Blueberry & Waffles

Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind hier zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Das klingt alles so harmonisch und toll :dance: .


    Ich freue mich sehr für dich :herz:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Ich war heute den ganzen Tag unterwegs und hab die Vögel nur kurz zum Guten-Morgen-Sagen gesehen....nicht mal ins Bett bringen konnte ich sie :weinen: Deswegen habe ich stattdessen ein bisschen Fotos sortiert und mich erinnert, dass ich hier ja wirklich ewig keine mehr gezeigt habe :yes:


    Das erste Bild ist vor ein paar Tagen entstanden, hinter der Holzbrücke fühlt Blueberry sich sicher. Überhaupt, das Volierendach ist soooooo toll, wieso sollte man sich da weit wegbewegen?? (Ich gebe dir einen Tipp, Blueberry: Der Boden an quasi allen anderen Plätzen im Raum ist kein Gitter. Fast überall sonst im Raum könntest du bequemer laufen und dir stellenweise vielleicht auch ein bisschen die Krallen abnutzen.)

    Das andere Bild ist ziemlich vom Anfang, ich glaube Anfang April - da wäre sie dann so ungefähr einen Monat bei mir gewesen. Ich finde, auf dem zweiten Bild sieht sie auch durchaus etwas zurückhaltender aus, obwohl sie ja frei dasitzt; aber der Blick unter der Brücke durch auf dem ersten Foto von vor ein paar Tagen wirkt viel frecher.



    Da wir bei Blueberry sind, ein weiteres Hobby von ihr ist mittlerweile Tapete. Und Bücher (davon habe ich noch gar kein Foto gemacht, das reiche ich auf jeden Fall noch nach - Blueberry hat Karl May quasi verschlungen....).




    Und ihr On-Off-Lover Pancake posiert mittlerweile oft regelrecht, wenn er merkt, dass ich Fotos mache (auch unmittelbar nach dem Duschen, noch vorm sorgfältigen Ausschütteln und Abtrocknen) :kaputtlachen:

    Liebste Grüße
    Candy ♡ mit Blueberry & Waffles & Sugar & Pancake & Maple & Biscuit ♡

  • Sehr schöne Haubenschlumpfbilder. :dance:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Ich finde auch, dass ihr Blick durch den Tunnel absolut toll ist :verliebt:. Sie wirkt viel aufgeweckter und frecher als auf dem anderen Bild :D.


    Pancake ist einfach nur süß :star:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Die Stellen an der Wand solltest du mal langsam mit etwas abdecken. :D Acrylplatten davor zu machen wäre doch eine Idee.

    Ich hatte längere Zeit überhaupt keine Tapeten-Angriffe mehr zu verbuchen, weil zwischenzeitlich andere Dinge mal interessanter waren; mein Hauptschredderer war ja bisher immer Pancake, aber der scheint tapetentechnisch einen Entzug gemacht zu haben :kaputtlachen: Das auf dem Foto ist innerhalb von maximal anderthalb unbeaufsichtigten Stunden abgefressen worden, und ich vermute hauptsächlich von Blueberry - die habe ich quasi in flagranti erwischt, wie sie einen riesigen Fetzen von der Wand gezogen hat 8o Die Stelle hatten die vorher noch überhaupt nicht für sich entdeckt...naja. Immerhin hat wohl niemand was gefressen, das lag alles schön verstreut auf dem Boden :yes:


    Bei den Lieblingsstellen an den Wänden hatte ich Plexiglas davor, habe das aber inzwischen wieder weggestellt - ich wollte schauen, ob die Tapeten so spannend bleiben, und da dem nicht so war, dachte ich, wir wären drüber hinweg. Ich weiß auch nicht, wie ich auf die Idee kam :kaputtlachen:

    Liebste Grüße
    Candy ♡ mit Blueberry & Waffles & Sugar & Pancake & Maple & Biscuit ♡

  • Vor den Nymphies ist halt gar nicht sicher :D.


    Das sind und bleiben kleine Schreddermonster:ohnmacht:.

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Meine lieben auch gerne Tapeten . Aber ich binn froh wenn es nur bei Tapete bleibt . Denn meine gehen danach auch gerne den Putz abfressen .

    Als ich wo anders zur Miete wohnte , da war da Raufaser drann , die Tapetenart fanden meine Nymphen noch anziehender zum Abnagen .

    Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
    Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy ) dann noch nachwuchs Flöckchen und Benny


    Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .

  • Gestern Abend hat Sugar mir ein Weihnachtsgeschenk gemacht und ist auf meine Hand gestiegen :hibbel:


    Zugegebenermaßen ist das nicht ganz freiwillig passiert; ich hab ihr Kolbenhirse gereicht, damit habe ich ja vorher schon experimentiert, wie wenig ich aus meiner Hand herausschauen lassen kann, ohne dass Sugar Angst bekommt. Aber Hirseknubbel einzeln geben funktioniert nicht, Sugar hat ja, sobald sie einzelne Finger sieht, immer richtig Angst ;( Deswegen dachte ich, ich lege einfach mal eine Hand aufs Volierendach und lege die Hirse schräg darüber. Angefangen habe ich mit der Hirse noch ein wenig vor der Hand, dann habe ich sie gaaaaaaaanz langsam immer nur ganz wenig weitergezogen, sodass Sugar dann irgendwann mit einem Fuß auf meine Hand gestiegen ist - ohne es zu bemerken :kaputtlachen:Ich habe die Hirse dann noch weiter weggezogen, und auf einmal saß sie mit beiden Füßchen auf meiner Hand :dance:


    Das hat ein paar Sekunden angehalten, dann hat sie wohl gemerkt, dass sich da irgendwas sehr merkwürdig anfühlt......und dann ist sie weggerannt - in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit, ich musste unwillkürlich an Cartoonfiguren denken, wo man dann nur noch eine Staubwolke sieht :kaputtlachen:


    Ich werde das jetzt regelmäßig mit ihr versuchen, vielleicht merkt sie irgendwann, dass Hände gar nicht so schlimm sind - und ganz vielleicht hat sie dann irgendwann auch nicht mehr so schlimme Angst vor Fingern :hoff1:

    Liebste Grüße
    Candy ♡ mit Blueberry & Waffles & Sugar & Pancake & Maple & Biscuit ♡

  • Ist das süß :herz:. Da hast du vor lauter Glück bestimmt die Luft angehalten :verliebt:. Ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk :herz:.


    Ich seh sie buchstäblich davon eilen, die süße Mausi:D. Wenn du so weiter übst, merkt sie auch, dass ihr die Hand nichts tut :yes:

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:

  • Das ist wirklich ein schönes Geschenk :verliebt: Sowas vergisst man nicht so schnell. Und bestimmt merkt sie bald, das Hände gar nicht so schlimm sind :yes:

    Liebe Grüße


    Nathalie



    Mit Lily :herz: Billy und Daisy


    Und Jimmy und Bubi, die im Regenbogenland die Hirsefelder unsicher machen im :herz::fly:

  • Bei unserer Mimi ist es ähnlich, aber die Gier siegt dann manchmal und sie vergisst die Angst^.^

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Na wenn das kein tolles Weihnachtsgeschenk ist.:herz:

    Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz::herz:


    Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit

  • Viel Neues gibt es nicht zu berichten, den Vögeln geht's gut - und ich werde weiterhin im Zimmer geduldet :kaputtlachen:


    Hirse nehmen Pancake und Sugar jetzt gerne aus der Hand, Maple auch wieder; sie scheint mit ihrer Blindheit mittlerweile wirklich gut klarzukommen, und es ist richtig schön, sie zu beobachten, wenn sie sich in der Voliere bewegt. An der Einrichtung ändere ich nichts großartig, d.h. wo Sitzbrettchen sind, bleiben Sitzbrettchen (manchmal tausche ich beim Saubermachen dann zum Beispiel mal ein Brettchen mit Rinde gegen eins ohne, aber insgesamt dann immer gegen neue Brettchen mit möglichst gleichen oder ähnlichen Abmessungen), dasselbe gilt für Äste und alle anderen "Installationen".


    Neulich habe ich eine kleine Wühlkiste auf den Volierenboden gestellt. Ich habe Maple direkt drauf angesprochen und dann mit dem Kisteninhalt geraschelt, damit sie versteht, dass sich etwas geändert hat. Da ich weiß, dass Maple sich lieber auf den Boden begibt, wenn sie denkt, sie ist ungestört/unbeobachtet, habe ich dann so getan, als würde ich das Zimmer verlassen - da war es dann praktisch, dass sie nichts sieht :schaem: Tatsächlich hat sie sich dann nach einigen Minuten zielstrebig auf den Weg zur Kiste gemacht, richtig neugierig sah sie aus, und hat erstmal alles "abgeschnäbelt". Als sie dann eine Vorstellung davon hatte, was da vor ihr ist, ist sie tatsächlich reingehüpft :hibbel: Natürlich hab ich extra für sie ausgewählte Goodies in der Wühlkiste versteckt, es sollte sich ja lohnen :top: Nur mein Handy hatte ich leider nicht dabei, deswegen konnte ich leider keine Fotos machen; aber das werden wir jetzt öfter machen. Stehenlassen möchte ich die Wühlkiste nicht in der Voliere, einerseits weil Maple das Interesse schnell verliert, wenn etwas immer zugänglich ist (das war auch schon so, als sie noch alles sehen konnte), andererseits, weil ich Pancake und Blueberry da diverses zutrauen würde........die scheinen kuschlige Ecken in Bodennähe sehr gerne zu mögen, das muss nun nicht sein :nein:


    Da es kein Bild von Wühl-Maple gibt, stattdessen eins der beiden am wenigsten fotoscheuen, Pancake und Sugar - Sugar sogar mal aus einem anderen Winkel als sonst :kaputtlachen:


    Liebste Grüße
    Candy ♡ mit Blueberry & Waffles & Sugar & Pancake & Maple & Biscuit ♡

  • Niedlich, wie Du Maple beschreibst. Sieht sie jetzt gar nichts mehr oder noch Schemen? Ich kann mich nicht so genau mehr daran erinnern.

    Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
    :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:

  • Sieht sie jetzt gar nichts mehr oder noch Schemen? Ich kann mich nicht so genau mehr daran erinnern.

    Ich glaube, sie kann deutliche Lichtunterschiede erkennen. Eine Zeit lang war da mal wirklich gar nichts mehr, auch keine Lichtreaktion. Wenn man sich ihr jetzt so leise wie möglich nähert und zum Beispiel die Hand neben ihrem Gesicht hebt, reagiert sie auch nicht, wenn dadurch kein Schatten geworfen wird. Mit einem Auge kann sie das dann aber wahrnehmen, wenn es dadurch (oder wodurch auch sonst) dunkel wird - aber das muss schon ein größerer Unterschied sein, also von Birdlamp auf deutlichen Schatten.


    Deswegen gehe ich davon aus, dass das eine Auge völlig blind ist, das andere so gut wie.


    Sie orientiert sich mittlerweile auch eigentlich hauptsächlich durch Hören und Tasten. Wenn sie ihren Sitzplatz wechselt, klettert sie am Gitter entlang, wenn sie dann in der Nähe des nächsten ist, streckt sie schon immer den Kopf aus, um mit dem Schnabel zuerst anzukommen. Auf einem Brettchen angekommen, geht sie das dann von einem Ende zum anderen ab, und dann sucht sie sich die bequemste Sitzposition.


    Und wie gesagt, wenn ich was besonderes in die Voliere mache und damit raschele, kann sie das dadurch auch gut orten :top:

    Liebste Grüße
    Candy ♡ mit Blueberry & Waffles & Sugar & Pancake & Maple & Biscuit ♡

  • Das ist schön, das hört sich ja wirklich so an als hätte sie sich mit Ihrer Blindheit arrangiert und würde, halt soweit es geht, mit ihrem Handycap gut zurecht kommen.

  • Das klingt wirklich ganz toll, wie Maple mittlerweile mit ihrer Blindheit zurecht kommt :applaus:.

    Liebe Grüße
    Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
    für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz: