Suche eine ältere Henne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Suche eine ältere Henne

      Wir sind auf der Suche nach einer älteren Dame für unseren 19 Jahre alten Hahn Rico.

      *Ort bzw. Einzugsgebiet: 46485 Wesel, aber wir sind bereit weit zu fahren

      Angaben zum gesuchten Nymphie
      *Anzahl und Grund der Suche: Rico soll nicht mehr alleine bleiben. Er hat bisher nur mit Wellensittichen zusammen gelebt und ist seit ein paar Jahren alleine. Wir haben ihn gerade erst adoptiert und möchten ihm nun ein artgerechtes Leben bieten.

      *Geschlecht: weiblich
      *ungefähres Alter: ab 10 Jahre
      *Farbschlag: egal
      *Vorerkrankungen/Handicap (z.B. bei PBFD oder Polyoma): Rico ist vollkommen gesund, falls es passt dürfte die Henne aber ein Handicap haben. Das würde uns nicht abhalten ihr ein Zuhause zu geben.

      *Schutzgebühr (bitte Betrag immer angeben - max. 20 Euro): 20 Euro
      *Schutzvertrag o.k.?: ja

      *Kontaktmöglichkeit: Kim.Tuering(at)web.de

      deine Haltungsbedingungen
      Innen-/Außenvolieren-/Käfighaltung inkl. Größe: Innenvoliere
      Freiflugphasen (wie oft/Dauer): 6-7 Stunden, manchmal länger
      Ernährung: Futter, Leckerlies, Gemüse und Obst

      weitere Anzahl Nymphensittiche:
      andere Vogel-/Sitticharten mit jeweiliger Anzahl: ein männlicher Nymphensittich

      Wir sind komplette Neulinge auf dem Gebiet der Nymphensittich-Haltung. Wir sind für jeden Tipp dankbar. Rico ist zur Zeit flugunfähig, weil ihm an einer Seite am Flügel ein paar Federn fehlen. Laut TA kann sich dies noch ändern. Er kommt damit aber sehr gut zurecht. Rico hat große Angst vor Menschen, kommt jedoch inzwischen sehr selbstbewusst aus seinem Käfig. Eine größere Voliere ist bestellt, müsste eigentlich bald ankommen.

      Edit kiara: Email Addy wegen Spangefahr leicht entfremdet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kim ()