Welchen Vogelsand benutzt ihr?

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo

    Mich würd mal interessieren welchen Vogelsand ihr nimmt? Den "billigen" im Plastikbeutel einer Eigenmarke oder "No-Name-Marke"? Oder den von Vita... aus der Tüte?Und ist dieser besser oder machts eh kein Unterschied?


    LG
    Holger

  • Ich habe meist den vom Fressnapf, einmal den groben Papageiensand und einmal den weißen feinen und die mische ich.


    Beim Sand immer schauen, was da noch drin ist. Grit/Muscheln sind gut, kann man aber auch selber zufügen. Manche enthalten auch Kohle, die nehme ich nicht. Manche enthalten Anis, das ist eher Geschmacksache.


    Irgendwo hatte ich mal gelesen der weiße Sand sei entkeimt, aber sowas müsste dann auf der Tüte stehen.


    [ot]Ich schieben das mal in den Lebensraum, da das eher zur Einstreu gehört, wenn sie die Steinchen auch fressen.[ot]

  • Der vom Dehner ist super. Denn ich und die Vögel vertragen den Anisgeruch nicht. Der vom Dehner ist sehr günstig und staubt auch weniger, er ist nicht so fein wie von DM, Budni und so.


    Den vom Fressnapf fand ich auch ok, aber unser hat ihn nur in kleinen Tüten, das ist zu teuer.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Für mich geht wegen Duftstoffunverträglichkeit auch nur der ohne Anis-Geruch, nehme den aber auch nicht als Einstreu, sondern nur für Wühlschalen.

    Ist hier grad ein no-name-produkt.

    Das mit dem vom Dehner und etwas gröber klingt gut - leider hab ich immer noch nicht recht die Vorstellung was ein Dehner ist, hier gibt es nichts , was so heisst.

    (Vielleicht sowas wie früher Meisert, bis sie Konkurs gemacht haben?)

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Auf dem Voli Boden verstreue ich jeweils den grobkörnigen Papageiensand und in einer Schale auf dem Boden gibt es den weissen, feinen Sand.

    Aber weil meine noch nie auf dem Boden waren (weil sie kleine Schisser sind:D), habe ich mittlerweile noch ein kleines Schälchen mit einem Gemisch der beiden Sorten im Futter Drehteller platziert. Sie gehen aber so gut wie nie dran. Dafür gehen sie regelmässig an den Gritstein.

    Liebe Grüsse,
    Melanie mit :herz::fly: Zorro & Snowball :fly::herz:

  • Das mit dem vom Dehner und etwas gröber klingt gut - leider hab ich immer noch nicht recht die Vorstellung was ein Dehner ist, hier gibt es nichts , was so heisst.

    (Vielleicht sowas wie früher Meisert, bis sie Konkurs gemacht haben?)

    😊 Das ist ein sehr schöner Gartenmarkt, teils mit mit Zooladen.


    http://www.dehner.de

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • O.k., dann ist es tatsächlich ziemlich das, was Meisert hier mal war.

    Schade dass sie hier nicht in die dadurch entstandene Lücke gehüpft sind, (Wenn auch gern ohne Verkauf von Tieren)

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

  • Ich hab Vogelgrit in einem Extranapf und feineren Sand in einer Schale auf dem Boden. Ich hatt auch schon mal den teuren Australien-Sand, aber der riecht recht intensiv (da ist Eukalyptus drin). Meine gehen nicht oft an den Sand, sie nehmen auch keine Sandbäder. An den Gritnapf und die Gritsteine gehen sie aber oft


    Ich habe erst einmal einen Sand gesehen, der eine Herkunftsangabe aus dem Inland hatte.

    Grüße aus Wien
    Gabi
    mit Nemo :herz: Miriyan und Kari :herz: Alkira

  • Ich kaufe immer den Vogelsand vom DM Markt...... den lieben meine und ich finde ihn von der Beschaffenheit wie auch vom Geruch her sehr gut.

    Der Geruch bleibt allerdings nicht sehr lange erhalten.

    Er ist recht günstig und ich verbrauche auch sehr viel von dem...... ich mache in die Bodenschalen immer so viel/dick rein, das die fast versinken darin.

    Meine - vor allem Moritz - liebt dieses und wusselt immer wenn ich den frisch mache gleich drin rum.


    Ich brauche pro Vogelpaar fast ein Päckchen.... also knapp 4 Beutel pro Woche, wenn ich dann noch die Bodenkisten damit bearbeite kommen nochmal 2 bis 3 Beutel hinzu.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Ich nehme immer den feinen von Fressnpf ohne Anis

    Grüße von Ala und den Piepsern
    :fly: Paul :herz: Freitag :fly:

  • Ich verwende wie Susi auch den Papageiensand von Fressnapf.

    Der grobe wird 50:50 gemischt mit dem feinen Vogelsand.

    Da ich so 150 kg im Jahr verbrauche, kaufe ich immer wenn er in der Werbung ist.

    Lieferung ist im Preis schon mit drin. Unsere Hauben scharren immer gerne darin herum.

    Schöne Grüße aus Thüringen senden Bettina und Frank :winke:
    und die Nymphenbande :fly: Coco, Hugo, Willi, Bruno :fly: und unsere süßen Mädels Cleo, Bünktchen und Donerl :verliebt:


    sowie unsere unvergessenen Sternenkinder Bibo, Zita & Luci :herz:

  • Bei der Körnerbude las ich gestern das man überrascht sein wird wie gut er riechen würde. Hatte jemand den schon mal und lohnt sich das?

  • Gemeint ist wohl der Vogelsand Meerbrise Vogelsand Meerbrise

    Ob das Eigengeruch ist, oder ob der irgendwie aromatisiert ist?

    Bei andren Einstreus da gibt's Citrus, Apfel, - oder Erdbeergerüche.........

    Die Chaos-Truppe Merlin :herz: , Momo :herz: , Mumm :herz: , Motte :herz: Maya :herz: und die Federlose :engel:
    Unvergessen: Murmel& Tweety, wo immer Ihr seid - immer im Herzen: die wundervolle :herz: Merline (2005-2013) :herz:
    Und in fassungsloser Trauer um Minim :weinen:
    ___________________________________________________
    Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast
    Saint-Exupéry, 1900-1944

    Einmal editiert, zuletzt von karine ()

  • Ich nehme leider fast keinen Sand mehr, weil der beste Sand den es gab war der der Marke in der grünen Packung.... Leider hat der Hersteller die Herstellung eingestellt. Der Sand hat kaum gestaubt, es war nix magnetisches drin und er roch wunderbAr nach Anis.


    Jeder andere Sand den ich danach ausprobiert habe staubte oder es waren viele magnetische Steinchen oder was auch immer drinnen...

    Liebe Grüße,


    :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
    und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen::weinen::weinen::herz::herz::herz:

    Einmal editiert, zuletzt von Heidrun () aus folgendem Grund: Edit Heidrun: Markennamen sind hier nicht erlaubt, auch nicht als Abkürzung.

  • Jeder andere Sand den ich danach ausprobiert habe staubte oder es waren viele magnetische Steinchen oder was auch immer drinnen...

    Also mein Sand den ich benutze Staub eigentlich nicht, es sei denn ich würde die ganze Packung von 1 Meter höhe ganz runterstreuen.

    Ich habe eine große Schaufel/Meßbescher mit dem ich den Sand dann verstreue.

    Gleiches Recht für alle!
    6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
    Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
    Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
    Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:

  • Vom DM den hatte ich auch mal ausprobiert, der staubte nicht so stark das stimmt. Dieser vom fressnapf der ist ganz schlimm mit Staub finde ich. Aber beide riechen nicht so schön nach Anis wie der oben gennannte. Echt sehr schade das er nicht mehr hergestellt wird, denn damals hab ich dann mal Sand und mal Einstreu immer im Wechsel drin gehabt. Es gibt nicht soviel Auswahl, in den Sand von ....... Waren sehr viele magnetische Steinchen drinnen deshalb hab ich den nicht benutzt. Ansonsten bleibt ja nicht viel Auswahl.

    Liebe Grüße,


    :herz: Dajana mit Luna Schatz :herz: , König Frodo :herz: , die dicke Snoopy :herz: und Julie mit dem glattesten Federkleid
    und nicht vergessen...die Kleine Laja, die hübsche Maja und die verrückte Lilly immer in meinem Herzen... :herz: wir vermissen euch sehr :weinen::weinen::weinen::herz::herz::herz:

    Einmal editiert, zuletzt von Heidrun () aus folgendem Grund: Edit Heidrun: Markennamen sind hier nicht erlaubt, auch nicht als Abkürzung.

  • Was ist denn gegen die eisenhaltigen Steinchen einzuwenden?