Klapptisch und Wärmelampe fürs Vogelzimmer

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Ich wollte schon lange gerne einen kleinen Tisch im Vogelzimmer haben, der Esstischhöhe hat. Zum einen soll da die Wühlkiste drauf, aber wenn ich den Krankenkäfig aufstellen muss, dann steht der auf seinem Gestell zu niedrig. Deshalb sollte der Tisch so sein, dass der Käfig da drauf passt.


    Natürlich ist so ein Tischchen auch praktisch, wenn man da mit mit dem Laptop sitzen oder einen Kaffee trinken will.


    Die Platte hatte ich im Baumarkt schon vor Monaten bestellt. Sie ist aus Buche. Leider hat es dann aber ewig gedauert bis sie kam und dann hatte ich erst einmal keine Zeit mehr ihn zu bauen. Ich wollte nämlich, dass ich ihn auch runter klappen kann. Das Vogelzimmer ist nicht so wahnsinnig breit und wenn ich die M Voliere mal von den Wand ziehen muss, dann will den Tisch nicht extra raus tragen. Auch zum wischen ist es besser, wenn der Tisch keine Füße hat. Deshalb habe ich Schwerlastkonsolen gekauft, die ich an den Tisch geschraubt habe.


    Die Platte war doppelt so groß wie ich sie brauchte, denn die direkt passende Größe hatten sie so nicht. Aus der zweiten Hälfte habe ich zwei Regalbretter sägen lassen. Eins soll dort noch oben drüber, damit ich bei Bedarf die Wärmelampe über den Krankenkäfig hängen kann. Für Chilli will ich die Lampe auch ohne den Käfig zu nutzen aufhängen können. Desgalb soll das zweite Brett so eingehängt werden, dass sie da drauf (also unter der Wärmelampe) sitzen kann. Es soll also ein Multifunktionsbereich werden ;) .


    Nach dem Schnitt gab es natürlich scharfe Kanten und ich habe dann erstmal überlegt, wie ich die rund bekomme. Eine Freundin hatte mir dann empfohlen sie einfach mit Schmirgelpapier und einem Klotz per Hand zu schleifen und so habe ich dann nun auch gemacht. Das ging doch erstaunlich gut, wenn es auch eine Weile gedauert hat.


    Nach dem Schleifen habe ich die Schwerlastkonsolen angebracht. Heute hat Carsten mir geholfen das Ding an die Wand zu bringen und wir konnten schon den ersten Kaffee dort trinken :hibbel: :kaffee: . Danach habe ich ihn dann noch fleißig mit Leinöl eingeölt.


    Hier ist er:



    Das Regal darüber wird dann das nächste Projekt. Die Schienen habe ich schon. Mal sehen, wann das nun fertig wird. Es könnte noch etwas dauern, denn ich muss für den Lampenschrim dann noch einen Korb basteln.

  • Hey, tolle Idee. 👍👍👍

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Sehr gute und praktische Idee! :top:

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer im Herzen: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Ich hatte überlegt, aber der Käfig, der da auch drauf stehen soll ist ja ein Montana und ziemlich schwer. Da war ich mir nicht sicher, ob er das aushält. Er war auch hier in Dresden nicht vorrätig und es gab keine Auskunft wann er wieder verfügbar ist. Dass sich die Bestellung der Platte so ewig hin zieht, konnte ich leider vorher nicht ahnen. Und dann sollen ja auch noch die Regalbretter darüber und die hätte ich bei Ikea wohl nicht aus dem gleichen Material bekommen. Ob die Baumärkte Birke haben weiß ich gar nicht. Daher fiel er dann letztendlich aus. Aber sicher ist das für andere vielleicht interessant, wenn man nicht ganz so viel basteln will :D .

  • Der gefällt mir richtig gut :top: Ich überlege auch schon seit längerem zum trainieren einen Klapptisch im Vogelzimmer anzubringen.

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • Sieht sehr schön aus :) Diese Haltungen, kannst Du die mal näher dran zeigen? Klemmen kann sich da aber keiner drin oder?

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Klemmen kann sich da aber keiner drin oder?

    Ich denke nicht, dazu müssten sie sich ja schon in die Ecke von dem Dreieck setzen. Aber 100 % ausschließen kann man bei den Nymphies wohl nichts.


    Dies ist die Schwerlastkonsole die da drunter ist:

    https://www.amazon.de/Schwerlast-Konsole-Klappkonsole-Tisch-Klapptr%C3%A4ger-M%C3%B6belbeschl%C3%A4ge/dp/B018GEEYSK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1515259231&sr=8-2&keywords=klappkonsole%2Bweiss&th=1 (Affiliate Link - Werbung)

  • Heute habe ich die Regalbretter bearbeitet und entgratet und die Halterungen angebracht bzw. vorbereitet.


    Es soll so werden, dass ich die Wämelampe (Infrarotlampe) dort einhängen kann, damit die Chilli sich da bei Bedarf drunter setzen kann, ohne, dass ich die in den Krankenkäfig setzen muss. Wenn ich den Krankenkäfig nutze, dann soll die Lampe eben da drüber hängen. Ich hab das mal gezeichnet.



    Wenn der Krankenkäfig steht, muss ich da noch ein Gitter drum basteln, aber erst einmal soll einfach etwas tiefer ein Brett hin, wo sie sich drauf setzen kann.


    Da ihr ja doch alles ganz genau wissen wollt, habe ich diesmal ein paar Fotos gemacht.


    Die Löcher für die Haken und die Halterungen habe ich vorgebohrt. Damit ich nicht zu tief bohre, klebe ich den Bohrer immer ab.





    Löcher anzeichnen , wo die Haken hin sollen.




    Dies ist das obere Brett und es gibt mehrere Haken, weil ich die Lampe am Krankenkäfig dann recht frei einhängen kann.


    Und hier wurden die Halterungen angeschraubt.



    Weiter bin ich heute nicht mehr gekommen.

  • Gestern habe ich alles weiter vorbereitet. Die Regalbretter geölt und heute nochmal und alles ist angeschraubt. Eigentlich sollten heute noch die Schienen an die Wand kommen, aber leider hat das nicht mehr geklappt. Und dann muss noch die Lampe installiert werden. Da wird das Kabel wohl nicht lang genug sein und dafür habe ich noch keine Idee. Aber eins nach dem anderen ... ich freue mich jedenfalls schon sehr :hibbel: .

  • Die Regale sind nun dran :hurra: . Aber das Kabel für die Lampe ist leider zu kurz, da müssen wir nochmal basteln, aber das schaffen wir nun auch noch.


    Ein Bild konnte ich heute leider nicht mehr machen. Kaum waren wir fertig, ging auch schon das Licht im Vogelzimmer aus :D . Morgen bastle ich auf jeden Fall weiter :yes: .

  • Ich auch. :hibbel:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Ich ebenso :)

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt:

  • Ich habe weiter gebastelt und die Lampe hängt und funktioniert nun auch :hurra::hurra::hurra:!


    Allerdings muss ich wohl doch auch ohne krankenkäfig da noch etwas drum bauen. Ich muss das aber nochmal messen, wenn ich den Krankenkäfig aufgebsut habe, damit es dann auch wirklich passt.


    Hier ein paar Bilder.


    Hier noch ohne Lampe und Verkabelung:



    Mit einem dünnen Kabelkanal entlang der Regalschiene habe ich das Kabel bis zum obersten Brett geführt und da eine Dose (Gegenstück vom Stecker) an das Kabel angebracht. Man kann solche Verlängerungskabel auch kaufen, nur hat man dann eben nicht unbedingt die individuell benötigte Länge, deshalb habe ich Stecker und Buchse selber ans Kabel montiert. Eine fröhliche Bastelstunde sozusagen ;) .




    Kabel noch ohne Kabelschutz.



    Das Kabel an der Lampe war an einer Stelle schon angeknabbert und außerdem viel zu lang, weshalb ich auch das erneuert habe. Das Kabel ist nun recht kurz und hat wie das Originale einen Schalter zum ein und ausschalten der Lampe.


    Hier habe ich schon einen provisorischen Kabelschutz angebracht, aber der kommt ab, wenn da der "Käfig" drum ist, den ich dafür noch bauen möchte.



    Luise hat gleich mal geschaut, was das denn soll ...



    und damit Chilli erkennt, dass es da warm ist, habe ich sie mit ein paar Körnchen dort hin gelockt.



    Da war Luise natürlich auch gleich da :D .




    edit: Hier hatte ich eine gute Anleitung gefunden, wie man die Stecker tauscht.

    https://www.lampe-bauen.de/eur…ontakt-stecker-montieren/

  • Da hast du ja zwei neugierige und mutige Nymphies :verliebt:

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer im Herzen: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Ich werde dabei auf jeden Fall zum Elektrofred :D . Stecker, Buchsen und Schalter anschrauben klappt nun jedenfalls, aber das ist eine ganz schöne Frickelarbeit :( . Was tut man nicht alles ...


    Die nächste Herausforderung wird nun der "Käfig". Draht habe ich noch da, aber ich überlege noch, aber ich den Rahmen aus Holz oder aus Alu mache. Ich werde mal schauen, welche Holzleisten ich noch habe ...

  • Ist toll geworden :top: Das Bild von Luise, wo sie hoch guckt ist total genial :verliebt: Was für ein toller Schnappschuss

    Sabine mit Willow&Penny :herz: Murphy&Bailey :herz: Mad Max&Lucky :herz: Jazzy&Igor :herz: Lukas&Lexi :herz:
    Rotbauchsittiche Chili&Tequila:herz: Spicy&Jalapeño:herz:
    Miritiba Blausteißsittiche Mango & Skittles :herz:
    und dem Bodenpersonal: Abby & Mila :verliebt: