Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Nicht das die Schlange dan mal da raus kommt und die Kleinen Nymphen aufißt ?

    Ich weiß ja nicht ,wie groß deine Schlange ist .

    ich denke der Aufprall würde sich sicher in Grenzen Halten . wenn der Stamm dann nicht so weit weg vom Glas ist .

    Denn dann würden die ja sicher schon die Geschwindigkeit drosseln .Weil es ja dann Landeanflug ist .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Nicht das die Schlange dan mal da raus kommt und die Kleinen Nymphen aufißt ?

    Ich weiß ja nicht ,wie groß deine Schlange ist .

    Eine Kornnatter aka Anfängerschlange, ca. 1 Meter lang. Alles gut, darum sorge ich mich nicht, der hätte nicht so viele Chancen zu entwischen :yes:


    Stimmt, sie würden höchstens mit den Füßen voraus fliegen, der Ast ist nah an der Scheibe :yes: Notfalls muss ich vermutlich die Scheibe bekleben oder so...

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Boah,.,.. Donnerstag wurden also Möbel zwischen 3 Räumen hier getauscht, weil Wohnzimmer zum Wohn- und Schlafzimmer wurde, die Schlange aus Platzgründen zu mir musste und das andere Zimmer (Mamas altes Schlafzimmer) für andere Zwecke genutzt werden soll... Alles schön und gut, während des Umstellens und all dem Chaos waren die Vögel im Käfig zugedeckt, haben nicht viel mitbekommen. Sie stehen jetzt im Raum auch an einer anderen Stelle, darin hab ich sie "um klar zu kommen" bis heute gelassen. Sprich heute gab es dann wieder den 1. Freiflug, alles war eigentlich okay, weil ich den alten Käfig (auf dem sie beim Freiflug gern sitzen) erhöht wohin gestellt habe. Den hatte ich jetzt allerdings wieder weggenommen, was wohl ein Fehler war, weil die Vögel jetzt total durchdrehen und nicht mehr wissen wo sie landen sollen. Dabei gibt es mehrere Plätze im Raum.


    Es wurde wieder gegen alles erdenkliche geflogen, einmal saß die Wellensittichdame auch vor Erschöpfung auf dem Boden. Vorher flog sie so schnell, wurde dann immer langsamer und tiefer, nahm immer noch Wände und Türen mit, flog einfach weiter. Irgendwann steuerte sie auf mich zu und ich konnte sie - in ihrem schon Schneckentempo - mit meiner Hand sanft abprallen, dann steuerte sie in Richtung Boden und blieb dort für ein paar Minuten. Wenig später war sie eigentlich wieder ganz die alte.


    Die Nymphen haben Stresskot, der ist flüssig, außer die grünen Würstchen. So ein Gewusel, wegen einem alten Käfig.. Jetzt muss er wohl wieder dort stehen, dabei wollte ich ihn nicht mehr hier rumstehen haben... So wie die hier rumfliegen ist mir das gerade zu gefährlich :hmm:

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Las den alten Käfig noch was stehen , das kommt mit der Zeit schon das die den irgentwann nicht mehr brauchen .

    Bei der Feja , die brauchte auch noch ihren alten Käfig eine Weile , Die hatte ja an dem alten Käfig auch ihrne Splien weiter ausgelebt .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Das klingt nach einem wuseligen Tag, der bestimmt für alle Beteiligten nicht einfach war:troest:


    Vor kurzem wollte ich den Vogelbaum etwas auftunen und nahm ihn mit in ein anderes Zimmer um den Nymphies den Stress und den Lärm zu ersparen. Ich fauler Sack habe mir natürlich drei Tage zeit dafür gelassen:whistle:... Da war hier auch die Hölle los!!

    Ich war mit den Nerven am Ende, daher kann ich deine Lage sehr gut nachvollziehen:):herz:

    Vielleicht könntest du um diesen beliebten Käfig herum einen Spielplatz mit Landemöglichkeiten errichten und nach einer Zeit dann komplett ersetzen. So können sie sich vielleicht besser umgewöhnen, aber das ist nur ne Vermutung :nixw:

  • Mich nervt das jetzt ein wenig, dass wir hier im Altbau leben wo Decken gefühlte 50 Meter Höhe haben. Als wir noch nicht umgestellt haben flogen sie wenigstens in Höhe von den Landemöglichkeiten, aber jetzt nachdem wir umgestellt haben fliegen sie gerade so unter der Decke und wissen dann nicht mehr wie und wo sie landen sollen :tztz: Als sie den 1. Freiflug hatten war das ja auch so ... Es wäre auch eine Überlegung wert den Käfig jetzt strikt wegzulassen und irgendwann fliegen sie dann schon wieder in Höhe von den Landemöglichkeiten? Momentan ist ein dicker Birkenast auf der Fensterbank, man könnte auf dem Terrarium landen und auf der gewohnten Voliere... Könnte! Lieber fliegt man die ganze Zeit oben rum und wartet auf ein Wunder, dass eine hohe Landemöglichkeit erscheint. Und dann prallt man einfach gegen irgendwas, so kommt man auch runter. Nur Damon landet manchmal auf dem Terrarium, was ja auch so vorgesehen war. Aber alle anderen sind dann noch in Panik und er fliegt wieder davon.


    Okay, eigentlich gar nicht so witzig das Thema, aber vielleicht muss wirklich der alte Käfig erstmal her, damit ich Verletzungen vorbeugen kann. Das mit Luna war gestern schon gruselig genug.

  • Das hört sich nach einer anstrengenden Umziehzeit an. Ich hoffe ihr kommt bald wieder zu Ruhe. :blumen:


    Ich würde sie erstmal in Ruhe ankommen lassen und sich an den Raum gewöhnen lassen. Dann ist aller stressfreier.:yes:

    Falls du Fragen zur Einrichtung hast, dargst du sie gerne im "Lebensraum" stellen.

  • Sind ja nicht umgezogen, der Raum ist der gleiche.. Voliere steht aber nun an einer anderen Wand und viele Möbel sind nicht mehr da. Sie sind sicher verwirrt und wissen jetzt nicht mehr wohin mit sich :gruebel:

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Habe ich schonmal erwähnt, dass Enzo hektischer ist als die beiden Wellis zusammen? :LOL:Wenn er auf die Hand hüpft braucht er mindestens 2 Versuche - die ersten Versuche hüpft er aus Schreck vor der Hand wieder in die Luft :LOL:Sogar beim Fressen ist er hektisch :jump: Jeden Tag, wenn der Freiflug dann beginnt, fliegt er auch bei weitem mehr als die anderen, vermutlich aus überschüssiger Energie und auch wieder so der kleine Schreck irgendwo landen zu müssen :depp:

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Habe ich schonmal erwähnt, dass Enzo hektischer ist als die beiden Wellis zusammen? :LOL:

    Ja, so unterschiedliich sind sie oftmals. :D

    Ausreichend Speile- und Schreddermöglichkeiten hast du ja sicherlich.:dance:


    Off Topic:

    lyabirbs Nur zur Sicherheit. Das Cartoon das du als Avatar hast, steht nicht unter Copyright? Copyright - was ist hier erlaubt, was nicht?

  • Eine Freundin aus Uruguay hat mich mit einem Nymphensittich auf dem Kopf gezeichnet, so auf die schnelle. Ich darf es verwenden, keine Sorge :)

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Off Topic:

    Das ist ja lieb von ihr mit dem Bild, doch die Regeln besagen leider nur eigene Bilder dürfen verwandt werden. Es muss leider raus :sorry: Nicht böse sein.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Es ist so süß. Enzo lernt wohl ein neues Lied. Jetzt hat Damon auch angefangen ihm es nachzusingen. Aber das klingt von beiden noch so unbeholfen, dass wenn man dann lacht, sie einen empört anschauen :LOL:

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Na, wie würdest du es denn finden, wenn man dich beim Singen auslacht :D

    Liebe Grüße


    Nathalie



    Mit Lily :herz: Billy, Daisy und Karl


    Und Jimmy und Bubi, die im Regenbogenland die Hirsefelder unsicher machen im :herz::fly:

  • Böse Felo:tztz:😊

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Vielleicht empfinden sie es auch nur als Störung 🤭😂 Danach wird kräftig weiter geübt.

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Wenn dich so ein Irrer bei deinen Gesangsübungen stört:


    Hier, Engelchen zusammen, danach kriegt Damon nen richtigen Überschuss davon. Das passiert öfter, besonders wenn sie mal einen Tag keinen Freiflug hatten (wir mussten Schränke abreißen wegen des Umzugs):

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Schöne Videos. :herz:


    Das wären ja zwei bezaubernde Kerle für meine beiden Mädels. Enzo für Kira und Damon für Zora, hihi *verkuppeln* :]


    Vorallem Damon ist so ein Prachtstück. :verliebt:

  • Das wären ja zwei bezaubernde Kerle für meine beiden Mädels. Enzo für Kira und Damon für Zora, hihi *verkuppeln* :]

    Das hab ich letztens auch mal gedacht, als ich Fotos von deinen geguckt habe :kaputtlachen:

    Vorallem Damon ist so ein Prachtstück. :verliebt:

    Oh ja, und irgendwie auch viel größer als Enzo, zum knutschen :verliebt:


    Ja, wenn die sportliche Betätigung fehlt wissen sie schnell nicht mehr mit ihrer überschüssigen Energie zu haushalten. :D


    Wunderschöne Engelchen.:verliebt::verliebt::verliebt:

    Das ist sehr gut formuliert :D

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿