privat: Einbeiniger einzelner Nymphensittich in Bonn sucht neue Körnergeber

    • [Privat]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • privat: Einbeiniger einzelner Nymphensittich in Bonn sucht neue Körnergeber

      *PLZ und Ort: 53117 Bonn

      *Name: unbekannt
      *Geschlecht: unbekannt
      *Farbschlag/Farbbeschreibung (möglichst Foto): Lutino, weiß
      *bekannte Vorerkrankungen: unbekannt, aber behindert durch Beinverlust
      *Alter: 5 Jahre

      *Schutzgebühr (bitte Betrag immer angeben - max. 20 Euro!): nein
      *mit Schutzvertrag?: nein

      *Kontaktmöglichkeit: am besten die Halterin direkt kontaktieren: deine-tierwelt.de/kleinanzeige…nymphensittich-a83220258/
      bisherige Haltung: Käfighaltung
      Freiflugphasen (wie oft/Dauer): unbekannt
      Ernährung: unbekannt
      andere Vogel-/Sitticharten gewöhnt: unbekannt

      Anforderungen an das neue Heim
      Soll zu Leuten, die schon Nymphensittiche haben und Erfahrung mit Behinderungen haben. Dem Nymphie fehlt ein Bein!
      Innenhaltung
      Freiflugphasen (wie oft/Dauer):
      Ernährung:
      andere Vogel-/Sitticharten o.k.?: Der Vogel wurde bis Herbst letzten Jahres mit einem Partnernymphen gehalten, der leider verstorben ist.

      Abgabe von Zubehör:
      keine Angaben

      Ich bin nicht die Besitzerin des Nymphensittichs, sondern habe die Annonce gefunden und möchte der Halterin helfen, indem ich Ihre Anfrage in einschlägigen Foren poste. Ich habe sie vorher gefragt, ob es ihr recht ist und sie hat dankend angenommen. Am besten klickt Ihr auf den Link und schreibt der Dame selbst. Sie scheint sehr verzweifelt zu sein. Ich hoffe, der kleine Haubenschlumpf findet schnell liebe Körnergeber, bei denen auch ein neuer Partner auf ihn/sie wartet. Nach dem Geschlecht habe ich gefragt und werde hier schreiben, sobald ich etwas erfahre.

    • Off Topic:

      Die Anzeige ist schon weg. Ist das erledigt? Ansonsten bitte keine neue Anzeige hinterlegen, sondern eine Emailandresse verfremdet angeben, sofern die Besitzerin damit einverstanden ist. Sonst schieben wir das ins Erledigte.

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ein "Einbeinchen" kommt aber evtl. nicht in einer grossen Volie mit mehreren Nymphies zurecht (ich hab selbst so einen kleinen Kerl) er braucht andere Sitzmöglichleiten und kann dann gerade als neuer auch gemobbt werden !
      Schaut sich die Besitzerin dort erstmal alles an ?
      Gibt es Infos wie der/die Kleine überhaupt mit dem einen Beinchen klar kommt ?
      Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:

      im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey + Knäulchen :weinen:
    • Hallo Sabine,

      da hast Du recht, habe ich auch schon gedacht. Er/Sie bräuchte bestimmt ein Schlafbrettchen, wobei Nymphen das ja allgemein gut finden. Ich weiß leider weiter nichts. War mit ihr nur per Email in Kontakt. Gibt es nicht sogar schon Prothesen für Vögel? Hoffe, die neue Besitzerin wird sich gut um das Einbeinchen kümmern.
    • Linnies schrieb:

      Gibt es nicht sogar schon Prothesen für Vögel?
      Ich wüsste nicht, aber du kannst gerne nochmal im Krankenforum danach fragen. Hier kann außer dem Team nun niemand mehr antworten :sorry: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?