Eigenbau: Innenvoliere

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Nur müsstest du ja das Gitter der Darwin teilen und dann wahrscheinlich mit der Flex ran und dann ist die Beschichtung da nicht mehr intakt und ob der Rahmen dann noch hält? Das Konstrukt wäre zwar breiter, aber ich denke, darin würden sie nicht fliegen. 1 m ist dafür meiner Ansicht nach nicht hoch genug, wenn man oben Spielzeug und Sitzgelegenheiten hat. Ich denke, da hätten sie von zwei Darwin mehr und die dürften einfacher und ohne flexen aneinander zu bauen sein.

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Was das Runddach betrifft.... ich würde mir keine mehr holen welche ein rundes Dach und schon gar keinen deren Dach ganz rund ist.

    Für die Wellis habe ich den San Diego noch und richtig mit diesem Platz anfangen können die Vögel nicht.

    Für die Nymphen habe ich noch die 3 San Remo mit einen halben Runddach..... bei diesen konnten meine Nymphen und ich noch etwas

    mit anfangen/gestalten, aber auch bei diesen 3 habe ich das halbrunde weggemacht und mit einem Plexiglas mir gerade gemacht.

    So das es als Fläche/Spielplatz etc... genutzt werden kann.


    Bei dem San Diego geht das gar nicht :hmm: das ist eine Fläche wo sie nur darauf landen können.... mehr nicht, du kannst nichts drauf stellen.

    Bei diesem habe ich eine gr. Korkplatte drauf, damit etwas gerade daran ist.


    Ich gehe nun halt von mir und meinen Vögel aus was und wie wir mit den Runddächern klarkommen.

    Ich weiß ja nicht wie dringend es nun ist und wenn das finanzielle eine Rolle spielt.... dann doch noch lieber 1 bis 3 Monate warten bis ich

    mir die - für uns alle - die geeigneteste holen könnte.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Na ja, wenn das Dach zu ist, ist es auch ganz schön dunkel. Das fände ich noch schlechter als ein rundes Dach.


    Es gab hier ja schon einiges an Vorschlägen und dieser letzte war sicher nicht der Beste davon. Bevor ich jedenfalls so völliges Stückwerk bauen würde und dafür auch noch eine Voliere zerschneide, die danach nicht mehr allein nutzbar ist, würde ich jedenfalls eher noch eine zweite gleiche kaufen. Wenn man dann nochmal das Geld hat, kann man die alten immer noch zusammen oder wieder einzeln verkaufen. Hat man sie zerschnitten, geht das nicht mehr.


    Alternativ wäre da ja auch noch die Voliere aus Holz. Das ist auch in Ordnung und dann kann man sie bauen, wie man will. Klar, irgendwann ist das Holz auf und wenn man sich was richtig blödes einschleppt ist das Mist. Aber bei entsprechender Vorsicht und Quarantäne sicherlich auch nicht sooo wahrscheinlich.


    Aber letztendlich muss das auch jeder selber wissen. Ich spreche ja auch nur aus meiner Erfahrung öfter mal was neues gekauft zu haben :D . Das ist an sich teurer als wenn mans gleich richtig macht, aber manchmal braucht man eben auch so einen Prozess ...

    Liebe Grüße :winke:
    Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Luna und Luise
    Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 * Chilli - 18.11.2019 :herz:


    Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?


    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. - Mahatma Gandhi († 30.01.1948)

  • Ganz zu ist es nicht.... geht gar nicht bei diesem Modell.

    Und klar... je nachdem wo dieser steht würde es dunkler sein, aber man soll ja so diese Stellen das genügend Licht/Tageslicht vorhanden ist.

    Mein Runddach und Halbrunddächer sind ja auch mit ein Grund weshalb ich nun etwas anderes suche.

    Am Anfang von einem Neukauf ist manchmal einem gar nicht bewusst dass diese Neuanschaffung sich später mal als "nicht so optimal"

    rausstellt - wie bei mir damals.


    Die Korkplatte die ich bei meinem San Diego habe ist nur halb.... und von mir nur eine Lösung bis es mal passst.

    Ein Plexiglas kann man auf solche Modellen mit kompletten Runddächern nicht verwenden.


    Grundsätzlich bin ich auch dafür... lieber etwas länger zu warten und dann sich etwas holen was perfekt ist.

     

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Mit welchen Krankheiten rechnest du denn, bei denen du Holzvolieren "in die Tonne kloppen kannst"? Bei mir ist der komplette Wintergarten aus Holz und die Decke mit den Lichtkuppeln komplett mit Leimholz-Platten verkleidet. Ich glaube du solltest dich da nicht verrückt machen lassen. In den 27 Jahren meines Wintergartens mit teilweise über 20 Nymphies musste ich jedenfalls noch nichts in die Tonne kloppen. Holz hat übrigens von Haus aus antibakterielle Eigenschaften.

    Viele Grüße,


    Addi

  • Und wieder mal den ganzen Plan umgeworfen. Sollte ich mir mal als Motto nehmen, oder so.


    Ich und meine Mutter haben letztens überlegt, wie wir den Vögeln viel Platz bieten können, ohne viel Geld ausgeben zu müssen.


    Sie ist fertig :) widerspiegelt eigentlich genau unseren Plan :D Das wäre ja nur eine Wand zu bauen, vielleicht werden es auch zwei. Wir haben ja noch keine feste Wohnung, sondern erstmal was für den Übergang, da werde ich ja nichts bauen.


    Sobald wir also eine feste Wohnung haben und sie besonders meiner Mutter zuspricht, werden wir darin was basteln. Da wir ja auch dann die nächste Season päppeln, kann meine Mutter irgendwann diesen abgeteilten Bereich dafür nutzen, wenn ich irgendwann mal ausziehe.


    Je nach dem sollte es Fliesenboden oder PVC sein, bei den Wänden bin ich noch ratlos.. Die Wellis haben mir schon einmal bewiesen, dass sie gut im Bohren sind :redface:

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:
    Fly free, Damon... ♥

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!