Robin, mein kleiner Frechdachs

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Ja genau, die beiden haben ein eigenes Zimmer. Der große Käfig ist immer offen und sie können jederzeit rein und raus. Draußen haben sie Anflugplätze :fly:und Spielecken bekommen. Noch trauen sie sich nicht an alles heran. Wenn Robin etwas Neues erkundet, muss ich noch dabei sein und Pika traut sich erst an etwas heran, wenn sie beobachtet hat, dass es Robin nutzt und keine Angst davor hat. :rolleyes::LOL:Die zwei Angsthasen. Aber sie sind schon viel mutiger geworden. Hier dauert halt alles seine Zeit und die haben sie ja.:yes:


    Robin lässt sich nicht von Pika aus der Ruhe bringen. Wenn er sein Nickerchen hält, stört ihn so schnell nichts. :bubu:


    Pika ist sogar schon zweimal fast bei meinem Freund auf dem Kopf gelandet. Sie mag ihn lieber als mich.:ohnmacht::LOL: Aber ich glaube, sie mag meine hohe Stimme nicht so. Robin gefällt das und er singt gleich los, wenn ich in einer höheren Stimme mit ihm rede, aber Pika scheint das zu stören. Deswegen übe ich mich jetzt im tiefer Sprechen. :kaputtlachen:

    Liebe Grüße von Robin :balzen: und Pika :fly:mit ihrer Federlosen Ronja :)

  • Das klingt sehr schön und harmonisch, was du von den beiden berichtest :verliebt:. Ich denke, sie mögen sich schon sehr gerne :yes:.


    Meine mögen bestimmte Töne gar nicht und da ist teilweise richtig Panik angesagt.

    Ich bin gespannt, wie Pika auf dein tieferes sprechen reagiert :hibbel:. Bitte berichte davon, was du beobachten konntest.

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Pika ist sogar schon zweimal fast bei meinem Freund auf dem Kopf gelandet. Sie mag ihn lieber als mich. :ohnmacht::LOL:

    Das passt doch super. Robin für dich, Pika für deinen Freund :D .


    Deswegen übe ich mich jetzt im tiefer Sprechen. :kaputtlachen:

    Was ist denn dein Lieblingsleckerchen oder hat Pika gar nicht mit dir geclickert? :kaputtlachen::kaputtlachen::kaputtlachen:

  • Ist es schon wieder so lange her, dass ich euch von meinen beiden Turteltäubchen berichtet habe. :rolleyes:


    Ich bin wirklich sehr zufrieden wie es sich bei Pika und Robin entwickelt. Ich habe Pika auch so in mein Herz geschlossen. :herz: Sie ist so eine liebe und kluge Flauschemaus.

    Robin und Pika haben sich zunehmend aneinander gewöhnt und teilen sich mittlerweile sogar protestlos ihr Futter, sogar an der Hirse wird gemeinsam geknabbert. Es bekommt zwar meist jeder seine eigene, aber Pika ist immer sehr viel schneller fertig mit ihrer. :D Die beiden sind zwar noch kein festes Paar, aber scheinen sich trotzdem sehr zu mögen. Pika folgt Robin überall hin und er muss immer in ihrer Sichtweite sein und Robin singt sie mehrmals am Tag an. Am Anfang war sie da noch skeptisch was das zu bedeuten hat, mittlerweile kommt sie ihm richtig nah, wenn er sie ansingt und antanzt.:verliebt: Es gibt auch keinen Streit zwischen den beiden. Vermutlich sind sie beide zu brav und meiden lieber Konflikte. :LOL:Anfangs wurde v.a. von Robin immer nach mir gerufen, wenn Pika auf einem seiner Plätze war. Jetzt teilen sie sich alles und es wird auch kaum noch nach der "Mami" gekräht. Ich freue mich so sehr, dass die beiden nicht mehr alleine sind und sich so gut verstehen. Pika hat auch zunehmend ihre Scheu vor mir abgelegt. Ich habe das Gefühl, dass es nicht mehr lange dauert und sie landet mal auf meinem Kopf. :D


    Leider gibt es aktuell auch nicht so gute Nachrichten. Pikas Weißanteil im Kot hat sich gelb verfärbt. Ich schreibe dazu einen extra Thread.

    Liebe Grüße von Robin :balzen: und Pika :fly:mit ihrer Federlosen Ronja :)

  • Ich freue mich sehr, dass es sich so toll zwischen Pika und Robin entwickelt hat :hurra::hurra::hurra:. Das klingt wunderbar :tanz::balzen: :verliebt: :herz:.


    Für deine Mausi drücke ich die :daumen:und wünsche ihr :GBes:.

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Ganz ehrlich.... dafür, dass Robin so lange Single war, entwickelt sich das doch prächtig! :balzen:

    allzeit freundliche Grüße von Judith mit Hubert (*2000), Lotte (*2016), Pearl (2012) und Jack (2012) :winke:
    Für immer im Herzen: Dickie (*1991 - 03.12.2016) :herz: und Molly (*2003 - 02.03.2018) :herz:

  • Ich freue mich wieder von den beiden zu lesen, wann gibbet denn Bildaaaas?:hibbel:

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Links Robin und rechts Pika


    Ich bin auch ganz erstaunt wie reibungslos das mit den beiden geklappt hat, aber freue mich riesig! Sie sind auch beide sehr liebe Piepsis.:verliebt: Da hat das einfach gepasst.


    Ich musste mich mit Kuscheleinheiten sehr zurücknehmen, sonst hätte das nicht so geklappt. Aber den Preis habe ich gerne bezahlt. Wie süß die beiden sich auch immer vorm schlafengehen leise unterhalten. :herz:


    Ich beobachte die beiden öfter heimlich durch einen winzigen Türspalt. Mein Freund sagt, ich stalke die beiden. Aber solange sie es nicht merken. :LOL:


    Sie haben jetzt auch immer ihre Käfigtür offen (außer beim lüften). Ist ja auch ihr Zimmer. Habe alles nymphiesicher gemacht.

    Am Anfang wollte ich nachts lieber den Käfig zumachen, aber Pika schläft so gern draußen am Käfig. Im Prinzip neben Robin, der an derselben Seite drinnen schläft. :LOL:Morgens ist sie dann im Käfig. Vermutlich geht sie nachts irgendwann doch rein.


    Sie nutzen bisher nur 3 feste Plätze jenseits des Käfigs. Die Angsthasen. :kaputtlachen:Das kommt vielleicht noch. Habe auch viel außen am Käfig angebracht und da turnen sie am liebsten rum. Die sichere Festung.:D Vorher hing die Weidenkugel von der Decke. Da hatten sie Panik bekommen, vielleicht weil sie so geschwungen hat und sie es mit anfliegen nicht geschafft haben. Obwohl sie es bei den Ringen, die von der Decke hängen auch schaffen. Aber die schaukeln nicht ganz so doll. Naja jetzt ist die Weidenkugel der Hit, seit sie am Käfig angebracht ist.


    Was denkt ihr, wer hier so in die Kamera lächelt? Robin oder Pika?

    Liebe Grüße von Robin :balzen: und Pika :fly:mit ihrer Federlosen Ronja :)

  • Ich sag Pika, weil der Schwanz so gelb ist :gruebel:


    Wie hältst du die beiden eigentlich auseinander? :nixw: Kannst du direkt erkennen wer wer ist? Mit Merkmalen ist das ja etwas schwierig.

    Liebe Grüße von Tati :kaffee:


    ✿ Lᴜɴᴀ, Lᴇᴛᴏ, Eɴᴢᴏ & Dᴀᴍᴏɴ ✿

  • Also auf dem ersten erkenne ich es, der Robin sitzt immer mal auf seine Weise so aufgeplüschert da und wirkt unordentlicher😊 Beim zweiten vermute ich Pika.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Ihr habt recht es ist die kleine Prinzessin Pika. :verliebt: Lustig, dass ihr das erkannt habt. Schon mehrere haben gedacht, es sei Robin, obwohl sie Pika und Robin sogar schon mehrfach live gesehen haben. :kaputtlachen:


    Ich kann die beiden immer gut auseinander halten (sofern ich meine Brille aufhabe;)). Pika ist etwas größer und viel gelber (v.a. die Schwanzfedern). Außerdem ist sie mehr Zitronengelb und Robin eher Sonnengelb. Und Robin ist wirklich etwas strubbeliger. :LOL:Aber schon immer. In der Vogelklinik haben sie da nichts zu festgestellt. Mir ist auch schon aufgefallen, dass ich viele Plusterbilder von ihm habe, obwohl er nicht ständig aufgeplustert ist. Vielleicht möchte er sich so kräftiger auf den Bildern darstellen. :D

    Ihre Stimme ist auch unterschiedlich. Pika ist nicht so eine Schnattertante wie Robin. Erzählt zwar auch mal, aber nicht so viel. Sie schreit fast nie, aber wenn geht das durch Mark und Bein. :LOL:Das ist dann aber auch ein Warnschrei, wenn am Fenster große Raben/Krähen zu nah vorbeifliegen oder eine Hummel gegen das Fenster plauzt.

    Robin warnt prinzipiell nicht. Er will lieber errettet werden.:kaputtlachen:Dafür schreit er aber auch nicht so laut und seitdem Pika da ist und die beiden sich so schön aneinander gewöhnt haben, ruft er kaum noch nach mir. Er ist auch wieder selbständiger geworden. Ich habe ihn seitdem er im Krankenhaus war so verwöhnt gehabt. :depp:

    Liebe Grüße von Robin :balzen: und Pika :fly:mit ihrer Federlosen Ronja :)

  • Die Zwei sind so goldig :verliebt:.


    Ich hätte auch auf Pika getippt. Das ist ein süßes Bild von ihr :star:.


    Rocco kann auch ganz schön laut schreien, wenn ihr was nicht passt oder sie irgendwas hört. Da muss ich mir schon fast du Ohren zu halten, weil es so laut ist. Wobei Sunny auch sehr laut sein kann :seufz:.

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Wie schön, dass du so begeistert von den beiden erzählst :herz: . Wenn sich zwei Einzelgänger so gut aneinander gewöhnen, hast du auf jeden Fall alles richtig gemacht :top: . Es war sehr wichtig, dass du dich zurück nimmst und das schaffen nur Wenige. Super :top: .


    Dass du den Beiden hinterher spionierst ist nur zu verständlich. Das habe ich bei Luise auch immer gemacht, wenn sie mit den anderen dann alleine war :LOL: . Mittlerweile weiß ich, dass sie sich gut mit den anderen beschäftigen kann.


    Dann hoffen wir mal, dass deine Zwei ihre gemeinsame Zeit genauso genießen wie du =) .

  • Weiterhin Viel Spass mit den schönen Vögeln und danke fürs zeigen der Bilder:winke:

  • Toll , das die beiden sich nun so gut verstehen :)

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Hallo liebe Flugmausfreunde =),


    Robin und Pika geht es gut trotz Lebererkrankung :dance: (wobei Pika davon etwas mehr betroffen ist als Robin). Da Robin ja Megas hat, bin ich von Korvimin auf Prime umgestiegen und das nehmen die beiden zum Glück gut an. Leider gibt es kaum Präparate ohne Zuckerzusatz, für Aminosäuren gar keine. :( Deswegen bekommen sie das Avi-Chol nicht so häufig.


    Trotz allem sind die beiden immer gut drauf und zwei kleine Sonnenscheine!:cool2: Es erstaunt mich sogar, dass es bei den beiden keinen Streit gibt. Aber ich glaube, wenn sie ihre Ruhe wollen, gehen sie sich einfach aus dem Weg. Sonst habe ich das Gefühl, sie haben sich gut aneinander gewöhnt und ihre Bindung wächst. :verliebt:


    Dazu durfte ich heute etwas beobachten, dass mich vermuten lässt, dass Pika doch ein Hahn ist. :kaputtlachen:Robin balzte wieder fleißig Pika an und da hopste sie direkt vor ihn, machte Herzchenflügel, schnatterte etwas und versuchte dann Robins Melodie zu imitieren. Eindeutiger kann es jetzt eigentlich nicht sein. :LOL: So balzen sie sich also jetzt gegenseitig an, aber solange sie sich mögen, bin ich auch glücklich. :tanz: Und wer sagt denn, dass sich zwei Hähne nicht lieben dürfen..:balzen:. Ich hoffe, ich kann das mal filmen!!


    Pika verliert auch zunehmend ihre Scheu und ist sogar schon auf meinem Kopf kurz gelandet. :applaus:

    Liebe Grüße von Robin :balzen: und Pika :fly:mit ihrer Federlosen Ronja :)

  • Hey, was für schöne Nachrichten. :dance:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Schön wieder von Euch zu lesen.


    Pikas Verhalten ist ja drollig, war es denn nie klar was sie ist? Und dass sie, er das jetzt erst macht😊

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz: