Mannheim: Nymphensittich-Pärchen aus schlechter Haltung

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.
Aufruf zum Handeln: Die Änderungen zum neuen EU-Urheberrecht würden mit großer Wahrscheinlichkeit auch unser Forum in seiner Existenz bedrohen. Es geht nicht nur um Youtube und facebook! Jeder Post, jede Datei müsste vor der Veröffentlichung automatisiert geprüft werden. Wie lange das dauert? Keine Ahnung! Ob wir uns das leisten könnten? Wohl nicht! Wenn ihr das nicht wollt, protestiert und stimmt eure EU-Abgeordneten um, damit sie gegen den Vorschlag stimmen.
>> mehr Infos (klick) >> Europaweite Demos am 23.03.2019 (klick) >> Botbrief an die Europaabgeordneten (klick) >> unterschreibe die Petition bei change.org (klick)

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • PLZ und Ort: 68259 Mannheim

    nächst größere Stadt: Frankfurt am Main bzw. Stuttgart


    Name: Gizmo

    Alter: ca. 6 Jahre

    Geschlecht: m

    Farbschlag: wildfarben

    bekannte Vorerkrankungen: keine


    Name: Wölkchen

    Alter: ca. 6 Jahre

    Geschlecht: w

    Farbschlag: Lutino (Albino)

    bekannte Vorerkrankungen: keine


    Höhe der Schutzgebühr: folgt

    mit Schutzvertrag?: ja

    Kontaktmöglichkeit: PN


    Bisherige Haltung

    Das Paar wurde aus schlechter Haltung sichergestellt. Es lebte 6 Jahre in Käfighaltung und wurde schlecht ernährt.

    Innenvolierenhaltung: auf der Pflegestelle jetzt: Innenvoliere mit Freiflug.

    Freiflugphasen: auf der Pflegestelle bisher täglich ca. 6 Stunden. Dies kann auf der Pflegestelle aber leider so nicht länger aufrecht erhalten werden.

    Ernährung: Großsittichfutter, Gemüse, Obst

    andere Vogel-/Sitticharten gewöhnt: Haben mit einem Rosella-Sittich-Hahn zusammen gelebt (in getrennten Käfigen)


    Anforderungen an das neue Heim

    Innen-/Außenvolierenhaltung: große Voliere oder ständigen Freiflug / Vogelzimmer, am liebsten in eine kleine oder größere Gruppe mit anderen Nymphensittichen

    Freiflugphasen: täglich / mindestens 6 Stunden

    Ernährung: wie gewohnt

    andere Vogel-/Sitticharten o.k.: verträgliche Arten o. k.

    Abgabe von Zubehör: Übernahme der Voliere evtl. nach Absprache.


    Zu den beiden Süßen:

    Gizmo und Wölkchen sind ein zauberhaftes Nymphensittich-Paar, das sich zur Zeit auf einer Pflegestelle in Mannheim befindet. Die Beiden wurden vor 2 Monaten aus schlechter Haltung (6 Jahre lang Käfighaltung) beschlagnahmt und fangen nun endlich an, ihr Vogelleben zu genießen. :dance:

    Mit ihnen beschlagnahmt wurde auch ein Rosellahahn, der von der Pflegestelle übernommen wird und bereits glücklich eine Partnerin dazu bekommen hat. Hier ist aber auch das Problem, da Rosellas sehr territorial sind. Seit der Rosella die Partnerin hat, werden die Nymphensittiche attackiert, so dass die Vögel keinen gemeinsamen Freiflug bekommen können.Somit ist die Lage für die Nymphies nun dringlich geworden.

    Es wird zum Wohle der sehr (!) süßen Nymphensittiche nun ein wunderschönes Zuhause für die beiden Vögel gesucht. Gizmo und Wölkchen sind sehr aufgeweckte und fröhliche Vögel, die sich gern auf ihrem Volierendach aufhalten, viel schnäbeln :verliebt:und natürlich sabbeln und pfeifen. Wölkchen, die hübsche weiße Lady, kann verschiedene Melodien pfeifen.


    Die beiden sind fest verpaart und dem Menschen gegenüber aufmerksam und interessiert, jedoch nicht handzahm.

    Es sind keine Krankheiten festgestellt worden, es muss dem neuen Besitzer aber bewusst sein, dass sie viele Jahre nicht artgerecht gehalten und auch nicht gut ernährt wurden. Gismo hat das Fliegen erst in seiner schönen Pflegestelle wieder gelernt. Sie haben sich aber beide toll entwickelt in der kurzen Zeit, in der sie auf der Pflegestelle sind.


    Die Beiden machen wirklich viel Freude. Es wäre aber jetzt sehr wichtig für sie, dass sie bald ein schönes Zuhause finden, wo sie Vogel sein dürfen und sich viel bewegen können, mit Kontakt zu anderen Nymphenfreunden. Gesucht wird also ein kleines Vogelparadies für die Beiden. :daumen:

    Es wird ein neuer Besitzer_in gesucht, der / die sich auch vorstellen kann, mit der verantwortlichen Tierschutz-Dame in der ersten Zeit im Kontakt zu sein, da durch die Beschlagnahmung eine besondere rechtliche Situation besteht (Einzelheiten werden gerne per PN oder telefonisch erläutert – ist aber alles zu regeln :yes: ).


    Gizmo und Wölkchen freuen sich jetzt schon auf ihr neues Traumzuhause. Bitte meldet Euch, auch wenn Ihr nur von Jemand gehört habt, der vielleicht sucht u. ä. Es sind wirklich liebe Vögel und keine "Problemfälle", von daher hoffe ich sehr, dass sich Jemand verliebt und den Beiden eine Chance auf ein tolles Vogelleben gibt.



    2 Mal editiert, zuletzt von Fine ()