Mogli & Flapsi im Dschungel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Hi :winke:

      Gel ich bin ein süüüüßes Kerlchen zum :verliebt: :herz: :verliebt: . Und mein Stimmchen <3 :love: <3

      Hier nochmal





      Ich glaube bei mir ist "der Groschen gefallen". Sprich ich bin etwas unternehmungslustiger geworden :hibbel: bin und auch wieder mehr mein Stimmchen ertönen lasse :balzen: . Dann schauen wir mal wie es bei mir weitergeht :nixw: :trommel: :fly:
      Bis bald Euer
      Mogli :cool2:
      Viele Grüße an Euch und Eure Vögel von Heidi :fuettern:
      und den Federmäusen :fly: :verliebt: :fly:
      Für immer im Herzen - meine Engelchen :herz:

      Hirseerntetreffen die wilde 13 von 8.9. - 10.9.17
    • Hallo Mogli :verliebt: ,

      du bist ein süßer und begnadeter Sängerknabe :balzen: .

      Du hörst dich absolut niedlich an :verliebt: :verliebt: :verliebt:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Neu

      Hallo :winke:

      Hier nach langer Zeit mal wieder Euer Mogli. Bei uns hier hat sich einiges geändert, aber mehr dazu im Federmausthread.

      Wir haben das Duschen für uns entdeckt und sind richtige Wasserratten geworden :D .
      Die Bilder sind schon etwas älter, da war das Paulchen noch mit beim Duschen, zum letzten mal :weinen: .




      Und zum Schluss noch dass Paulchen :verliebt:


      Und stellt Euch vor meine Frau wurde umgetauft :ohnmacht:
      Aus Flapsi wurde Fluffi 8o . Zum einen hat im englischen Flapsi eine nicht so tolle Bedeutung ... , außerdem schaut sie so fluffig, plüschig aus, dass eine Fluffi daraus wurde :yes: .

      Ansonsten haben wir uns sehr gut eingelebt, lieben das lecker Futter, vor allem die halbreife Hirse im Dschungel.
      Auch der Außendschungel ist suuuuper :top: . Wir hatten ganz schnell den Trick raus, über die klappe rein und raus zu gehen :star: .

      Im Moment sind wir brutig und machen alles unsicher. Die Federlose schimpft mit uns, da wir die Hausmauer schreddern :motz: :motz: :motz: .

      So das war's dann heute von mir :winke:
      Bis bald Euer Mogli :cool2:
      Viele Grüße an Euch und Eure Vögel von Heidi :fuettern:
      und den Federmäusen :fly: :verliebt: :fly:
      Für immer im Herzen - meine Engelchen :herz:

      Hirseerntetreffen die wilde 13 von 8.9. - 10.9.17
    • Neu

      Federmaus schrieb:


      Ansonsten haben wir uns sehr gut eingelebt, lieben das lecker Futter, vor allem die halbreife Hirse im Dschungel.
      Schön zu lesen, dass es euch gut geht und ihr euch gut eingelebt habt :applaus: .

      Federmaus schrieb:


      Im Moment sind wir brutig und machen alles unsicher. Die Federlose schimpft mit uns, da wir die Hausmauer schreddern :motz: :motz: :motz: .
      Kein Wunder bei so gehaltvollem Futter :lecker: . Vielleicht sollte eure Federlose euch ein bissl weniger Halbreifes geben, damit die Brutigkeit wieder zurück geht :gruebel: .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Neu

      herbi1 schrieb:

      Kein Wunder bei so gehaltvollem Futter . Vielleicht sollte eure Federlose euch ein bissl weniger Halbreifes geben, damit die Brutigkeit wieder zurück geht .
      Fluffi / Flapsi war auch bei der vorhergehenden Halterin brutig und hat geeiert. Dort gab es Hirse nur Knubbelweise als Belohnung oder in Enrchimentspielsachen. Als Grundfutter gab es magere Nymphensittichmischungen der Körnerbude.

      Wenn es so einfach wäre Brutigkeit in den Griff zu bekommen, gäbe es viele Probleme in der Haltung nicht.


      Da ich kein Bedürfnis habe und es auch nicht einsehe, mich für meine Haltung zu rechtfertigen, wird es keine Berichte mehr über die Federmäuse geben :tztz: .

      Ich liebe es zwar in den alten Threads zu lesen, da sie wie ein Tagebuch sind :(

      Viele Grüße an Euch und Eure Vögel von Heidi :fuettern:
      und den Federmäusen :fly: :verliebt: :fly:
      Für immer im Herzen - meine Engelchen :herz:

      Hirseerntetreffen die wilde 13 von 8.9. - 10.9.17
    • Neu

      Federmaus schrieb:

      herbi1 schrieb:

      Kein Wunder bei so gehaltvollem Futter . Vielleicht sollte eure Federlose euch ein bissl weniger Halbreifes geben, damit die Brutigkeit wieder zurück geht .

      Da ich kein Bedürfnis habe und es auch nicht einsehe, mich für meine Haltung zu rechtfertigen, wird es keine Berichte mehr über die Federmäuse geben :tztz: .

      Ach Heidi, das war doch nur ein gut gemeinter Hinweis und keine Kritik an deiner Haltung.
      Überlege es dir doch noch mal … es wäre wirklich schade.
      Gruß aus Düsseldorf :winke: - Petra
    • Neu

      Och Heidi :knuddel: . Das war doch so gar nicht gemeint :knuddel: .

      Deine Federmäuse leben nun mal im Dschungelparadies und da gibt es eben nur vom Feinsten :lecker: . Was anderes wollte ich damit nicht sagen.
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz: