Damon & Steffen <3

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallöschen:winke:

    ich bin erst seit Kurzem hier im Forum angemeldet und daher hier eine kleine Vorstellungsrunde:D

    Schon als Kind waren Nymphensittiche einer meiner Lieblingstiere, damals bekam ich einen Nymphie von einem Freund geschenkt, den ich dann mit nachhause nahm ohne meine Eltern vorher zu fragen.:nein:

    Den durfte ich dann aber (wer hätte es gedacht) nicht lange behalten, dann musste er weg... Im nachhinein betrachtet war es wahrscheinlich besser für den Kleinen, da er sich echt einsam fühlte und so gaben wir ihn an eine bekannte Freundin meiner Mutter, die einen ganzen Schwarm Nymphies hielt.

    Doch ich schwor mir, wenn ich alt genug bin werde ich stolzer Nymphieliebhaber :verliebt:


    Nun bin ich 20 Jahre alt, studiere und habe eine eigene Wohnung, also informierte ich mich lange darüber wie man Nymphies am Besten hält. Nach langem Grübeln kamen dann vor einer Woche Damon und Steffen zu mir.:verliebt: Steffen links, Damon rechts


    Ich habe sie von einem Züchter, der viele Nymphies in einem kleinen, dreckigen Raum hielt. Am liebsten hätt ich gleich alle mitgenommen!! Zum Glück ist meine Nachbarin Tierärztin und auf Kleintiere spezialisiert, die hat sich die zwei auch gleich angeguckt und sie sind kerngesund:dance:Sie sind beide Hähne und laut Züchter ca. 1-2 Jahre alt, aber so genau konnte er mir das auch nicht sagen... Schon komisch, wenn man als Züchter nichtmal weiß wie alt die Tiere sind:gruebel:


    Die beiden haben die Möglichkeit jeden Tag Freiflug zu genießen(13-20 Uhr), besonders Steffen genießt dies sehr. Er wird schon ganz nervös, wenn ich daheim bin und die Tür nicht sofort aufmache:yes:Er bleibt auch mal gerne über Nacht außerhalb der Voliere, was mir zwar nicht besonders gefällt, da ich dann nicht ruhig schlafen kann und immer nach dem Kleinen schauen muss, aber ich habe mir geschworen ihn nicht einzufangen und auf eine komische Art und Weise, bewundere ich seinen Sturrkopf:P Jedoch ist er mir gegenüber noch relativ ängstlich, während dem Freiflug muss ich mich mindestens 2m von der Voliere entfernt hinsetzen. Komm ich ihm mal zu Nahe, weil ich z.B KoHi anbiete oder die Futternäpfe auswechsle, dann kann man sehen wie er anfängt zu zittern. Ist das normal?? Doch man merkt schon eine positive Entwickung, er flattert nicht mehr rum oder gerät in Panik wenn ich mal an die Voliere muss.:top:


    Damon ist eher der ruhige Geselle, er frisst bereits aus der Hand und hat kaum angst vor mir. Er ist auch der mutigere von Beiden und animiert somit auch Steffen Neues auszuprobieren. Zudem durfte ich schon mitanhören wie er singt und das klingt himmlisch:verliebt:


    Die zwei verstehen sich eigentlich relativ gut, ab und zu gibt es mal Gezancke aber das legt sich spätestens am Abend wieder und dann wird gekuschelt:yes:

    Steffen links, Damon rechts



    Im Wohnzimmer, wo die zwei leben ist leider nocht nicht viel an Spielplätzen und Sitzgelegenheiten. Ich habe vor kurzem eine Schaukel gebastelt und schnell festgestellt, dass ich handwerklich echt ne Niete bin:redface:

    Die wird von den Beiden auch nicht besonders angenommen...

    Im Laufe der Tage werde ich aber mal ein Paar Freunde zu einem "Bastelabend" einladen:idee:Damon und Steffen müssen ja nicht an meiner fehlenden Feinmotorik leiden:D

  • Ich finde das immer noch so heftig mit den Namen. Meine Mutter wollte unseren Enzo auch Stefan (wird so geschrieben) benennen, aber das wollte ich nicht. :LOL:

    Mein Damon zittert auch manchmal, wenn ich näher komme. Hab gelesen, dass das Mineralmangel sein soll, bin mir aber nicht sicher. Kann auch sein, dass wir das Zittern erst richtig wahrnehmen, wenn wir näher kommen :gruebel:


    Na wenigstens streiten die Salvatores sich nicht im realen Leben um eine Elena :D

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • :welcome:...hier im Forum!


    Was für eine schöne Vorstellung! Wir sind gespannt, mehr von deinen beiden zu hören und viiiiiiele Bilder zu sehen =)


    Was deine Nachtruhe angeht: Es besteht ja grundsätzlich immer die Gefahr, dass sich die Nymphies in der Nacht erschrecken und in Panik irgendwo dagegen fliegen. Das sind sogenannte Nightfrights. Die sind zu Recht gefürchtet, weil sie sich dabei übel verletzen können. Das kann jedoch sowohl im Käfig als auch außerhalb passieren.

    Ich würde dir empfehlen, ein Nachtlicht aufzustellen, so dass immer eine kleine Lichtquelle im Raum ist. Das verhindert zwar das Erschrecken nicht, aber die Vögel können sich schneller wieder orientieren.

    Manche hier im Forum, haben auch ein Babyfon....:D


    Damon und Steffen wird es egal sein, wie schön deine Bastelarbeiten sind, Hauptsache man kann sie gut zerstören und die Materialien geben den Schnäbelchen auch nach.

    Hab Geduld mit den beiden. Wenn du ihre Körpersprache beobachtest und deine Lehren daraus ziehst, also ihnen z.B. fern bleibst, wenn sie Zeichen von Angst zeigen, wirst du ihr Vertrauen am schnellsten erobern.

    Das wird schon!


    Viel Spaß mit den beiden!

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer im Herzen: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Von den sogenannten Nightfrights hab ich auch schon gehört, daher lass ich immer ein kleines Nachtlicht an und wenn Stefan mal außerhalb übernachtet, dann lass ich zusätzlich das Aquariumlicht mit an:yes:


    Vielen Dank für die aufbauenden Worte:D

  • Ich finde das immer noch so heftig mit den Namen. Meine Mutter wollte unseren Enzo auch Stefan (wird so geschrieben) benennen, aber das wollte ich nicht. :LOL:

    Mein Damon zittert auch manchmal, wenn ich näher komme. Hab gelesen, dass das Mineralmangel sein soll, bin mir aber nicht sicher. Kann auch sein, dass wir das Zittern erst richtig wahrnehmen, wenn wir näher kommen :gruebel:


    Na wenigstens streiten die Salvatores sich nicht im realen Leben um eine Elena :D

    Oh und ich hab jetzt die ganze Zeit Steffen geschrieben:tztz::D


    Reicht ja auch, wenn sie sich in der Serie um Elena streiten:D aber wer weiß, vielleicht zieht auch irgendwann noch eine Elena mit in die Nymphen WG :gruebel: aber dass steht noch in den Sternen geschrieben.

  • Herzlich :welcome: hier bei uns im Nymphie Forum.


    Deine zwei Nymphies sind ganz reizend :verliebt::verliebt:. Schön dass du sie uns vorgestellt hast :D.


    Damon wird mit der Zeit sicher immer mehr vertrauen zu dir aufbauen und zutraulicher werden :yes:. Manche brauchen auch mehr Zeit um sich einzugewöhnen.


    Ich bin mir sicher, dass sie sich über ein paar Sitzplätze oder einen schönen Kletterbaum freuen würden. Viel Spaß beim basteln :daumen:.

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Update: Damon traut sich immer näher ran. Heute wollte er sogar für einen kurzen Augenblick auf die Hand um an die KoHi ranzukommen, aber dann hat er es sich doch noch anders überlegt:D


    Stefan, noch sehr zurückhaltend... dafür aber sehr fotogen der kleine Racker:verliebt:




    Zudem lernen die zwei momentan fleißig neue Töne und singen den ganzen Tag:yes:

    Wenn ich dann auch mal mitpfeife, dann wird daraus schnell ein Wettbewerb wer besser singen kann(doch da kann ich nicht mithalten:redface:):D

  • Schön dass sie jetzt auch anfangen zu singen. Dann sollten es zwei Hähne sein :D.


    Ich finde Stefan auch sehr niedlich :verliebt:. Er wird mit der Zeit bestimmt mutiger werden :yes:

    Zudem lernen die zwei momentan fleißig neue Töne und singen den ganzen Tag:yes:

    Wenn ich dann auch mal mitpfeife, dann wird daraus schnell ein Wettbewerb wer besser singen kann(doch da kann ich nicht mithalten:redface:):D

    Das ist sicher für euch alle drei ganz toll :top:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Leider hatte ich die letzten Tage weniger Zeit für Damon und Stefan... ich war zwar körperlich anwesend aber durch die Klausurenphase geistig ganz wo anders.

    Das haben die zwei natürlich gemerkt und daher gab es heute neues Spielzeug und gaaaaanz vieel aufmerksamkeit!!:D


    Vorallem das neue Korksitzbrett ( welches aber irgendwie eher wie ein Bogen geformt ist ) gefällt Damon sehr.:verliebt:

    Geplant war eigentlich, dass sie ein Korksitzbrett in die Voli bekommen aber durch die komische Form konnte ich es nirgends befestigen, aber so bin ich einigermaßen zufrieden.



    "Machst du schon wieder Fotos?? Na dann posiere ich mal.":whistle:

    Einmal editiert, zuletzt von Damon&Stefan ()

  • Man sieht, dass ihnen das Korkteil sehr zum Schreddern gefällt :dance:.


    Da es doch sehr groß ist, haben sie hoffentlich lange viel Freude damit :D

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Ja ich habe auch direkt noch ein paar in verschiedenen Größen bestellt, scheint ja echt beliebt zu sein bei den Nymphies :yes:

    Da es doch sehr groß ist, haben sie hoffentlich lange viel Freude damit :D

    Ich hoffe es auch:daumen:

  • Morgen werde ich über das WE abreisen und meine Jungs zum ersten Mal länger als einen Nachmittag lang nicht sehen...

    Insgesamt 3 Tage:schock:.

    Mein Bruder wird solange auf die zwei aufpassen, ich habe ihm schon einen Aufgabenzettel gegeben damit er ja nix vergisst!!:D

    Natürlich muss er mir auch regelmäßig Fotos vom frischen Futter und Wassernapf, von Damon und Steffen und von der Voliere schicken.

    Ich vermisse sie jetzt schon und dabei bin ich noch garnicht mal weg :hmm:...

    Ich hoffe auch, dass sie mir das nicht zu übel nehmen, Damon freut sich eigentlich immer sehr über meine Gesellschaft. Wenn ich am WE mal ein bisschen länger schlafen möchte dann schreit er die ganze Zeit rum. Man könnte denken er möchte Freiflug, da mach ich dann die Türe auf doch er sitzt weiterhin im Käfig. Gehe ich mal kurz in die Küche wird auch sofort angefangen zu rufen(um zu sehen ob ich noch da bin) und dann wartet er auch jedesmal vor der Voliere.

    Schon komisch der kleine Racker:D

  • Genieße deinen Urlaub :]. Dein Bruder wird bestimmt gut auf sie aufpassen :yes:.


    Eure Wiedersehensfreude wird ganz sicher groß sein :verliebt:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Wenn ich am WE mal ein bisschen länger schlafen möchte dann schreit er die ganze Zeit rum. Man könnte denken er möchte Freiflug, da mach ich dann die Türe auf doch er sitzt weiterhin im Käfig. Gehe ich mal kurz in die Küche wird auch sofort angefangen zu rufen(um zu sehen ob ich noch da bin) und dann wartet er auch jedesmal vor der Voliere.

    Da hat er dich ja gut dressiert :D Gibt er dir dann auch immer ein Leckerli? :whistle:


    Die werden sich bestimmt freuen, wenn du wieder da bist :yes:Oder erst mal beleidigt tun, das machen meine auch manchmal gerne :D Aber sobald man ihnen dann wieder die volle Aufmerksamkeit schenkt ist wieder alles gut :herz:

    Liebe Grüße


    Nathalie



    Mit Lily :herz: Billy, Daisy und Karl


    Und Jimmy und Bubi, die im Regenbogenland die Hirsefelder unsicher machen im :herz::fly:

  • Gibt er dir dann auch immer ein Leckerli? :whistle:

    Ne leider nicht, dafür belohnt er mich aber auf seine ganz eigene Art :D:verliebt:

    Oder erst mal beleidigt tun, das machen meine auch manchmal gerne

    Das kann ich mir bei meinen auch gut vorstellen:D



    Dein Bruder wird bestimmt gut auf sie aufpassen :yes:

    Ja das denke ich auch. Er gibt es zwar nicht zu, doch er mag die zwei auch gerne :yes:.