einmal am Tag eine Notfallration Handaufzuchtfutter anzubieten.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • Theoretisch wäre sie alt genug, um sich schon alleine zu ernähren, aber für eine Handaufzucht ist sie schon früh dran. Vielleicht bettelt sie die Eltern ja auch manchmal an, wo du es doch nicht siehst und sie füttern sie wieder ein bisschen :nixw: . Ansonsten würde ich mich auch auf das Gewicht verlassen :yes: .


    Ich würde ihr auch Pellets anbieten. Zum einen gewöhnen sie sich in dem Alter gut daran und die muss sie eben auch nicht entspelzen. Außerdem haben sie viel im Vergleich zu Körnern mehr Proteine, die ja besonders die Kleinen noch mehr brauchen.

  • Sie ist getrennt von den Eltern ,da der Hahn sie blutig rupft/ gerupft hat ..sind nur im Freiflug zusammen ... ich werde sie jetzt mal wiegen ,bloß nicht mehr so einfach :D da sie stiften geht 🤣 aber vom gucken her und Brustbein fühlen schaut sie nicht aus ,als wenn sie abnimmt ,Sie ist ansonsten fit wie ein Turnschuh und frisst gut das Quellfutter .. schreibe nachher mal das Gewicht

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • Dann sei froh, dass sie keinen Brei mehr will. Je eher sie selbstständig frisst, desto besser :yes: .

  • Sie ist keine ganze Handaufzucht ,Sie wurde vom Hahn blutig gerupft,er ging auch an die Flügel und Schwanz ,dann hatte ich sie getrennt und sie wurde unter Aufsicht von der Mutter gefüttert und ich habe "nur" zugefüttert,weil Mutter dann abnahm,habe ich sie ab 4.Woche komplett mit Nutribird A21 gefüttert und immer Futter,Quellfutter und Kolbenhirse angeboten ,seit dem sie jetzt sicher fliegt und abhauen kann wollte sie kein Brei mehr ,aber sie hat jetzt wieder paar ml angenommen 🤣

    Theoretisch wäre sie alt genug, um sich schon alleine zu ernähren, aber für eine Handaufzucht ist sie schon früh dran. Vielleicht bettelt sie die Eltern ja auch manchmal an, wo du es doch nicht siehst und sie füttern sie wieder ein bisschen :nixw: . Ansonsten würde ich mich auch auf das Gewicht verlassen :yes: .


    Ich würde ihr auch Pellets anbieten. Zum einen gewöhnen sie sich in dem Alter gut daran und die muss sie eben auch nicht entspelzen. Außerdem haben sie viel im Vergleich zu Körnern mehr Proteine, die ja besonders die Kleinen noch mehr brauchen.

    Welche Pellets kannst du empfehlen? 😊

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • "Ganze Handaufzuchten" sind ja auch eher die Ausnahme. Gut, tut es dennoch keinem Vogel, da muss man sich dennoch nichts vormachen, aber in einem Notfall bleibe ja sonst nur es verhungern zu lassen, was für mich auch nicht in Frage käme, klar.


    Wenn ich Pellets gebe, dann die von Roudybush oder Harrisson. Da würde ich jetzt bei beiden Varianten die Zuchtpellets nehmen, weil die Kleinen eben im ersten Jahr noch mehr Proteine brauchen als später, wenn sie älter sind.

  • "Ganze Handaufzuchten" sind ja auch eher die Ausnahme. Gut, tut es dennoch keinem Vogel, da muss man sich dennoch nichts vormachen, aber in einem Notfall bleibe ja sonst nur es verhungern zu lassen, was für mich auch nicht in Frage käme, klar.


    Wenn ich Pellets gebe, dann die von Roudybush oder Harrisson. Da würde ich jetzt bei beiden Varianten die Zuchtpellets nehmen, weil die Kleinen eben im ersten Jahr noch mehr Proteine brauchen als später, wenn sie älter sind.

    Ok vielen Dank :herz:bestelle ich dann mal gleich mit ..wünsche noch ein schönes Wochenende :)

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • Off Topic:

    Bitte keine ganzen Posts zitieren, wenn es doch die direkte Antwort darauf ist.

    Zitate bitte maßvoll und sinnvoll einsetzen

    Wenn du dich auf etwas ganz spezielles beziehen willst, dann bitte auch nur den Teil zitieren, was mit dieser Software ja sehr einfach geht. :danke:

  • Also früh/abends/früh gewogen und hält ihr Gewicht von 94/95 g

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • :top: Ich würde noch ein 3 - 4 Tage sicherheitshalber das Gewicht täglich kontrollieren. Wenn sie es dann weiter hält, kannst Du davon ausgehen, daß sie definitiv futterfest ist.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • SabineAC69 werde ich machen dankeschön :)

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • so , sie hält ihr Gewicht bzw schwankt es zwischen 94/97g ..abends nimmt sie im mom doch wieder Handaufzuchtsfutter ,tagsüber Kolbenhirse,ans richtige Futter mag sie noch nicht so,geht zwar ran aber ist nicht so ihrs aber "nur" Kolbenhirse ist ja auch nicht so das wahre ..:daumenR:

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • Das kommt noch. Die Nothandaufzuchten, die ich hatte haben auch am Anfang nur Kolbenhirse bevorzugt. Was Du auch anbieten kannst, ist Eifutter. Die Portion Brei abends würde ich noch so lange beibehalten, bis es sie nicht mehr will.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • SabineAC69 also schadet es nicht nur Kolbenhirse, naja und abends den "Nachtbrei" ? Sie bekommt tagsüber Quellfutter mit Eifutter wird bißchen rumgeknabbert ,aber denke sind auf dem richtigen Weg,da sie ja nicht abnimmt :herz::)

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • Hallo Maren :winke: ,


    das wird schon :yes: . Es braucht einfach noch etwas Zeit. Bei meiner Luise ging es dann auch plötzlich ganz schnell :yes: . In Woche 7 bekam sie noch voll Brei, in Woche 8 zum Ende nur noch abends ein wenig und in Woche 9 hat sie dann ganz allein gefressen und bei manchen dauert es noch länger. Die Kleine ist gut unterwegs. Mach dir keine Sorgen und schaue einfach, dass sie ihr Gewicht hält :) .

  • Susi vielen Dank :herz:

    Sie kann sich sehen lassen :verliebt:

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • ja schaut ihrer Mutter total ähnlich :verliebt:so sah sie aus ,als ich sie von ihren Eltern rettete:weinen::

    mlg von Maren


    mit den Häubchen :fly: Elsa, Paul (chen) und :tanz: ,
    :Ei-Kueken:ihrem Töchterchen Maggie :star::herz:
    dem Welli - Pärchen :herz: Boing& Filou

    dem Bourkie - Quarttet : :herz: Glenn ,Carol ,Sophia und Mishonne


    und Mopsmadame :herz: Leni

  • Oh weh, die arme Maus war ja schlimm gerupft:( Schön, daß sie sich so schnell davon erholt hat und jetzt zum klauen aussieht:herz:

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt: