Meine Nymphen-Pärchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Meine Nymphen-Pärchen

      Hey, habe heute mein Nymphensittiche-Pärchen abgeholt. Sie sind seit dem glücklich in einer Außenvoliere auf der Terrasse. Habe schon lange wegen Namen überlegt, habe keine guten bzw. passenden gefunden. Habt ihr Vorschläge?
      PS: Beide haben einen sehr ruhigen Eindruck bis jetzt gemacht.

      LG
      Bilder
      • IMG-20181008-WA0002.jpg

        128,4 kB, 650×487, 1 mal angesehen
      • IMG-20181008-WA0003.jpg

        102,89 kB, 650×487, 2 mal angesehen
    • Huhu und willkommen bei uns!

      Die 2 sind ja goldig. :verliebt: Wie groß ist die Voliere und haben sie da ein Schutzhaus oder kommen sie im Winter ins Haus? Zeige die Voliere gern im Lebensraumforum, da können andere gucken und noch Tipps geben. Haben sie auch Äste in der Voliere? Die Latten sind ja nicht so gut ;)

      Ist oben nur Welldach drauf? Das fänd ich sehr gefährlich, wenn der Sturm es Dir abhebt und auch Marder versuchen sich überall reinzuquetschen. Wir empfehlen zudem eine Doppelverdrahtung.

      Infos nymphensittich-wegweiser.net/volierenbau_aussen.html

      Namenslisten haben wir auch, spontan fällt mir nun keiner ein, Namen sind mir immer später eingefallen, wobei es immer Favoriten gab ;)

      Namenslisten
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Gwenny ()

    • Herzlich :welcome: hier bei uns.

      Du hast zwei wunderschöne Nymphies :verliebt: .

      Ich bin gespannt, ob es sich wirklich um ein Pärchen handelt :hibbel: .

      Jetzt lass sie sich erstmal richtig eingewöhnen und dann werden sie bestimmt etwas aufgeweckter sein,

      Viel Spaß hier bei uns ;) .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Vielen Dank für die netten Worte!
      Der Züchter meinte, wenn es nicht zu kalt ist, macht es ihnen nichts aus. Im Notfall können wir die Voliere beheizen oder sie mit rein nehmen. Seine Vögel leben auch so, bei ihm ist noch nie ein Vogel wegen Kälte gestorben und sie sollten daher schon ein bisschen abgehärtet sein. Die Voliere ist 3m lang, 2m hoch und ca. 1m breit.
      Oben das Dach ist eigentlich sehr gut befestigt mit Halterungen usw...
      Der Sturm kann keine Gefahr sein, da das Dach fast nicht übersteht, und alles sehr geschützt ist.
      Hatte gestern keine Zeit mehr für Äste, da ich gleich wieder in Krankenhaus musste. Meine Mutter hat sich bis jetzt um sie gekümmert, heute am Vormittag werde ich aber eh entlassen. PS: Freue mich schon total auf sie!

      Ich tendiere irgendwie zu Pika (Männchen) Chu (Weibchen).
      LG :) :verliebt:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Haggebuddi ()

    • Haggebuddi schrieb:

      Der Züchter meinte, wenn es nicht zu kalt ist, macht es ihnen nichts aus. Im Notfall können wir die Voliere beheizen oder sie mit rein nehmen.
      Dann hast du kein Schutzhaus?
      Wenn du magst, dann eröffne doch bitte im"Sonstigen zur Haltung" einen Beitrag zur Außenvoliere, dann klönnen wir dich gut beraten, damit es deinen Süßen auch gut geht. :dafuer:
    • Haggebuddi schrieb:

      Im Notfall können wir die Voliere beheizen oder sie mit rein nehmen.
      Das würde ich nicht machen. Ich weiß, dass man das z.B. bei Kaninchen nicht machen darf. Die kann man im Sommer raus setzten, aber dann im Winter nicht mal mit rein und mal mit raus nehmen. Die Tiere stellen sich auf die Temperaturen ein und zwischen Deinen Wohnräumen und der Außentemperatur ist dann der Unterschied zu groß. Du könntest die immer mit rein nehmen und im Sommerhalbjahr zeitweise in die Außenvolliere setzen. Aber im Winter hin und her geht nicht.
    • Werden für sie unsere Gartenhütte 3x3m als Schutzhaus im Winter nehmen.
      1 großes Fenster, alles isoliert und im Notfall kann geheizt werden.
      Darunter einfach eine Plane mit Einstreu...
      Tadaaa^^

      PS: Bin grad Glücklich, da das Männchen der Nymphies an der Kolbenhirse knabbert, sogar schon, wenn ich neben der Voliere sitze. :dance:

      Das Weibchen hält sich eher raus und ist ruhig.

      LG
    • Off Topic:

      Bitte lasst uns die Diskussion zur Voliere doch im Lebensraum weiter führen, wo sie ja auch hin gehört und nicht ins Sonstige ;) .
      Vorstellung meiner Außenvoliere



      Sie mal mit rein nehmen und dann wieder in die Kälte setzen geht nicht, das ist richtig :yes: . Einmal drinnen, müssen sie dann auch bis zum Frühjahr drinnen bleiben, weil sie dann ihr Untergefieder abwerfen.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?