Unser Familienzuwachs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Also Äste sind wirklich eine gute Idee, man merkt doch dass ihnen noch Sitzplätze und Landemöglichkeiten in entsprechender Höhe fehlen.. Das gehen wir dann als nächstes an. Genügend Anregungen finde ich hier ja im Forum ^.^

      Die Voliere selbst ist ja noch genauso neu wie ihre Bewohner, das wird sich dann sicher schnell ändern, wenn Die zwei überall dran herum knabbern. :tongue: Auf jeden Fall hat Luna sich vorhin in der Wühlkiste betätigt, was ich vorher noch nicht beobachtet habe. So gaaaaaanz langsam fangen sie an aufzutauen.. :)
    • Siehst du, langsam aber sicher werden sie immer mutiger und erkunden immer mehr ihr neues Zuhause :yes: . Irgendwann werden sie dann auch mit den „Verschönerungen“ ala Nymph beginnen :whistle: .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Es dauert wahrscheinlich noch eine Weile bis sie sich richtig an uns gewöhnt haben.., wenn sie draußen sind und sich vor etwas erschrecken, flattern sie sie gleich zurück in die Voli.
      Sitzgelegenheiten sind nun in Arbeit, auch wenn's noch ein paar Tage dauert..

      Auch wenn sie noch lange nicht zahm sind, für Hirse machen beide so ziemlich alles.. :D




      Ich hatte zwar Mal gelesen dass man außerhalb der Voliere erstmal nicht füttern sollte, aber ich dachte mir so trauen sie sich vielleicht eher mal raus. :fly:


    • Ich denke , das muß man von Fall zu Fall anders entscheiden .
      Wenn deine sich nicht so recht raus trauen , ist das doch genau das richtige .Die mit Leckerlies raus zu locken .

      Innen drinn in der Volie füttern ist ja nor dann gedacht wenn die nicht rein gehen wollen .
      Da deine ja gerne rein gehen , braucht man die Leckerlies dafür nicht
      Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
      Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny

      Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .
    • Ich finde deine Beiden auch absolut niedlich :verliebt: .

      Schön dass sie für die Hirse mittlerweile schon ganz mutig werden :top: . Das ist noch ausbaufähig :yes: .

      Die Bilder sind toll :dance:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • :danke:
      Ja wir können uns auch gar nicht an den zweien satt sehen.. :) Schön dass ihr sie genauso so süß findet :verliebt:
      Die Hirse fressen beide auch aus der Hand, wobei Billy im allgemeinen mutiger ist als seine Dame :D Nur will ich natürlich auch nicht zu viel von der Hirse geben, da sie ja nun deutlich weniger Bewegung haben als mit Artgenossen in einer großen Außenvoliere.. Ich hoffe wenn im Raum mehr Äste und Sitzmöglichkeiten vorhanden sind, dass sie dann auch mehr Lust haben mal hier hin und Mal da hin zu fliegen :tongue:

    • Ja wenn die mehr Landeflächen haben , dann lädt das sicher zum Fliegen ein .
      Wenn die dann wissen wo sie noch landen können ,haben die auch Flugziele .
      Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
      Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny

      Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .
    • Das kommt schon mit der Zeit, dass sie immer mehr ihr neues Zuhause erkunden :yes: . Da brauchst du dir eigentlich keine Sorgen zu machen :D .

      MarryJoe schrieb:

      Die Hirse fressen beide auch aus der Hand, wobei Billy im allgemeinen mutiger ist als seine Dame :D
      Du kannst sehr stolz auf die Zwei sein, denn sie haben schon sehr viel Vertrauen zu dir aufgebaut :top: .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Vielen lieben Dank, Ich melde mich mal wieder mit ein paar neuen Fotos zurück. Frei fliegen trauen sie sich zwar immer noch nicht so recht, da kann die Volierentür auch stundenlang offen stehen und sie kommen nicht heraus.. oder nur zum Spaziergang auf dem Boden um zu kontrollieren ob da Körnchen hingefallen sein könnten.. Aber mit jedem Mal traut sich, zumindest Billy, immer weiter in den Raum hinein. :yes:



      Doch wenn ich mit der Hirse ankomme sind beide Feuer und Flamme :D Billy konnte ich sogar mit Hilfe der Hirse schon einmal auf meinen Arm locken :verliebt: :verliebt: Das war echt ein fantastisches Gefühl.. :herz:
      Luna ist zwar etwas zögerlicher, aber bei einem Leckerli kann auch sie einfach nicht wiederstehen..




      Ich wusste auch gar nicht dass Nymphis ihren Kopf soweit drehen können, bald wie eine Eule.. 8o



      Wie kann man nur so niedlich sein.. :love:


    • Lass ihnen Zeit und sie werden bestimmt noch viel mutiger werden :yes: . Da hab ich gar keine Bedenken :D .

      MarryJoe schrieb:


      Billy konnte ich sogar mit Hilfe der Hirse schon einmal auf meinen Arm locken :verliebt: :verliebt: Das war echt ein fantastisches Gefühl.. :herz:
      Luna ist zwar etwas zögerlicher, aber bei einem Leckerli kann auch sie einfach nicht wiederstehen.
      Ich bin begeistert, wie mutig sie bis jetzt schon sind, da kannst du sehr stolz auf die Zwei sind :dance: . Das zeugt schon von sehr viel Vertrauen, wenn sie auf deinen Arm kommen :top: .

      MarryJoe schrieb:


      Wie kann man nur so niedlich sein.. :love:
      Ja soooo süß :verliebt: :verliebt: :verliebt:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Heute haben sie sich endlich ein Herz gefasst und sind draußen wieder umher geflogen. :-)
      Die Landeplätze waren mit Hirse gespickt und beide haben es sich auf den Ästen gemütlich gemacht. Luna wird langsam auch mutiger und ist auch mal auf dem Boden lang getippelt :tongue:





      
      Nach einigen Stunden ist zuerst Billy in die Voli wieder hinein geflogen, Luna folgte dann irgendwann und anschließend saßen sie wieder drinnen auf ihren Lieblingsplätzen. :-)
    • Ich finde das Getrippel so niedlich, wenn sie über den Boden laufen :top: .

      Schön dass sie auch die Hängeäste nutzen :yes: . Da macht es doch gleich viel mehr Spaß, was für die Flauschies aufzuhängen oder zu basteln :D .

      Tolle Bilders :blumen:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz: