Mein kleines Vogelzimmer

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • So, endlich hab ich auch Zeit mein kleines Vogelzimmer vorzustellen!



    Das ist der Käfig, zusammen gebaut aus 2 madeira double. Neben dem gibt es noch einen kleinen, der von Tweety und Sunny gerne genutzt wird, und einen normalen Montana, den meine Nymphen besetzt haben. Aber die beiden klettern am Tag auch überall rum!



    Ich habe es teils behindertengerecht gemacht, aber auch nicht zu einfach. So müssen meine flugunfähigen auch überlegen und sich anstrengen, um zb. An die Korkröhre zu kommen.


    Meine Fenstervoliere ist auch nur 1 Meter hoch, falls es mal dazu kommt, das einer fällt. Ab 20 Grad ist das Fenster auf und sie können raus.


    Hin und wieder gibt es auch Zweige aus dem eigenen Garten!


    Bald werden hier 4 Nymphen mit den Wellis zusammen leben, in der Hoffnung das diese schöne Harmonie nicht vergeht. Sonst gibt es noch ein paar andere Zimmer, bis es im Sommer in die Außenvoliere gehen kann, die ich vielleicht auch noch vorstelle!

  • Hey, cool, du hast also ein Vogelzimmer drinnen und auch noch eine Außenvoli? Das ist ja ein Luxus. Diese Fenstervoli ist ja auch schon toll :top: .


    Wenn du schreibst, keines Vogelzimmer, wie groß ist es denn? Für Behinderte ist es sicher prima eingerichtet. Abwechslungsreich und alles ist für sie zu erreichen. Fliegen die Wellis alle nicht oder was haben sie für Behinderungen?

  • Das Zimmer? Ich schätze mal 3x5 oder 6 Meter. Kann das schlecht schätzen. Der Käfig ist 1,65x1,08. Die meisten können fliegen und kommen 'nur' aus schlechter Haltung. Eigentlich hatte ich 2 nichtflieger wegen Flügelbruch, aber der Hahn hat sich so gut entwickelt, das aus dem bisschen was er fliegen konnte, sehr viel geworden ist und er keine Probleme mehr hat. Sonst habe ich 2 alte, die nicht mehr wollen und lieber laufen, meine 2 Nymphen und Sunny, je nach dem wie gut es ihr geht.

  • Das sieht alles toll aus , vor allem das die raus können :) wenn es warm genug ist . Meine sind als ich die niedrige Balkonvoliere hatte, auch raus gegangen auch wenn es draußen kalt war , da sind die dann kurz raus gegangen .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Hey, das ist ja toll. :dance:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit