Meine Mona-Lisa ist erblindet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Oh je, aber ich hoffe auch, dass sie bald wieder neuen Lebensmut schöpft und mit der Situation besser klar kommt :hoff1: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Oje Elli :knuddel: . Ich drücke ganz fest die Daumen, dass sich Mona-Lisa schnell wieder berappelt und mit der neuen Situation gut zurecht kommt :daumen: :hoff1: und :GBes:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Mein kleine Maus macht wieder ein paar kleine Fortschritte.... wobei es immer wie eine Berg und Talfahrt ist :seufz:
      Seid 3 Tagen ist sie wieder aktiver, geht auch wieder ausserhalb ihres kleinen Domizil (den kl. Krankenkäfig) auf die anderen Plätze um auf den Mineralsteinen zu kanbbern/sitzen oder auch auf die gr. Holzbrücke. :dance:
      Heute hatte sie sich sogar wieder etwas hinter den Käfig getraut ( also sie klettert da das Gitter runter wo der Käfig zur Wand steht) und lief heute auch mal wieder bis zum anderen Käfig der an der Balkontüre steht :yes:

      Erschreckt sie sich.... dann rennt sie regelrecht auf das dach von ihrem Krankenkäfig und versteckt sich dort unter der Weidenbrücke.... dies ist auch ihr Schlafplatz in der Nacht, Barny schläft direkt neben der Weidenbrücke - muss mal ein Blid davon machen.
      Auf und in dem fühlt sie sich am sichersten und dort kennt sie auch alles 100% :yes:

      Sie ißt jetzt auch mal wieder selbstständig, die meiste Zeit aber muss ich oder Marcel sie daran erinnern etwas zu essen/trinken.
      Das Futter- und Trinkschälchen (sind beide aus Porzellan) haben einen unterschiedlichen Klang wenn man mit dem Fingernagel anschlägt..... und so erkennt sie nun sehr gut was das Trink- und Futterschälchen ist wenn man es antippt.

      Wir sagen beim antippen immer "essen und feinefeine" oder "wasser und trinken" und jenachdem was sie will.... reagiert sie darauf und geht mit dem Schnabel nach unten :yes: ich bin froh das sie und wir so voneinander wissen was gewünscht ist.

      Sie geht zwar auch mal alleine essen/trinken, aber noch zuwenig und deshalb helfen wir so nach.

      Ich habe mal ihre Agen fotografiert.... das linke Auge habe ich nicht so gut getroffen das wurde immer ein bisschen unscharf, aber man sieht ganz deutlich das es wie beim rechten Auge der Punkt ganz grau ist :weinen:

      Leider finde ich nun auch wieder vereinzelt ausgerupfte Federn von Mona :( noch geht es aber von der Anzahl.

      Das erste Bild ist ihr linkes Auge, das wo sie als erstes erblinde, leider ist das Bild unscharf aber man erkennt den grauen Fleck.... der weisse Ring kommt vom Licht.
      Bei ihrem rechten Auge wurde das Bild schärfer und da erkennt man es sehr gut.


      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • So sah das bei meinem Lorchen auch aus. Die Linse ist eingetrübt.
      Schön dass sie sich so langsam damit zurecht findet, ihr macht das ganz toll, ihr dabei zu helfen. :herz: :top:
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schnatti ()

    • Ich finde es auch ganz toll, wie Ihr ihr helft, sich zurechtzufinden :herz: :herz: :herz: Soooo gute und kreative Ideen :yes: !! Und vielen Dank, daß Du Dir die Mühe gemacht hast, ihre Augen so nah zu fotografieren; ich hatte das noch nie gesehen. Arme kleine tapfere Maus...
      Es grüßt Euch

      Corinna

      :fly: mit Rico & Chrissi, Sissi & Stany, Kira & Flobee, Dayo und Tessa und dem Kniffelchen :fly:
      und für immer im Herzen unsere Lucymaus und unser Muckelchen
    • Ja , ich finde es auch toll ,wie ihr Mona helft damit zurecht zu kommen .
      Die Bilder hast du toll hinbekommen .
      Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
      Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny

      Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nymphenherz ()

    • Ja, ihr macht das ganz toll mit ihr :top: . Schön, dass sie sie so schon ganz gut zurecht findet. Sie wird das schon machen, die kleine Maus - mit eurer Hilfe :yes: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ich freue mich sehr, dass Mona-Lisa wieder besser zurecht kommt :applaus: und ihr sie so gut unterstützt und sie diese Hilfe auch gerne annimmt :top: .

      So ähnlich sah es damals bei Nicki auch aus, wobei bei ihm damals für Eintrübungen größer wirkten.
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Neu

      Gestern Abend ist Mona-Lisa wieder mal hinter den Käfig an der Balkontüre runtergeklettert.... das macht sie liebend gerne und macht das besser als alle anderen.

      Doch gestern muss sie sich dabei etwas vertan haben, fand nicht gleich ( weil die Gitterstäbe da ja längs alle verlaufen ) den Weg oder so und dann wird sie ganz hibbelig.
      Jedenfalls hat sie sich etwas an der Flügeloberseite verletzt und es hat leicht geblutet :seufz:

      Mein Sohn hat dann die ganzen Käfige verschoben und sie hoch geholt.... und dann - die Blutung hatte aber aufgehört - ihr das Aloe Vera Spray auf die Flügeloberseite/Wunde gemacht und sie auf das Dach gesetzt, danach ist sie dann gleich auf ihren Lieblingsplatz (Krankenkäfig oben ) gerannt.

      Sie hat auch später ein klein wenig Hirse etc... gegessen, aber irgendwie :seufz: will sie heute garnicht aus/von ihrem Schlafplatz raus/weg.
      Auf dem Krankenkäfig habe ich einen Halbbogenweidentunnel und dort drin ist ihr weiches Blumenkissen worauf sie sich immer jede Nacht reinkuschelt.... da fühlt sie sich wohl, sicher und knusspert auch immer.

      Obwohl bei uns schon seid heute Morgen 8 Uhr der Tagesryhtmus ist ( also Licht und Radio an und die anderen sind auch alle aktiv/wach) mag sie so garnicht :(
      Normalerweise braucht sie immer so eine halbe Std. bis sie raus kommt.
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • Neu

      Ochmenno, armes kleines Mädchen, ich denke das war wohl ein kleiner "Rückschlag" für sie mit dem sie erstmal klar kommen muss :gruebel: ich hoffe jedenfalls sehr, das nicht doch mehr dahinter steckt (wegen der Verletzung) :hoff1: und drücke ganz feste die Daumen, dass sie sich ganz schnell wieder berappelt :daumen: :daumen: :daumen: gute Besserung an Deine tapfere Mona-Lisa :verliebt: :GBes:
      Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:

      im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey + Knäulchen :weinen:
    • Neu

      Das war für sie sicher ein Schock , das sie sich nicht mehr zurecht finden konnte .
      Und sich dabei auch noch verletzt hat .
      Das muß sie sicher erst mal verdauen .
      Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
      Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny

      Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .
    • Neu

      Ich denke auch, dass sie das Erlebnis erst einmal verkraften muss. Das wird sicher wieder. Falls du rescue da hast, würde ich das geben.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Neu

      Och die Mausi wird sich sehr erschrocken haben und verunsichert sein.
      Das kommt aber bestimmt wieder :knuddel: .
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Neu

      Wenn ich mir vorstelle, wie es mir an ihrer Stelle gehen würde... :gruebel: Ich wäre auch verunsichert und hätte ein wenig Angst, mich von meinem Lieblingsplatz wegzubewegen. Arme kleine Maus :troest: :knuddel:
      Ich hoffe, sie überwindet ihre Angst und ihre Wunde verheilt ganz schnell :hoff1: :GBes: Süße :herz:
      Martina :thumbup:
      mit den Rabauken Herr Sally & Kirby & Pauli
      und unvergessen :weinen: unsere :saint: Schneckchen :herz: & Tantchen Kira :herz: & Harry :herz: & Felix :herz: & der Dummvogel Koko :herz:

      "Etwas falsch machen, aber sich nicht bessern, das erst ist ein Fehler." Konfuzius, 28.Sept. 551 v. Chr.
    • Neu

      Huhu Elli :winke:
      schauts wieder besser aus bei Mona-Lisa ? :hoff1:
      Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:

      im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey + Knäulchen :weinen: