Crisu hat etwas schlechtere Leberwerte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zur Teilnahme am Nymphensittich Forum ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich (ganz oben links in der blauen Leiste). Erst dann kann man eigene Fragen zu seinen Nymphensittichen stellen. Bei Anmeldeproblemen bitte die Cookies und den Cache des Browsers (FF, IE, Chrome, Opera o.ä.) löschen. Anleitungen dafür sind im Netz schnell zu finden. Bei andauernden Anmeldeproblemen melde dich bitte über das Kontaktformular des Nymphensittich Wegweisers.

    • Crisu hat etwas schlechtere Leberwerte

      Heute war auch für Crisu nochmals dabei, weil bei ihm die Blutuntersuchung anstand.

      Der kleine Mann :herz: war danach ganz fertig und schlief dann erstmals 20 minuten, solange dauerte es auch bis wir das Ergebniss der Blutwerte hatten.
      Seine Leberwerte sind erhöht - grenzwertig - aber da er ein schlanker Vogel ist und seine Leber nicht mit Körperfett zu kämpfen hat, hat er sehr gute Chancen das sich seine Leber wieder voll regeneriert :yes:

      Da bei Crisu schon in der ersten Untersuchung damals festgestellt wurde das er sich an gewissen Stellen rupfte und ich auch mal mehr mal weniger solch gerupften Federchen von ihm fand, wollte ich das nun gleich untersuchen und abklären lassen.
      Auch wurde nun nochmals Abstriche bei ihm gemacht, weil er immer noch "ab und an" einen sehr flüssigen Kot hat.

      Mit dem "gesunden" essen was Gemüse, Mariendistelkörner etc... angeht, habbert es noch bei ihm.... Salat, Ei und einmal auch eine Nudel.... mehr nicht, ausser das Körnerfutter mit seinen Zusätzen das was alles essen und Vitamin-B-Komplex etc..

      Deshalb haben wir für ihn als Lebertherapie nun das "Gladiator Plus" bekommen, dies wird ins Trinkwasser gegeben und kann auch von Stella unbedenklich mitgetrunken werden.

      Dies wird nun für ein paar Wochen durchgezogen und dann ( in ca. 6 - 8 Wochen ) wird nochmals eine Blut-Untersuchung gemacht.
      Bei der nächsten Untersuchung nehmen wir dann Stella mit.... allerdings ist sie da nur als Begleitung und Unterstützung für ihn dabei - alle anderen brauchen nicht mehr zu kommen ( es sei denn die würden bei deren Laborergebnisse etwas finden das man nicht mit nur Rezept beheben könnte) !

      Insgesamt waren wir heute 5 Std. Unterwegs :schwitz: ( Hin-, Rückfahrt und Behandlungen) , aber die Rückfahrt war wieder sehr entspannt :yes: die wissen jetzt geht es Nachhause und sitzen in ihren Transportboxen und essen Hirse und Trinken sogar :]
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • Na ja, bei der vorherigen Haltung ist das ja nicht so verwunderlich, dass die Leberwerte nicht so gut sind, aber das wird sich bestimmt mit der Zeit geben. Hoffentlich schaut er sich von deinen anderen ab, was man so alles an Frischkost futtern kann, das wird aber sicher ein wenig dauern.
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Crisu's Werte haben sich was die Colibakterien angeht verbessert bzw. da wurden keine mehr nachgewiesen, jedoch wurden nun die Enterobakterien bei ihm festgestellt.
      Da er immer noch teilweise Durchfall hat, meinte er das es besser wäre ihn zu behandeln... dafür bekommt Crisu dann das Baytril.

      Werde dann auch nochmals mit dem PT12 eine 21 tage-Kur durchziehen.... schaden wird es auf keinen Fall.
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • Mensch, ihr habt aber auch nen Lauf :( !
      Liebe Grüße von
      Natalie (schnatti) mit den Muppels Scully :star: , Nelly :verliebt: , Neo :baeh: , Zuckerschnecke Maxi :herz: und Püppischnecke Queenie :verliebt: und für immer im Herzen Miss Maple (15.08.2017), Moppelchen :herz: (10. Januar 2012), Mulder :herz: (9. Mai 2011) und Lori :herz: (31.03.2000) :fly:
    • Mit Crisu waren wir gestern auch wieder in KA.... bei ihm wurden Abstriche und eine Blutentnahme wegen den Leberwerten gemacht.
      Auf die Blutergebnisse konnten wir warten.... der eine Leberwert ist schon gesunken :top: der andere Wert ist noch grenzwertig, weswegen wir das Gladiator Plus weiterhin geben.
      Die anderen Werte bekommen wir am Freitag und dann sehen wir weiter ob er noch diese Bakterien hat oder ob es da Entwarnung dann gibt :hoff1:

      Crisu hat ja die Angewohnheit die großen Federn ( von den anderen) die Kiele aufzubeißen und dann regelrecht auszulutschen :rolleyes:
      Es kann sein das er wahrscheinlich darüber sich das holen will was ihm fehlt.... vielleicht hat er es auch schon damals mit seinen eigenen ausgefallenen ( teilweise gerupften) Federn gemacht.

      Da er ja schon das Korvimin ( sehr großzügig) bekommt und auch ansonsten alle Mineralien die man anbieten kann zur freien Verfügung... denke das es eben noch einige Zeit dauern wird, bis sich das ganze normalisiert.
      Ansonsten ist der Doc sehr zufrieden :top:

      Off Topic:

      Mein Barney hatten wir zum Krallen schneiden mitgenommen, ihn setzten wir zu Polly in die Transportbox :yes:
      Wir hatten diesmal "nur" die Patienten mitgenommen... die jeweiligen Partner ließen wir daheim :rolleyes: .
      Barney holte ich im Behandlungszimmer raus und hatte ihn bei mir auf der Brust/Hals sitzen wo er dann mit meiner Kette spielte :verliebt: :herz: der süße Schnuckel.

      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • Prima das es aufwärts geht und auch der eine Leberwert schon gesunken ist. :dance:

      :daumen: für die anderen Werte.
      Liebe Grüße von Oliver & Sabine mit den Haubenschlumpf-Ganoven :fly: Grisu & :fly: Leni und :fly: Anton & :fly: Lenchen... und Hugo (März 1996-30.07.2007), Coco (2006-15.11.2012), Samson (?-10.03.2014) Luna (März 2007-14.01.2016), Karlsson (?-01.03.2016) und Pünktchen (?-03.07.2016) auf ewig in unseren :herz: :herz:

      Unsere Nymphensittichtransportkette - Mach mit
    • Rotbäckchen schrieb:

      Da er ja schon das Korvimin ( sehr großzügig) bekommt und auch ansonsten alle Mineralien die man anbieten kann zur freien Verfügung... denke das es eben noch einige Zeit dauern wird, bis sich das ganze normalisiert.
      Ja, das denke ich auch. Meist ist sowas ein Prozess von bis zu zwei Jahren. Auch das Gefieder wird dann nach und nach besser werden.

      Rotbäckchen schrieb:

      Barney holte ich im Behandlungszimmer raus und hatte ihn bei mir auf der Brust/Hals sitzen wo er dann mit meiner Kette spielte der süße Schnuckel.
      Das ist ja niedlich :verliebt: .
      Liebe Grüße :winke:
      Susi und das vereinte Staubwedel Fluggeschwader Coco & Justus, Emma & Luke, Luzie & Dienstag, Lili, Chilli, Luna und Luise
      Für immer im Herzen :herz: Paula - 02.03.2010 * Pepe - 09.03.2010 * Maxi - 19.07.2012 * Ella - 14.09.2016 * Sunshine - 23.09.2018 :herz:

      Nymphensittich Wegweiser - über Nymphensittiche - Neu im Forum? Wie geht das hier?
    • Schön, dass es besser wird.
      Federn auslutschen tun einige Vögel gern. Das scheint mir aber eher eine Angewohnheit zu sein. Was sagt der Tierarzt dazu? Vielleicht schmeckt es ja auch?
      Viele Grüße von Gwenny mit Poldi, Coco, Mimi & Kiko
      :herz: Elmo - 08.09.2010 :herz: Wendy - 08.01.2017 :herz: Bino - 09.04.2017 :herz:
    • Auch von mir und den Jungs weiter gute Besserung :daumen:
      Inge und die Jungs: :blumen:
      Mein kleiner Junge Joshi,mein kleiner Prinz Butschi,mein Superflieger Willow,mein Jurkelchen Kasperle (Hausmeister) und Pünktchen bei Peppie :fly:
      Meine Patenkinder Piku, Rainbow und Peaches :fuettern:

      Meine Sternenkinder: Charly,Nicky,Merlin,Roberto,Maya,Coco,Felix,Theo,Manjolo,Fussel,Tweety,Jonathan,Sudakan,Annika,Gonzo und Elisabeth ;(

      Gib einem Tier ein Zuhause und es bezahlt mit Liebe :herz:
    • Gwenny schrieb:

      Federn auslutschen tun einige Vögel gern. Das scheint mir aber eher eine Angewohnheit zu sein. Was sagt der Tierarzt dazu? Vielleicht schmeckt es ja auch?
      Der Doc hat gemeint das er entweder sich aus den Federn sich die Mineralien - die Crisu glaubt zu brauchen - sich so holen will oder aber es ist einfach nur "so eine" schlechte Angewohnheit.

      Es kann aber auch sein das Crisu dies in den paar Jahren wo er vorher gelebt hatte, dieses schon tat wenn er extrem hunrig war und nichts anderes zum Essen fand.
      Er meinte das es bei ihm alles wohl länger dauern wird bis sich das ganze einpendelt und das es ein Wunder ist das er nicht mehr Krankheiten/Schäden hat.

      Im neuen Jahr (Januar) ist die nächste Kontrolle für ihn wieder ( und Polly, je nachdem wie ihre Werte/Ergebnisse dann ausfallen auch) !

      Seid 3 Wochen finde ich von Crisu nun auch keine selbst ausgerupften Federchen mehr ( :hoff1: das es so bleibt ) ....ob es daran liegt das sich seine Werte verbesserten oder weil er psychisch sich erholt hat :nixw: dies lässt sich nun nicht genau sagen - schön wäre es, wenn es organisch bedingt gewesen wäre denn dann besteht die Chance das er das Rupfen aufgibt größer.

      Jedenfalls ist er schon ein ganz normaler Nymph geworden, ist sehr neugierig und verspielt und seine Ängste/Misstrauen hat er nun abgelegt :]

      Und mit seiner Herzdame Stella ist er auch fest und innig vereint :verliebt: :herz: Er macht auf mich einen zufriedenen und auch glücklichen Eindruck und Dinge wie einfangen für den TA :rolleyes: .....verzeiht er einem auch sehr schnell und ist nicht nachtragend :]
      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz:
    • Hab eben die Ergebnisse von Crisu's Abstriche bekommen.... die sind nun alle negativ was die Bakterien angehen :hurra:
      Nun noch das Gladiator Plus für die Leber ins Trinkwasser für ein paar Monate und dann wird sich auch diese wieder regenariert haben :applaus:

      :rolleyes: Nun habe "ich persönlicher" weniger Stress wenn er irgendwo seine Visitenkarte hinterläßt :D


      Off Topic:

      Nun kann ich die beiden mal mit den anderen alle zusammen lassen... zumindest "kurzfristig" :rolleyes: ich denke Moritz würde nicht begeistert sein wenn die 2 bei ihm auch noch einziehen würden :D

      Gleiches Recht für alle!
      6 Kaputte Bandscheiben.... schmerzen in meinen Knochen... schmerzen hier u. da.... mein Facharzt hilft mir!
      Ich weiß was Schmerz heißt... und andere bestimmt auch!
      Und weil ich zu 101% weiß, das wenn einer meiner Vögel eine Verletzung, Krankheit o. Schmerzen hat, er genauso fühlt u. leidet wie ich.... bekommt auch dieser "ohne wenn und aber" eine sofortige Fachärtzliche Behandlung von einem VK TA!
      Küsschen von Elli und den 6 Rotbäckchen :herz: