Madeira Double auch einzeln aufbaubar?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Ich habe mal eine Frage zu der Voliere Madeira Double.

    Kann man diese auch aufbauen bzw. so belassen das man das zweite Teil nicht anbaut?


    Ich suche "eigentlich" so eine Art wie die Madeira Double jedoch "nur" als einzel, aber als doppelt wäre die zu groß bzw. ich muss/müsste die Volieren einzeln stellen.

    Als Beispiel.... wenn ich die für Crisu/Stella holen würde könnte/wollte ich diese nicht neben an meine beiden Wellis drin haben.


    Meine dürfen ja immer draussen sein ( sobald der ganze Umbau/Renovierung beendet ist auch wieder in der Nacht ) aber so direkt nebenan die beiden stehen zu haben

    geht/will ich nicht und zwei solcher großen Volieren im Zimmer gegenüber stehen zu haben geht platzmäßig nicht.

    Und da die ja auch immer draussen sein dürfen muss solch einer für meine nicht so groß sein.... der Platz nutze ich dann lieber um Kletterbaum etc. draussen anzubieten.


    Das allerselbe ich auch bei Moritz/Polly und Barney/Mona-Lisa..... direkt so neben einander geht nicht und auch da brauch ich auf Grund das die immer draussen sein dürfen

    nicht solch ein doppeltes Modell.


    Und andere Modelle die so ähnlich sind :nixw: finde ich eigentlich nicht :seufz:


    Bis jetzt habe ich noch 3 San Remo III für jedes Pärchen.... aber ich würde gerne eine haben die nicht solche Rundbögen etc... hat und die ähnlich ist wie die Madeira.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Was am nächsten kommt wäre die Madeira III


    https://www.parrotshop.de/voge…i-antik-von-montana-cages


    wobei die "Ausflugklappe" wohl für Nymphies zu klein sein wird. Es ist halt eher ein Wellikäfig und an sich ja für Nymphies auch viel zu klein.


    Ohne Ecke, dafür mit geringerer Tiere gibt es dieses Modell vom Vogelladen:


    https://www.vogelladen.de/Shop/Detail.aspx?id=20339


    50 cm Tiefe ist für Nymphies natürlich Mist.


    Wir empfehlen normalerweise keines dieser Modelle, auch nicht bei ganztägigem Freiflug, weil es immer mal Zeiten gibt, wo man sie auch mal einsperren muss. Und in solchen Fällen ist es eben wünschenswert, dass sie wenigstens ein paar Flügelschläge machen können, gerade, wenn sie ansonsten immer frei sind. Das geht in diesen Modellen eben nicht. Ich schreibs nur nochmal dazu, weil ja auch immer viele Leute hier mitlesen.

  • Kann man diese auch aufbauen bzw. so belassen das man das zweite Teil nicht anbaut?

    Ich kann heute Abend mal nachschauen, da ich aktuell eine aufgebaut zuhause stehen habe. Allerdings würdest Du dann wenn nur ein einziges Teil aufbauen können und keine 2, weil dann ein Seitenteil sowie das Unterteil fehlen würde. Sprich Du wärst bei 349,- pro Vogelpaar. Zu dem würde ich aus Erfahrung von der Madeira Double bei Nymphensittichen abraten. Ich hatte damals eine, als die ersten Nymphies einzogen und aufgrund der geringen Tiefe konnte diese trotz der Breite nicht darin fliegen. Da würde ich Dir ehr (aber auch mit Susis Hinweis zur Größe) die Villa Casa 120 empfehlen.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • Vielen dank für eure Antworten und Ratschläge :blumen:

    Ich schreibs nur nochmal dazu, weil ja auch immer viele Leute hier mitlesen.

    Ja das ist auch sehr gut das man dieses immer wieder erwähnt :yes::top:

    Die Madeira III hatte ich auch schon in Augenmaß genommen, auch weil sie alles Querstäbe hat... nur das Dach gefällt mir nicht, ich hätte gerne

    ein ganz gerades Dach.

    Die vom Vogelladen gefällt mir nicht so sehr.

    Zu dem würde ich aus Erfahrung von der Madeira Double bei Nymphensittichen abraten. Ich hatte damals eine, als die ersten Nymphies einzogen und aufgrund der geringen Tiefe konnte diese trotz der Breite nicht darin fliegen. Da würde ich Dir ehr (aber auch mit Susis Hinweis zur Größe) die Villa Casa 120 empfehlen.

    Eine Villa Casa habe ich im Keller noch stehen und auch eine von den großen Eckvolieren von der Casa Reihe.... das Problem bei denen

    ist das reinigen - ich schaffe das bei denen nicht mehr so gut wegen meinen Bandscheiben... darum hatte ich die wieder weg gemacht und

    die San Remo III genommen.


    Nach der Renovierung werden bei uns wieder die Zimmer getauscht.... ich gehe mit Moritz/Polly und Barney/Mona-Lisa in das 6 Meter lange

    Zimmer von meinem Sohn und Marcel geht mit den beiden Wellis und Crisu/Stella in das Zimmer mit Balkonanschluß wo ich jetzt noch bin.


    Moritz & Co. sind vorwiegend Füßgänger und die können dann auf den Balkon laufen, während die Crisu & Co. auf den Balkon dann

    fliegen können - so ist es auch für alle Vögel einfacher/bequemer.


    Und die Konstilation der Vogelgruppen erlaubt uns auch das jeder frei bleiben kann.... einsperren wäre bei uns dann auch nur im Krankheitsfall

    nötig - so wie es die Jahre vorher auch bei uns war.

    (Jetzt solange die Großrenovierung läuft müssen nur Crisu & Co. Nachts rein, Moritz & Co. schlafen auch weiterhin draußen und müssen

    nur an den Tagen mal kurzfristig rein wenn was gemacht wird wo die erschrecken könnten. Ansonsten sind auch weiterhin alle frei.)


    Ich werde mich mal in den Geschäften umschauen.... ielleicht finde ich etwas was meinen Erwartungen entspricht und auch den

    Vögeln gefallen würde.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Von Montana gibt es kein Modell mit geradem Dach in der Größe. Es sei denn die haben neue Volis, die ich noch nicht kenne. Da könntest du nur mal anrufen und fragen. Montana und der Vogelladen sind die einzigen Hersteller, wo man mit der Beschichtung sicher sein kann. Ansonsten bleibt eigentlich nur nach Maß bauen lassen oder selber bauen. Dann hast du es auch genau so, wie du es dir vorstellst.

  • Wir haben uns nun nochmal besprochen und uns entschlossen für Crisu/Stella und Toto/Lucy doch die Madeira Double zu holen.

    Die beiden Käfige die sie im Moment noch haben stehen direkt nebeneinander und die 4 verstehen sich sehr gut.

    Auch die beiden Dächer sind miteinander verbunden so das die 4 gemeinsam obendrauf spielen/schlafen/chillen.


    Für die anderen Moritz & Polly und Barney & Mona-Lisa da überlegen wir was wir für die holen.

    Die 4 verstehen sich zwar auch sehr gut nun und kommen miteinander sehr gut aus, aber wenn Moritz dauerhaft Nachbarn hätte :rolleyes: könnte

    es dann vielleicht doch etwas zuviel für ihn werden - auch wenn er sich um 180 Grad gedreht hat.


    Und zudem ist bei Moritz nun auch noch das Problem dazu gekommen das er nicht mehr so gut klettern/greifen kann :( und da muss

    ich für ihn sowie so etwas holen wo er ganz selbstständig ohne irgendwelche Probleme hinkommt.

    Es ist ja schon schlimm das er nicht mehr fliegen kann..... wenn er jetzt auch noch eingeschränkt würde das er nicht mehr überall

    hinklettern kann..... das würde ihn dann bestimmt den Rest geben und ihn frustrieren :(


    Das ist auch mit ein Grund weshalb ich für Moritz unbedingt etwas anderes suche.

    Bei ihm wird es wohl die Arthrose sein die sich bei ihm ausbreitet :(.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz: