Verkalkung im Legedarm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Ich habe eine Frage:

      Kann sich die Verkalkung auch auflösen??

      Auf einem Röntgenbild von heute, war es auf einmal nicht mehr eindeutig sagt der Arzt macht morgen zur Sicherheit noch einen Ultraschall und kotrastmittel Röntgen.

      Er will sie nicht operieren, wenn die sache nicht sicher ist

      Ich bin verwirrt
    • Tja, das wird dir von uns wohl niemand sagen können. Vielleicht war es ja auch was anderes (Eirest :nixw: ), das sich nun gelöst hat.
      Um so besser, wenn dann die OP nicht stattfinden muss :yes: .
      Hier wird jedenfalls auch gedrückt :daumen: !
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Sie hat aber hier nichts ausgeschieden :nixw:
      Meine Sorge wäre dann, was ist,wenn er sich irrt und er jetzt gar nichts mehr findet und sie legt ein Ei.

      Und was hat dann Frau Dr. Peus mir gezeigt auf ihrem Röntgenbild??

      Puuuhhh schwirrt mir der Kopf

      Trotzdem bin ich froh, dass ihr alle Daumen und Krallen drückt :herz:
      Ich halte euch auf dem laufenden
    • Nein, erst wieder heute Nachmittag wenn alle Untersuchungen gelaufen sind oder eben sie sich dazu entschließen sie doch zu operieren. Dann kriege ich sofort einen Anruf...

      Mal angenommen die finden nichts.
      Was auf der einen Seite natürlich gut wäre, doch auf der anderen Seite mir Kopf zerbrechen bereitet, wäre es sinnvoll,in ein paar Wochen nochmal in die Taubenklinik zu fahren und sie da untersuchen zu lassen, um zu schauen was, die dann finden??

      Falls es nämlich tatsächlich weg ist,fahre ich bei jeder Brutigkeit zum Arzt und lasse das kontrollieren,das schwöre ich. Ich will da lieber ganz sicher gehen
    • Vanessa, ich denke sowas musst du alles die Ärzte fragen :sorry: und welchem der Ärzte du nun mehr vertraust, kannst du nur selber entscheiden. Du könntest dir die Bilder natürlich geben lassen und sie Fr. Dr. Peuss zeigen. Ich würde Muffin nicht ständig röntgen lassen. Die Strahlung muss der Körper ja auch verarbeiten und sie ist in letzter zeit ja schon einige male geröntgt worden.

      Wenn du zu den neuen Bildern noch eine fachliche Meinung willst, würde ich persönlich wohl eher einen dritten Arzt fragen, denn du hast dich ja nun gegen Ihren Rat entschieden sie operieren zu lassen und natürlich wird sie dir erst recht raten die OP sein zu lassen und gar nichts zu machen, wenn die Verkalkung nun weg sein sollte. Zumindest würde mich alles andere sehr wundern.

      Und was willst du bei jeder Brutigkeit zum TA? Du kannst sie dann auch nicht jedes mal röntgen lassen. Außerdem würde ich sehen, dass sie nun mit oder ohne Legedarm nicht brutig wird. Daran sollte sich bei ihr ja sicher nichts ändern. Wenn dieses Gebilde weg sein sollte, ist es aber sicher auch nicht das ganz große Drama, wenn sie doch mal ein Ei legen würde.

      Bitte versuche dich einfach zu gedulden und mache dir noch nicht so einen Kopf und warte die Ergebnisse der Untersuchungen erst einmal ab. Danach kannst du überlegen, was du tust.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Hallo Susi,

      Ja du hast recht, wahrscheinlich sitze ich zu sehr auf heißen Kohlen und hab deshalb auch 1000 Fragen im Kopf. Natürlich weiß ich, dass ich das alleine entscheiden muss.

      Ich möchte nochmal sagen, dass ich mich nicht gegen Frau Dr. Peus entschieden habe, denn Frau Dr. Peus hat ja überhaupt keinen Ansatzpunkt gehabt für Muffin.

      Ich hoffe sehr, dass sie da nichts finden, obwohl es natürlich viele Fragen aufwirft. Doch ohne das Gebilde, wäre es zwar nach wie vor anstrengend, denn ich will sie ja weiterhin von der Brutigkeit abbringen, doch hätte es nicht mehr einen mit Angst behafteten Hintergrund. Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine :gruebel:
    • Muffin88 schrieb:

      Ich möchte nochmal sagen, dass ich mich nicht gegen Frau Dr. Peus entschieden habe, denn Frau Dr. Peus hat ja überhaupt keinen Ansatzpunkt gehabt für Muffin.
      Na ja, aber du wolltest sie doch nun von einem anderen TA operieren lassen und das wirst du ihr ja auch sagen müssen, wenn du sie nochmal um ihre Meinung bitten würdest. Und so gesehen hast du dich mit der OP doch gegen ihren Rat entschieden :nixw: (nicht gegen Sie persönlich). So sehe ich das zumindest. Und das ist ja auch total o.k.. Aber ich sehe deshalb keinen Sinn darin sie nochmal dazu zu fragen. Aber lasse dich von mir nicht davon abhalten, wenn du es dennoch tun möchtest.

      Und klar wäre es nun am besten, wenn sie gar nichts mehr finden würden :yes: :hoff1: ! Deshalb würde ich auch erstmal abwarten, ohne mir riesige Gedanken zu machen, wenn das natürlich auch einfacher gesagt als getan ist :knuddel: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Bei mir war auch schon mal was im Röntgenbild, wo nichts war. Sollte Tuberkulose haben. Im späteren Röntgenbild und im CT war rein gar nichts zu sehen. Wenn so etwas schon bei viel größeren Menschen passiert, wer weiß was bei einem Vögelchen passieren kann.

      Mach Dich nicht verrückt und warte was die Ärzte sagen.

      Viel Glück für Deine kleine Maus :daumen:
    • Ja ich versteh was du meinst. Irgendwie hab ich mich gegen ihren Rat entschieden. Das ja auch letztendlich nur, weil sie zu keinem Zeitpunkt klare Äußerungen getroffen hat und als ich sie telefonisch um Ihre Meinung bitten wollte, sie nicht zu erreichen war.
      Bitte nicht falsch verstehen Susi, dass ich das alles so erkläre, aber ich versuche halt euch deutlich zu machen wieso ich das getan habe. Denn Frau Doktor hätte gar nicjts unternommen ohne irgendwelche Erklärungen und alle anderen sagten da muss was unternommen werden. Ich hab ja mit 4 Tierärzten Kontakt gehabt...

      Meine größte Sorge ist glaub ich eher, dass jetzt nichts mehr gefunden wird und ich Angst habe das es dann doch noch da ist und übersehen wurde 8o

      Naja spätestens heute Nachmittag sagt man mir, was genau los ist :daumen:

      @Heidrun: Das hört sich ja an :schock: Du arme!!!

      Ja du hast recht :yes: Sowas kann natürlich passieren und wenn ich ehrlich bin, sollte Muffin doch keine Op benötigen,wäre das natürlich das beste!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Muffin88 ()

    • Du musst dich deshalb nicht rechtfertigen, zumindest nicht bei mir. Ich wollte dir nur erklären weshalb ich sie dazu in deinem Fall und mit der Vorgeschichte nicht nochmal befragen würde. Das ist auch schon alles!!!
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Ja ich denke es würde wenig Sinn machen, denn sie wird kaum auf einmal eine andere Meinung darüber haben. Oder meinst du es so, dass sie sich evtl von mir als nicht kompetent dargestellt fühlt und evtl deshalb mir nicht helfen wollen würde?
    • Off Topic:


      Muffin88 schrieb:

      @Heidrun: Das hört sich ja an Du arme!!!
      War nicht so schlimm, ich hatte den Ärzten eh nicht geglaubt. Das die Nymphis die Ursache sein sollten war schlimmer, aber das hat sich auch nicht bewahrheitet.


      Versuch ruhig zu bleiben. (Ich weiß aus eigenen Erfahrung, dass das schwer fällt, wenn die kleinen was haben. Ich habe schon Gespenster gesehen.)

      Alles gute für Muffin! :daumen:
    • ...hast Du noch keine Nachricht ?
      Das lange warten kann einen aber auch verrückt machen :knuddel:
      Liebe Flattergrüsse :fly: Sabine mit Mümmelchen, Lümmelchen, Hexi, Tapsi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi unser Berliner Kindl, Babsi und dem kleinen Muck(i) :streichel:

      im :herz: en meine Engelchen :engel: Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey + Knäulchen :weinen:
    • Wenn man nichts hört ist das meistens erstmal gut. Vielleicht hat sich irgend etwas auch wegen Notfällen verzögert. Wie lange geht denn die Sprechstunde dort?
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Dann kannst du es ja gleich mal dort probieren, damit sie dich nicht vergessen ;) .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?