Nymphies vom Niederrhein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Nymphies vom Niederrhein

      Hallöchen! Ich möchte gerne meine beiden Nymphies vorstellen!


      Das ist Paul, er ist ca. 3 Jahre alt und ein klassischer Weißkopf ;)
      Ein richtiger kleiner Draufgänger. Nichts ist vor ihm sicher, sei es sein Lieblingsspielzeug, meine Raufasertapete, aber auch unschuldige Besucher werden gerne mal aus der Nähe betrachtet. :LOL:
      Das starke Getue hört aber schnell auf, wenn der "böse böse" Finger zu nahe kommt.

      Und hier ist Phinchen, sie ist ca. 7 Monate alt, eine Weißkopf-Zimtschecke.
      Sie ist eine ganz liebe Vogeldame, aber trotzdem immer neugierig und würde am liebsten die ganze Zeit mit Paul knuddeln. Dieser zeigt sich jedoch eher selten von seiner weichen Seite. :tongue:
      Zu Konflikten kommt es allerdings trotz der unterschiedlichen Gemüter nicht (vielleicht, weil Phinchen der eigentliche Hahn im Korb ist :gruebel: :LOL: ).

      Liebe Grüße!
      Grüße von Ala und den Piepsern
      :fly: Paul :herz: Freitag :fly:
    • Hallo Ala,

      es freut mich, dass du uns Paul und Phinchen vorstellst :top: .
      Das sind zwei ganz reizende Flauschies :verliebt: .

      Wie lange leben sie schon bei dir? Erzähl dich bitte ein bisschen mehr von ihnen und wie du zu den Süßen gekommen ist. Wir sind nämlich gar nicht neugierig :redface: :D .

      Außerdem sehen wir alle gerne Fotos und da darfst du uns gerne viele zeigen :yes: .

      Viel Spaß hier bei uns ;) .
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Alles klar! Eine Mutter redet doch gerne über ihre Kinder :tongue:
      Also Paul habe ich übernommen. Eine Freundin meiner Mutter hat fälschlicher Weise zwei Hähne zusammengesetzt, die sich immer in die Wolle, Haare,... Federn (???) gekriegt haben. Sie hat dann schnell beschlossen einen anderen Vogel zu holen, aber der Arme sollte natürlich nicht ins Tierheim. Ich war sehr an Papageien interessiert und habe mich, wenn sie im Urlaub war um die Kleinen gekümmert, deshalb habe ich einen geschenkt bekommen.

      Ich hatte nun also Paul, aber keine Henne. Und ich durfte keine. Ich weiß nicht, ob man es mir nicht zugetraut hat mich um zwei zu kümmern oder was auch immer. Jedenfalls war er Einzelgänger. :weinen:

      Mit dem Eintritt in die Volljährigkeit war es soweit. Als mein Geburtstagsgeschenk habe ich mir eine Gattin für Paul gewünscht. Ein bisschen in den Tierheimen der Umgebung gestöbert, aber absolut keinen Nymphensittich gefunden, wenn nur Hähne. Dann bin ich auf einen Hobbyzüchter in der Nähe getroffen und ich habe mich gleich in Phinchen verguckt.
      Dann die Namenssuche. Ich wollte was mit "P" wie Paul, aber Paula oder Pauline war mir zu simpel. Dann bin ich irgendwie auf die Schnecke Finchen aus der Sesamstraße gekommen (die war so süß) und TADAAA Phinchen :herz:

      Ich habe Paul seit 2014/2015 und Phinchen seit November 2017. Ich habe mit dem Züchter abgesprochen, dass ich sie zurückgeben kann, sollten sich die beiden aufgrund des Altersunterschiedes nicht verstehen, aber alles super! :dance:

      Und wenn ihr Bilder mögt:

      hier ein kleines "Suchbild". Wer findet Paul? :kaputtlachen:
      Vögel passend zur Bettwäsche? Bei uns schon heute Realität!
      Grüße von Ala und den Piepsern
      :fly: Paul :herz: Freitag :fly:
    • Na Paul sitzt in der Mitte der Decke :D :dance: .

      Schön dass du Paul eine Henne besorgt hast :top: , das ist für ihn ganz wichtig, einen Artgenossen und Freundin an der Seite zu haben :verliebt: . Vögel sind Schwarmtiere und wollen nicht alleine sein.

      Leben die Zwei bei dir im Zimmer? Sind sie tagsüber in einer Voliere?
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Sie leben zurzeit in einer leider recht kleinen Voliere in meinem Schlaf-/Arbeitszimmer, was vorallem an dem Umbau des Wohnzimmers liegt, in das eine größere Innenvoliere soll. Momentan ist das echt unbegehbar. Sie werden hier nicht lange bleiben müssen. Aber für die Zeit habe ich mein Zimmer zu einem Vogelspielplatz umgebaut, sodass sie sich fast ständig außerhalb der Voliere aufhalten. Ab und zu gibt es auch Spaziergänge im Rest der Wohnung. (Ob mit oder ohne mein Einverständnis :tongue: ) Aber am Ende des Tages gehen sie dann auch gerne mal ins vertraute Heim zurück.

      Jedenfalls suche ich schon kräftig nach einem guten Angebot! Dieses Jahr ziehen sie auf jedenfall um! :yes:
      Grüße von Ala und den Piepsern
      :fly: Paul :herz: Freitag :fly:
    • Schön, dass du die zwei hier vorstellst :) . Dein Paul ist wirklich ganz Ton in Ton :D . Aber sicher hast du die Bettewäsche doch passend zum Vogel ausgesucht und nicht umgekehrt :tongue: .

      Wenn die zwei wieder ins Wohnzimmer umziehen haben sie bestimmt weniger Freiflug oder? Wie oft und lange dürfen sie denn dann fliegen?


      Off Topic:

      Wie groß darf die Voliere denn werden? Ich finde ja die neue Montana Sidney klasse. Da kommt man auch gut zum Putzen rein und sie ist gerade im Angebot. Aber mit einer Grundfläche von 180 x 70 ist die natürlich auch ganz schön groß.
      parrotshop.de/vogel/kaefige-vo…i-antik-von-montana-cages
      Man kann sie beliebig um je 90 cm erweitern. Das finde ich echt eine super Sache.
      Wenn du dich darüber austauschen magst, kannst ja noch ein extra Thema dazu im Lebensraumforum eröffnen :yes: .

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Zwei Hübsche :D sind das - und passend zur Bettwäsche - großartig :top:
      Tja, man sollte schon darauf achten, dass die Inneneinrichtung der Farbgebung der Piepser angepasst ist :kaputtlachen: , dann hat man eben auch mehr Spaß am Suchen :LOL:
    • Preislich gibt es Grenzen... Ich schaue im Moment nach guten erreichbaren Volieren im Netz. Aber naja... und doch auch im Wohnzimmer bekommen sie Freiflug, wie immer. Ich möchte nur, dass sie sich wohlfühlen und auch mal ein wenig flattern können, sogar wenn ich sie mal nicht rauslassen kann. Daher der Traum vom neuen Vogelhaus :D
      Nachher gibt es erstmal frische Äste vom Apfelbaum. Das geht ganz fix (Danke, Sturmtief Friederike), ein paar sind schon abgefallen! :whistle:
      Die Dusche unter der Sprühflasche gab's heute auch!
      Mal schauen, vielleicht kriege ich ja heute noch ein paar Fotos hin!

      LG an alle :winke: :fly:
      Grüße von Ala und den Piepsern
      :fly: Paul :herz: Freitag :fly:
    • Off Topic:

      Ja, ich habe mir schon gedacht, dass irgendwas begrenzt ist, aber es gibt eben nicht so viele Volieren, die auch ungiftig für die Vögel sind. Bitte frag nach, wenn du ein Modell im Auge hast, das wir nicht im Wegweiser hier empfehlen!
      nymphensittich-wegweiser.net/i…zimmervoliere_kaufen.html

      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Luna & Sunshine, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Heute habe ich es mal geschafft die Piepser bei unserer "Angst-vor-Händen-Selbsthilfegruppe" zu fotografieren. Das war gar nicht so einfach. Die nächste Lektion wird sich wohl dann um dieses komische Ding, was die Federlosen "Kamera" nennen, handeln. :D
      So ein Teil kann aber auch gruselig ausschauen :P ;)


      Paul kennt die ganze Prozedur ja schon länger. Hier sind Bilder aus den Anfängen. Er hat hier gelernt aus der Hand zu fressen. Es war viel Übung, aber das unheimliche Teil mit den fünf Fingern hatte Kolbenhirse... Das überzeugendste Argument für meine Nymphies :LOL:

      Phinchen übt seit knapp einem Monat tatkräftig mit. Auch sie ist der Hirse verfallen :verliebt: Paul sitzt neben ihr und hilft ihr das Zeug zu verspeisen. Wie aufmerksam von ihm :D

      Trotz der Anstregung helfen die beiden aber immer super bei den Hausarbeiten.

      Ein richtiger "Wach"vogel :fly:
      Grüße von Ala und den Piepsern
      :fly: Paul :herz: Freitag :fly:
    • Ala schrieb:


      Trotz der Anstregung helfen die beiden aber immer super bei den Hausarbeiten.
      So ist es richtig für einen braven Nymphie :whistle: :anbet: :D .

      Die Bilder sind süß :verliebt: , vor allem das Wachvogelfoto :herz:
      Liebe Grüße
      Christiane mit :fly: Nicki, Spike, Joe & Rocco, Sunny :fly:
      für immer im Herzen :herz: Coco (30.4.2014) :herz: Shila (1.5.2013) :herz: Sunny (30.12.2002) :herz:
    • Zwei supersüße Schlaubis hast du da. Und ich schätze die Freude wird riesig sein, wenn sie erst ins Wohnzimmer umgezogen sind. Da herrscht mehr Leben und man kann die Federlosen so toll beobachten. :whistle:
      Stolze Nymphendienerin von bisher Merline (1996) & Balin (2016) :fly: :depp:
      Und seit dem 16.02.2017 auch von Gandalf & Thorin (beide 2016) :tock: :hurra:
      Am 26. April aufgenommen Eowyn (2016) & Enoch (2016) & Woody (2016) :blumen: :tanz:
      Seit Mitte Mai nun auch noch Whisper (2016) :prost:

      Thorin (+ November 2016) :weinen:

      Seit Dezember 2017 Galadriel & Willow & Happy / Kinder von Whisper & Woody :Ei-Kueken: :star:
    • Na dann bleibt ja für Dich nicht mehr viel zu tun, bei solch einer Unterstützung :applaus:
      By the way: Ist das nicht Tierquälerei, sie so viel arbeiten zu lassen? :kaputtlachen: :kaputtlachen:
      Und dann sind sie ja auch noch so jung > also auch noch Kinderarbeit!!!!! :LOL: :LOL:
      Ich bin entsetzt :klugS: :duck: :kaputtlachen: :kaputtlachen: :kaputtlachen:
    • honeymilk schrieb:

      Ist das nicht Tierquälerei, sie so viel arbeiten zu lassen?
      Oh nein, ich glaube du hast recht! :ohnmacht:
      Gut, dass ich dir nichts von der Kutsche erzählt habe, vor die ich sie spanne, um in den Urlaub zu fliegen :baeh: :fly: :fly:
      Naja, für die leckere Vogelmiere lohnt es sich wohl doch mal bei der Federlosen kräftig mitanzupacken :lecker:
      Grüße von Ala und den Piepsern
      :fly: Paul :herz: Freitag :fly:
    • Ala schrieb:

      Gut, dass ich dir nichts von der Kutsche erzählt habe, vor die ich sie spanne, um in den Urlaub zu fliegen
      :LOL:
      Michell Kind vom Racker und verstorbenen Luna , , Lilli will noch erobert werden
      Racker :herz: Lisa (Maja :herz: Melo und Küken Mandy )

      Und immer in gedenken an: Liebchen ,Bruder von Schmusebaer +Jackoline die Oma und Schmusebärs Weibchen ;Luna und Kito , kucki und andere wie z.b. Jackolines erster Partner, der Gelbe Kucki .